Sascha G

Abgeschlossen: Firmware-Updates für die D-Link Kameras - Umstellung der Plattform ab 26.11.18

Liebe QIVICON-Kunden,

wir möchten Sie darüber informieren, dass am 25.10.2018 im Laufe des Tages eine neue Device-Firmware für folgende Bitron Video Geräte:

  • Bitron Video Smart Plug mit Messfunktion; Modellnummer 902010/25; FW-Versionen: 14, 15, 17, 19, 40
  • Bitron Video Smart Plug mit Dimmfunktion; Modellnummer 902010/26; FW-Versionen: 15, 16

Die neuen Firmware-Versionen sind die 48 (Smart Plug mit Messfunktion) und 40 (Smart Plug mit Dimmfunktion).

Wichtig:
 Das Firmware-Update dauert in der Regel 20-30 Minuten pro Smart Plug, kann jedoch in Einzelfällen bis zu 60 Minuten dauern. Bitte schließen Sie Ihren Smart Plug vor dem Update in der direkten Nähe Ihrer Home Base an, damit der Prozess so schnell wie möglich abgeschlossen werden kann. 

Nach dem erfolgreichen Update wird die Repeater-Funktion des Smart Plug ein deutlich stabileres Zigbee-Meshnetzwerk bereitstellen.

Update 25.10.2018: Das für heute angekündigte Firmware-Update für die Bitron Video Smart Plugs wurde kurzfristig verschoben. Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir sie darüber informieren.

Darüber hinaus wird es ab dem 07.11.2018 ab etwa 15 Uhr ein Firmware-Update für folgende D-Link Kameramodelle geben:

  • D-Link DCS-2132L (Innenkamera)
  • D-Link DCS-2330L (Außenkamera)

Wir bitten Sie, das Firmware-Update bis spätestens zum 14.11.2018 durchzuführen, da es an diesem Tag ein Update der QIVICON-Plattform geben wird, welches Auswirkungen auf die genannten D-Link Kameras haben wird. 

Sollten Sie bis dahin das Firmware-Update nicht installiert haben, können Sie ab diesem Tag nicht mehr auf den Live-Stream der Kamera zugreifenAufnahmen funktionieren auch weiterhin wie gewohnt. Sie können das Firmware-Update natürlich auch nachträglich durchführen. Der Zugriff auf den Live-Stream ist nach erfolgreichem Aufspielen der Firmware wieder möglich. 

Folgende neuen Funktionen und Verbesserungen enthält das Firmware-Update außerdem:

  • Verbesserter Nachtsichtmodus
  • Tonübertragung während des Live-Streams
  • H.264-Stream an Stelle des MJPEG-Streams

Update 13.11.2018: Sollten Sie Probleme mit der Installation der Firmware haben, haben wir für Sie die direkten Downloads der Firmware-Versionen für eine manuelle Installation über die D-Link Administrationsoberfläche:
Firmware-Update der Innenkamera
Firmware-Update der Außenkamera

Update 14.11.2018: Die Umstellung für die Streaming-Plattform der D-Link Kameras wird nicht heute, den 14.11.2018 erfolgen. Wir möchten Ihnen gerne noch ein paar zusätzliche Tage einräumen Ihre Geräte zu aktualisieren, da wir sicherstellen möchten, dass die große Gesamtheit unserer Nutzer durch die Umstellung keine temporären Einschränkungen in Kauf nehmen müssen. Wir werden bereits in Kürze den neuen Stichtag für die Umstellung bekannt geben. 

Ebenso steht es noch nicht fest, wann der neue Termin zur Verteilung der Firmware-Updates für die Bitron Video Geräte stattfindet. Wir sind hier aktuell in gemeinsamer Abstimmung mit dem Partner und sobald ein neuer Termin feststeht, wird es eine neue Ankündigung geben.

Update 23.11.2018: Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Umstellung der Kameraplattform in der Nacht vom 26.11. auf den 27.11. ab 22:30 Uhr bis 07:30 Uhr durchgeführt wird. Bitte beachten Sie, dass Sie ab diesem Zeitpunkt zwingend die neue Firmware für Ihre D-Link Kamera benötigen, wenn Sie weiterhin auf den Livestream zugreifen möchten.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Speichern Abbrechen
  • 31
    Unfassbar
  • 6
    Her damit
  • 1
    Ganz nett
  • 6
    Naja
  • 5
    No way
163 Kommentare
2019-03-01T23:17:59Z
  • Samstag, 02.03.2019 um 00:17 Uhr
Ich bin der Meinung das ist der letzte Dreck, der Spaß hat mir jetzt schon unzählige Stunden gekostet und jetzt wird eine meiner 2330L überhaupt nicht mehr erkannt, das Ganzen grenzt ja schon an eine Megaverarsche und Körperverletzung (mein Blutdruck ist alle zwei Wochen über 180)!! Danke liebe Telekom oder wer auch immer Schuld hat!!!!!!!
2019-03-03T13:14:41Z
  • Sonntag, 03.03.2019 um 14:14 Uhr
Liebes Team,
Bei mir ist mittlerweile keine der beiden Kameras mehr nutzbar - über WLAN erhalte ich nur "Verbindung vom Server zurückgesetzt" (wenn ich via IP auf die Kameras zugreifen will), per Ethernet geht es noch - aber nur, nachdem die Kameras zuvor auf Werkseinstellungen zurückesetzt, und dann wieder mit der "alten" Firmware ausgestattet wurden. Wenn ich dann über die Homebase die Kameras einbinden will, führt er das Update zwar durch, ich kann danach aber keine "sichereren" Passwörter vergeben ("Passwort kann nicht gespeichert werden"). Aktualisiere ich manuell auf die DT Firmware, bekomme ich in der App nur den Hinweis "diese Kamera ist nicht kompatibel". Mir wäre die vorherige Plattform deutlich lieber (ob es jetzt H.264 oder MJPEG ist, ist mir egal, solange ich überhaupt ein funktionierendes System habe!). Gibt es hier Pläne, die Kameras noch zu verwenden, oder wird hier in absehbarer Zeit nichts mehr funktionieren (ist das Problem bekannt?)?
Danke!
2019-03-04T17:06:14Z
  • Montag, 04.03.2019 um 18:06 Uhr
nach langem hin und her, unzähligen Rückstellungen und mit den damit nötigen Aufspielen der beiden Firmware ging die Kamera auch nicht - aus Verzweiflung und letzter Versuch wurde die Homebase vom Strom genommen und neue hochgefahren, siehe da - die Kamera lies sich wieder ohne Probleme einbinden und läuft stabil sowohl über Patchkabel als auch per WLAN!

Dateianhänge
    😄