Sascha G

Abgeschlossen: QIVICON Wartungsarbeiten am 07.08.2017

Liebe QIVICON-Kunden,

wir möchten Sie darüber informieren, das am Montag den 07.08.2017 von 11:00 bis 11:30 Uhr planmäßige Wartungsarbeiten an der QIVICON-Plattform durchgeführt werden. Während dieser Zeit sind folgende Funktionalitäten nicht nutzbar:

- Registrierung für Neukunden
- Backup Prozess für Home Bases
- der Neu-Login in die Magenta SmartHome App (wenn Sie zuvor schon eingeloggt waren, sollten Sie problemlos auf die App zugreifen können)

Im Rahmen der Wartungsarbeiten finden Aktualisierungen der Serversysteme statt, Ihre Home Base erhält kein Software-Update. Durch die Aktualisierung der Serversystem gibt es folgende Optimierung:

- Änderungen Ihres Passwortes und/oder E-Mail Adresse in Ihrem Benutzerkonto unter "Mein QIVICON" führen ab sofort dazu, dass diese Änderungen auch direkt für Ihre Home Base übernommen werden und Sie sich mit den aktualisierten Zugangsdaten lokal an der Home Base anmelden müssen.

Wir melden uns, sobald die Arbeiten abgeschlossen und bitten mögliche Unannehmlichkeiten bereits vorab zu verzeihen.

Update 07.08.2017: Die Arbeiten wurden erfolgreich und ordnungsgemäß abgeschlossen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr QIVICON Support Team 

Speichern Abbrechen
  • 0
    Unfassbar
  • 6
    Her damit
  • 0
    Ganz nett
  • 1
    Naja
  • 0
    No way
28 Kommentare
2017-08-04T16:36:41Z
  • Freitag, 04.08.2017 um 18:36 Uhr
Dieses Problem ist ein halbes Jahr alt.....
2017-08-06T19:53:59Z
  • Sonntag, 06.08.2017 um 21:53 Uhr
Maverick schrieb:
Dieses Problem ist ein halbes Jahr alt.....

...dauert halt etwas
2017-08-07T09:31:55Z
  • Montag, 07.08.2017 um 11:31 Uhr

Update 07.08.2017: Die Arbeiten wurden erfolgreich und ordnungsgemäß abgeschlossen.

2017-08-07T14:55:48Z
  • Montag, 07.08.2017 um 16:55 Uhr
Mein Home Base 2 blinkt sei heute Mittag rot, habe schon mal neu gebootet, aber keine Änderung. Internet ist ok im Haus.
Kann es mit der Wartung zu tun haben ?
2017-08-07T15:42:08Z
  • Montag, 07.08.2017 um 17:42 Uhr

Hallo MDirkss,

nein, die Erreichbarkeit Ihrer Home Base sollte durch die Wartungsarbeiten inzwischen keine Auswirkung mehr haben, zumal wir kein Software-Update für Ihre Home Base ausgeliefert haben. Wie genau äußert sich denn die Nutzungseinschränkung Ihrer Home Base? Ist diese komplett nicht mehr zu erreichen außer über den lokalen Modus?

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2017-08-07T16:20:18Z
  • Montag, 07.08.2017 um 18:20 Uhr
Meine blinkte lediglich während der Wartungszeit rot, danach war wieder alles ok.
2017-08-07T16:37:47Z
  • Montag, 07.08.2017 um 18:37 Uhr
Jetzt läuft sie wieder normal, warum auch immer. Vielen Dank
2017-08-07T16:40:22Z
  • Montag, 07.08.2017 um 18:40 Uhr
Es wäre sehr schön, wenn man solche Wartungsfreister als Push Message auf das handy/App bekommen würde, dann kann man sich darauf einstellen. Momentan fängt man an hier zu suchen, ob es evt. Eine Wartung gibt, wenn die Anlage auf einmal blinkt.
2017-08-07T16:59:48Z
  • Montag, 07.08.2017 um 18:59 Uhr
MDirkss schrieb:
Es wäre sehr schön, wenn man solche Wartungsfreister als Push Message auf das handy/App bekommen würde, dann kann man sich darauf einstellen. Momentan fängt man an hier zu suchen, ob es evt. Eine Wartung gibt, wenn die Anlage auf einmal blinkt.

