Telekom Smart Home Service

Ab sofort verfügbar: Die Magenta SmartHome App-Version 4.10 - iOS Version ab sofort verfügbar

Liebe Magenta SmartHome Nutzer,

heute möchten wir Ihnen wieder neue Möglichkeiten, Komponenten und Funktionen vorstellen, die für Sie ab sofort mit der neuen App-Version 4.10 verfügbar sind. Das notwendige Update Ihres Plugins auf Ihrer Zentrale haben Sie bereits erhalten, daher können Sie bedenkenlos die neue Version auf Ihrem Smartphone oder Tablet installieren. Die Android-Version und iOS-Version ist ab sofort verfügbar. Folgende Neuerungen erwarten Sie in der neuen Version 4.10:


Verwaltung des Benutzerkontos
Die Änderung des Passworts und weitere Einstellungen des Benutzerkontos sind nun im Menü "Einstellungen" unter dem Menüpunkt "Benutzerkonto" verfügbar.

Konfiguration Ihrer Zentrale und Geräte überarbeitet
Die Konfigurationsmenüs Ihrer Smart Home Zentrale und Ihren Geräten wurde grundlegend überarbeitet und ist ab sofort noch intuitiver und stabiler für Sie gestaltet worden.

Bugfixes in der Version 4.10:
- Heizungssteuerung: Die ungewollten Schaltungen der Heizkörperthermostate auf 17°C/21°C wurden behoben.
- iOS-Verbesserung: Die angezeigte Reihenfolge der Tage innerhalb des Heizprofils ist nun auch unter iOS 12 wieder korrekt.

Update 09.10.2018: Das Update für die iOS-Version ist ab sofort verfügbar.
Update 2 - 09.10.2018: Für Android wurde heute die Version 4.10.1 veröffentlicht. Das Update behebt das Problem der auftretenden App-Abstürze.

Ihr Magenta SmartHome Team

Speichern Abbrechen
  • 0
    Unfassbar
  • 12
    Her damit
  • 1
    Ganz nett
  • 0
    Naja
  • 0
    No way
43 Kommentare
2018-10-05T14:02:40Z
  • Freitag, 05.10.2018 um 16:02 Uhr

Hey Sascha,


Dafür gleich ne komplett neue Versionsnummer?


Wurde denn auch der Fehler mit der Miele-Waschmaschine und der Fehler mit der LED von den DLink-Kameras behoben?

2018-10-05T15:16:02Z
  • Freitag, 05.10.2018 um 17:16 Uhr
Na klar, sind doch neue Funktionalitäten mit dabei.

Bald kommt die 5, wie man aus der Beschreibung sieht.
2018-10-05T15:27:50Z
  • Freitag, 05.10.2018 um 17:27 Uhr
Warum wird denn immer noch bei "Geräte hinzufügen" ein Heizkörperthermostat Homematic IP unter "oder mit den bereits gefundenen Geräten fortfahren" angezeigt ? Alle Thermostate sind bei mir korrekt eingebunden. Wenn ich ein weiters Thermostat einbinden will, weiss ich nicht welches das Richtige ist. Am Besten Testen??
2018-10-05T16:20:00Z
  • Freitag, 05.10.2018 um 18:20 Uhr
Danke für das Update und die Info - nach Installation einmal neu einloggen und alles war gut...

Hoffe das ist mit Version 5 dann endgültig Geschichte dieses Phänomen. 

2018-10-05T16:21:16Z
  • Freitag, 05.10.2018 um 18:21 Uhr
Anzeige bei Rolläden in der FB ist weiterhin falsch:
-oben abgeschnitten (Leiste nicht beachtet)
-Prozentwerte links stimmen nicht mit Schieberegler rechts überein
  • Screenshot_20181005-181841_SmartHome.jpg
    Screenshot_20181005-181841_SmartHome.jpg
2018-10-05T16:49:54Z
  • Freitag, 05.10.2018 um 18:49 Uhr
Hallo!

Ich habe ein Samsung Tablet mit Android 7. Die neue App habe ich installiert , jedoch nach dem Start schließt diese und es kommt eine Fehlermeldung App schließen oder Feedback geben.
Hat dies auch schon jemand gehabt bzw. gibt es Abhilfe?

