Abgeschlossen: QIVICON Wartungsarbeiten am 05.02.2018 und 06.02.2018

Liebe QIVICON-Kunden,

wir möchten Sie darüber informieren, dass am 05.02.2018 in der Zeit von 11:00 Uhr - 11:30 Uhr Wartungsarbeiten an den QIVICON Backend-Servern durchgeführt werden. Während dieser Zeit stehen folgende Funktionalitäten nicht zur Verfügung:

- Registrierung für Neukunden
- Das Erstellen von Backups für Home Bases
- Der Login in die Magenta SmartHome App (wenn Sie sich zuvor von der App abgemeldet haben)

Die Arbeiten beheben eine kleine Einschränkung beim Setzen der Zeitzone Ihrer Smart Home Zentrale. Diese hat dazu geführt, dass die Zeitzone in Ländern mit mehr als einer Zeitzone (z.B. Spanien, Russland oder USA) nicht korrekt ermittelt werden konnte.

Darüber hinaus möchten wir Sie darüber informieren, dass am 06.02.2018 zwischen 02:30 Uhr bis 04:00 Uhr unser Rechenzentrumsbetreiber Wartungsarbeiten durchführt. Während dieser Zeit wird der Service für Pushmitteilungen aktualisiert, so dass Sie während dieses Zeitraumes keine Nachrichten (Push/SMS) von der Magenta SmartHome App erhalten. Ein Nachversand der Nachrichten wird ebenfalls nach Abschluss der Arbeiten nicht erfolgen.

Eventuelle Unanehmlichkeiten durch die Arbeiten bitten wir zu entschuldigen und bedanken uns vorab für Ihr Verständnis.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Speichern Abbrechen
  • 8
    Unfassbar
  • 2
    Her damit
  • 4
    Ganz nett
  • 5
    Naja
  • 5
    No way
11 Kommentare
2018-02-06T06:46:06Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 07:46 Uhr
Wir die Heizungssteuerung auch endlich gefixt? Fast 4 Wochen nun das Problem....
2018-02-06T06:59:52Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 07:59 Uhr
Laut dem Support benötigen die Nutzer dafür das Update der MagentaApp bzw. des MagentaPlugins und da hier nur von Wartungsarbeiten und nicht von einem Update die Rede ist wird der Fehler danach auch nicht behoben sein.

Also einfach weiter warten bis sie endlich mal das Update bringen. Sie haben den Fehler ja schon gefunden und gefixt, aber sie testen den Fix halt lieber noch ne Runde.
2018-02-06T07:25:18Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 08:25 Uhr
@Cobra bald ist Sommer dann brauchen wir das Update nicht mehr
2018-02-06T08:31:18Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 09:31 Uhr
Das ist richtig, ich hab auch nicht behauptet dass ich das toll finde was die machen

Aber bis zum Sommer haben sie es, versprochen. Dafür gibt es dann bei der nächsten Heizperiode einen anderen Bug. Sonst wird es ja schließlich langweilig.

Das war bei der letzten Heizperiode auch nicht anders. Bug im System, dann wurde er gefunden und dann haben die Nutzer noch ewig gewartet bis das Update endlich ausgerollt wurde.
2018-02-06T08:33:51Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 09:33 Uhr
Ich schau mich eh grade nach was anderem um, denke Ccu2. Telekom zahlt ja schon die Entschädigung anhand der Grundgebührerstattung.
Trotzdem ärgerlich, hatte mehr von diesem System erwartet.
2018-02-06T08:42:32Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 09:42 Uhr
Hier werden einige Infos zu einem Systemwechsel gegeben mit entsprechenden Erfahrungsberichten und Anleitungen.

https://community.qivicon.de/feedbacks/tipps-fur-einen-systemwechsel

Die CCU wird immer beliebter bei vielen durch die zusätzlichen Programme die man nutzen kann, hier hat Albatros einiges dazu geschrieben.
Soll wohl demnach inzwischen recht einfach sein andere Geräte wie HUE, Netatmo etc. einzubinden.
2018-02-06T10:19:18Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 11:19 Uhr
HUE gehen als Beta bereits direkt in der CCU2. Netatmo geht nur über Umwege.... aber ich habs zum laufen bekommen.
2018-02-06T11:37:42Z
  • Dienstag, 06.02.2018 um 12:37 Uhr
NetAtmo lässt sich relativ einfach über HVL in die CCU integrieren. Der andere Weg (über CuXD) ist in der Tat eine echte Herausforderung.
Kompliment onkeltom, hatte das früher auch mal umgesetzt und habe da ein ganzes Wochenende dran gesessen.
Die HUE Beta Implementierung in der aktuellen CCU Firmware ist aber wirklich noch sehr Beta.
Da kommen lediglich die Lampen. Gruppen und Szenen kommen aktuell noch nicht mit.
Auch da ist HVL (Homematic Virtual Layer) die bessere Option.
Mit HVL kann man sich die Kosten für eine eigene Wetterstation aber auch ganz sparen.
Mit dem PlugIn für Weather Underground und Openweather Map gibt es gute kostenlose Alternativen.
2018-02-13T10:35:35Z
  • Dienstag, 13.02.2018 um 11:35 Uhr
Gute Tag,
Es wäre schön , wenn ihr euch mal befleißigt den Fehler bei der Heizungssteuerung „Lüften“ zu beheben.

Gruß Martin
2018-02-13T21:18:24Z
  • Dienstag, 13.02.2018 um 22:18 Uhr
Seit eurer Wartung gehen alle Zigbee angeschlossenen Geräte nicht mehr, keine Verbindung. Außer einem Zwischenstecker, der erst nach kompletter Löschung und Neuanmeldung wieder aktiviert werden konnte, sind die anderen Komponennten out. Ging vorher richt gut und zuverlässig, nun das. Bringt das bitte umgehend wieder in Ordnung
2018-02-14T10:32:40Z
  • Mittwoch, 14.02.2018 um 11:32 Uhr
Kann ich nicht bestätigen. Zigbee Komponenten laufen bei mir. HB2. 

Dateianhänge
    😄