Hallo Sascha,

gib bitte an die Programmierabteilung weiter, die sollen dieses Thema, welches schon vielfach von Usern geäußert wurde, ähnlich ernst nehmen, wie das Keypad-App. Dieses wurde ja sofort eingestellt, weil sich einige beschwert haben. Es gibt einige Wünsche von Nutzern, welche jetzt schon über lange Zeit einfach ausgesessen werden. Das hätte man ja dann auch mit der Keypad-App machen können. Diese war shehr hilfreich für mich. Hier will ich wieder die Möglichkeit von Berechtigungen über Multiuserlogin zu ermöglichen. Wurde schon vielfach gewünscht, seit langer Zeit!
Warum passiert hier nicht endlich etwas?
Nicht jeder User ist im Forum so aktiv, wie du, Cobra oder ich!

VG

Harry
2017-08-08T12:09:09Z
  • Dienstag, 08.08.2017 um 14:09 Uhr

Hallo Harry,

wir haben den Punkt bereits intern adressiert und sind hier auch im stetigen Dialog zwecks der Optimierung. Leider ist es diesbezüglich nicht so leicht möglich kurzfristig eine Umstellung zu erwirken, wir bleiben am Thema dran.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2017-08-08T12:16:51Z
  • Dienstag, 08.08.2017 um 14:16 Uhr
maitreya schrieb:
.., wie das Keypad-App. Dieses wurde ja sofort eingestellt, weil sich einige beschwert haben. ..

Mir scheint, die einzige Möglichkeit Fehler zu vermeiden, ist sich kürzer zu fassen. )))


Hatte ich bei den letzten Service-Arbeiten noch ein Kompliment verteilen können, so darf ich nun wieder das alte Klagelied anstimmen. Die alten Fehler im Alarmsystem wurden gestern wohl erfolgreich wiederhergestellt.

Nach meinen letzten Beobachtungen scheint es so zu sein, dass diese alten Fehler noch immer dann auftreten, wenn Geofencing mal wieder nicht funktioniert und man das Alarmsystem von Hand deaktivieren muss. Funktioniert Geofencing zufälligerweise, sind auch diese Fehler verschwunden.

Auch der Fehler, dass über Mitternacht aktive Situationen in der Nacht von Sonntag auf Montag nicht ausgeführt werden, feiert fröhliche Urstände. ;-(((( Der Fehler kann ja bald seinen ersten Geburtstag feiern.

Es hilft auf die Dauer doch wohl nur noch: Sperrt endlich den "Entwicklern" die Tastaturen! ;-((((
2017-08-08T12:33:29Z
  • Dienstag, 08.08.2017 um 14:33 Uhr

Hallo legro,

wie bereits in der Ankündigung der Wartungsarbeiten geschrieben, haben wir keine Software-Updates an die QIVICON Home Bases bzw. deren Plugins verteilt. Dementsprechend ist eine funktionale Änderung ausgeschlossen. Das Thema Geofencing ist derzeit generell in der intensiven Prüfung bei den Kollegen der App.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2017-08-08T12:44:37Z
  • Dienstag, 08.08.2017 um 14:44 Uhr
Sascha G schrieb:

Hallo legro,

wie bereits in der Ankündigung der Wartungsarbeiten geschrieben, ..



Hallo Sascha,

vielen Dank für die umgehende Rückmeldung.

Habe ich also bloß Glück gehabt, dass in der letzten Zeit bei mir das Geofencing und das Alarmsystem leidlich funktionierte?