Gruß vom Mauli
2018-10-05T17:00:11Z
  • Freitag, 05.10.2018 um 19:00 Uhr
Mal die App komplett deinstallieren und neu zu installieren. Vorsichtshalber das Tablet nach dem Deinstallieren noch neu starten. Wenn der Fehler dann noch da ist, ist es ein schwierigeres Problem.
2018-10-05T17:03:35Z
  • Freitag, 05.10.2018 um 19:03 Uhr
Das hatte ich auch, wie Smarthomer schon sagt, deinstallieren und wieder installieren, dann sollte es wieder funktionieren.
2018-10-05T17:10:57Z
  • Freitag, 05.10.2018 um 19:10 Uhr
Hallo Smarthomer und DiSch!

Danke für den Tipp, hat funktioniert.

Gruß und schönes Wochenende

vom Mauli
2018-10-05T18:18:39Z
  • Freitag, 05.10.2018 um 20:18 Uhr
Die App startet tatsächlich noch auf einem Puls mit 5.0.1 😎 👍🏼
Eine sinnvolle Nutzbarkeit möchte ich jetzt nicht unbedingt bescheinigen😴, aber zumindest stürzt es im Moment nicht ab. 😁
2018-10-06T07:11:18Z
  • Samstag, 06.10.2018 um 09:11 Uhr
Ich habe seit dem Update einen anderen Ton für die Benachrichtigungen. Leider kommen diese immer noch verzögert an.
Schade das das immer noch nicht gefixt wurde.
2018-10-06T12:06:12Z
  • Samstag, 06.10.2018 um 14:06 Uhr
Das iOS Update ist noch nicht verfügbar... Aber „in Kürze“ dauert bei qivicon ja leider immer seeeehr lange. 😒
2018-10-06T12:34:40Z
  • Samstag, 06.10.2018 um 14:34 Uhr
s.p.y.k.e:
Das iOS Update ist noch nicht verfügbar... Aber „in Kürze“ dauert bei qivicon ja leider immer seeeehr lange. 😒


Du weißt aber schon dass es hier nicht an Qivicon hängt sondern an der Art wie Apps im Store freigegeben werden.
Das dauert schon mal ein paar Tage.
2018-10-06T13:43:45Z
  • Samstag, 06.10.2018 um 15:43 Uhr
Ich schon Cobra. Trotzdem wäre es für den ein oder anderen nett, wenn qivicon dies auch so schreiben würde.
Aber Wünsche gibt es hier viele... Da fällt mir gerade bei meiner rot blinken HB2 sofort ein Wunsch ein 😂
2018-10-06T14:39:07Z
  • Samstag, 06.10.2018 um 16:39 Uhr
Cobra:
s.p.y.k.e:
Das iOS Update ist noch nicht verfügbar... Aber „in Kürze“ dauert bei qivicon ja leider immer seeeehr lange. 😒


Du weißt aber schon dass es hier nicht an Qivicon hängt sondern an der Art wie Apps im Store freigegeben werden.
Das dauert schon mal ein paar Tage.

... setzt aber voraus, dass die App fertig ist und schon eingereicht wurde... das geht aus der Meldung nicht wirklich hervor...
2018-10-07T11:16:08Z
  • Sonntag, 07.10.2018 um 13:16 Uhr
Seit dem Update bekomme ich nur unregelmäßig Push-Nachrichten und diese nur noch mit dem Standard-Nachrichtenton. Und das auf verschiedenen Geräten. Muß ich jetzt bei jeder Nachricht die ich bekomme damit rechnen, daß ein Alarm ausgelöst wurde?
Was ist da schon wieder los. Endlich haben die Nachrichten mal ein paar Wochen funktioniert, da wird schon wieder alles zerstört...😡
2018-10-07T11:34:41Z
  • Sonntag, 07.10.2018 um 13:34 Uhr
Ach so, Neustart der Base und Neuinstallation der App brachten kein Erfolg.....😡😡
2018-10-07T12:11:58Z
  • Sonntag, 07.10.2018 um 14:11 Uhr
Digger1:
Seit dem Update bekomme ich nur unregelmäßig Push-Nachrichten und diese nur noch mit dem Standard-Nachrichtenton. Und das auf verschiedenen Geräten. Muß ich jetzt bei jeder Nachricht die ich bekomme damit rechnen, daß ein Alarm ausgelöst wurde?
Was ist da schon wieder los. Endlich haben die Nachrichten mal ein paar Wochen funktioniert, da wird schon wieder alles zerstört...😡


Sie können‘s halt einfach nicht.
Anstatt dass man die vielen Fehler und Bugs - und davon gibt es genügend- erstmal fixed, wird gleich wieder irgendwas geändert bzw. vermeintlich verbessert/ergänzt (Verwaltung des Benutzerkonzos und Konfiguration Ihrer Zentrale und Geräte), was nur wieder zu neuen, zusätzlichen Fehlern führt/führen kann.
Ganz ehrlich - und ich bitte um Entschuldigung meiner Wortwahl, aber es nervt nur noch: es ist mir sch...nurzpiepegal, ob es nun eine andere Konfiguration meiner Zentrale und Geräte gibt oder nicht. Ich möchte einfach nur, dass meine teuer gekauften Geräte fehlerfrei mit der App funktionieren! Und davon sind die Programmierer noch meilenweit entfernt!
Falls es vergessen worden sein sollte, hier ein paar Stichworte:
-Stabilität Alarmsystem
-Zuverlässigkeit Push Nachtichten
-Zuverlässigkeit/Funktionsfähigkeit Geofencing
-blinkende LED D-Link Kameras
-generelle Stabilität
-und und und
2018-10-07T14:46:13Z
  • Sonntag, 07.10.2018 um 16:46 Uhr
Also wenn ich hier immer so lese, frage ich mich manchmal ehrlich wo der Fehler sitzt? Wirklich auf der Entwicklerseite?


Ich nutze die Plattform und ca. 75 Geräte die integriert sind (Fensteraktoren, Lampen, Heizungssteuerung, Taster etc.) seit nunmehr ca. 5 Jahren. Ja die App selbst hatte mal Schluckauf - aber hier gibt es die altbekannten Lösungen. Ich habe das System nun mit iOS und Android am Laufen (aktuell P20) und freue mich wenn ich Pushnachrichten bekomme - das sind aber immer nur meine Situationen oder wenn ich auf abwesend gestellt habe eben, wenn was passiert - sprich das Alarmsystem auslöst.


Wenn hier einige schreiben wie doof die Entwickler doch sind - vielleicht gibt es ja noch freie Planstellen bei der Telekom/Qivicon. Bewerbt euch und entwickelt das System mit ;-)

2018-10-07T17:19:08Z
  • Sonntag, 07.10.2018 um 19:19 Uhr
michael.hess_fd:
Also wenn ich hier immer so lese, frage ich mich manchmal ehrlich wo der Fehler sitzt? Wirklich auf der Entwicklerseite?


Ich nutze die Plattform und ca. 75 Geräte die integriert sind (Fensteraktoren, Lampen, Heizungssteuerung, Taster etc.) seit nunmehr ca. 5 Jahren. Ja die App selbst hatte mal Schluckauf - aber hier gibt es die altbekannten Lösungen. Ich habe das System nun mit iOS und Android am Laufen (aktuell P20) und freue mich wenn ich Pushnachrichten bekomme - das sind aber immer nur meine Situationen oder wenn ich auf abwesend gestellt habe eben, wenn was passiert - sprich das Alarmsystem auslöst.


Wenn hier einige schreiben wie doof die Entwickler doch sind - vielleicht gibt es ja noch freie Planstellen bei der Telekom/Qivicon. Bewerbt euch und entwickelt das System mit ;-)



Dann Glückwunsch, wenn es auch total zufriedene Kunden gibt. Klar, wenns nicht funktioniert ist der doofe User Schuld. Ich freue mich auch über Pushnachrichten, nur kommen sie des Öfteren stark verspätet oder gar nicht. Und nein, es ist keine Lösung, sich damit abzufinden, dass die App halt „manchmal Schluckauf hat“ und man sie dann notgedrungen auf allen Geräten neu installiert, Handy/Tablet neu startet, Geräte ab- und wieder anmeldet etc. Fakt ist, dass das System weit weg von großer Zuverlässigkeit und Stabilität ist. Für manche scheint es halt normal zu sein, gutes Geld dafür zu bezahlen, dass zB. regelmäßig zur/in der Heizperiode Irgendein Fehler in der Heizungssteuerung auftritt. iOS 12 kam auch total überraschend. Und ja, im Vergleich zu vielen anderen Produkten/Anbietern von Apps/Software/Technik machen die Emtwickler/Anbieter einen deutlich schwächeren Eindruck und brauchen für Fixes mitunter Monate. (Bekannte) Fehler werden nicht offen kommuniziert bzw. erst, wenn mehrere User sie gefunden haben und man darf sich durch zig Threads in der Community wühlen. Firmware/Softwareupgrades der Base werden nicht mit entsprechender Buildno. und Changelog veröffentlicht.
Nicht falsch verstehen: ich finde es grundsätzlich ein tolles Produkt, nur die Pflege und Kommunikation ist mehr als mangelhaft und dafür der Preis zu hoch.

Dateianhänge
    😄