Wie dem auch sei, dass das Alarmsystem über Monate hinweg diese Fehler zeigt, ist und bleibt ein Unding. Es ist derzeit einfach nicht zu gebrauchen. Meine Außensirene habe ich schon seit Monaten demontiert, will ich's mir mit meinen Nachbarn nicht auch noch verderben. ;-((((
2017-08-08T12:49:16Z
  • Dienstag, 08.08.2017 um 14:49 Uhr
Hallo Legro,
ich habe auch immer wieder alte Fehler. Das Problem ist, das wir nicht wissen was wirklich gemacht wird.Ich glaube aktuell nicht das es was mit den letzten Serverarbeiten zu tun hat. Hier sollte man schon vertrauen, dass Saschas Aussage stimmt.
Aktuell habe ich folgende Probleme:
Login
Situationen schalten immer wieder mal von alleine
Widget aktualisiert seinen Zustand, obwohl App im Hintergrund wegen Login Problem gar nicht geht. Hier ist der Zustand dann der Alte ( also Widget sagt aktiv wärend Situation im App inaktiv). So was geht natürlich gar nicht. Wenn man sich auf die Widgets nicht verlassen kann sind sie nutzlos.

VG
Harry
2017-08-08T12:51:26Z
  • Dienstag, 08.08.2017 um 14:51 Uhr

Hallo legro,

wie erwähnt wird das Thema Geofencing derzeit umfassend von den Kollegen geprüft und ist somit potenzieller Bestandteil künftiger App-Aktualisierungen, über die die Kollegen berichten werden, sobald sich diese konkret abzeichnen.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2017-08-08T18:51:24Z
  • Dienstag, 08.08.2017 um 20:51 Uhr
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Qivicon das Rennen gegen die Mitbewerber verlieren und in der Bedeutungslosigkeit versinken wird.
Was hier seit 8 Monaten "produziert" wird, ist unterirdisch....
2017-08-08T19:01:07Z
  • Dienstag, 08.08.2017 um 21:01 Uhr
Maverick schrieb:
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Qivicon das Rennen gegen die Mitbewerber verlieren und in der Bedeutungslosigkeit versinken wird.
Was hier seit 8 Monaten "produziert" wird, ist unterirdisch....

....das fände ich sehr schade, da es meine eigene Firma betrifft.
Deshalb ärgern mich auch diese Unzulänglichkeiten die hier passieren.

VG

Harry
2017-08-08T19:12:58Z
  • Dienstag, 08.08.2017 um 21:12 Uhr
maitreya schrieb:
.. Deshalb ärgern mich auch diese Unzulänglichkeiten die hier passieren. ..

Ich kann meine Enttäuschung kaum mehr in Worte fassen. ;-((

Wenn ich meine Installation der Überwachungskameras von Mobotix abgeschlossen habe, werde ich mich wohl mit FHEM beschäftigen, denn auf Überwachung mittels eines leidlich funktionierenden Alarmsystems möchte ich nicht verzichten. Bei Qivicon sieht's derzeit wohl so aus: Wenn's mal klappt, scheint's ja bloß Zufall zu sein.
2017-08-09T10:45:52Z
  • Mittwoch, 09.08.2017 um 12:45 Uhr
Seit dem Update gestern kennt meine Echo keine Geräte mehr - die Alexa-App zeigt alle Situationen als Offline an.

Inzwischen habe ich den Smart-Home-Skill bei Alexa entfernt und wollte ihn neu einbinden..
Ich wähle unter "Skills Aktivieren" den Magenta SmartHome-Skill aus und sage: Aktivieren.
Es wird versucht, eine Seite (ich glaube) "Global.telekom.de" aufzurufen - dann bricht die Seite zusammen und ich bin wieder auf der Anfangsseite der Alexa-App..

auch Cache-Löschen. Daten löschen und Neuinstalation der Alexa-App haben nichts gebracht..

Was kann ich tun???

Ich nutze HB1, Magenta-Smart-Home und ein Android-Telefon (Samsung S6)
2017-08-09T13:05:56Z
  • Mittwoch, 09.08.2017 um 15:05 Uhr
... es ist mir jetzt mithilfe eines jungfräulichen Smartphones gelungen, den Skill wieder in die Alexa-App einzustellen..

Dateianhänge
    😄