Abgeschlossen: QIVICON Wartungsarbeiten am 15.05.2017

Liebe QIVICON-Kunden,

wir möchten Sie darüber informieren, dass am Montag, den 15.05.2017, ab 23:30 Uhr Updates automatisch an alle QIVICON Home Bases verteilt werden. Der Verteilungsprozess wird sich über die gesamte Nacht zum 16.05.2017 erstrecken und sollte Dienstagmorgen abgeschlossen sein. 

Wichtig: Nach dem Update kann es vereinzelt dazu kommen, dass Geräte nicht erreichbar sind.

In diesem Fall muss die Home Base neu gestartet werden. Bitte trennen Sie dazu die Home Base für mindestens 30 Sekunden vom Strom. Der Neustart erfolgt dann automatisch und die Geräte sind wieder erreichbar. 

Sollten Sie noch Fragen oder Schwierigkeiten haben, kontaktieren Sie bitte unseren technischen Support.

Das Update umfasst folgende Punkte:

Fehlerbehebung: Wenn ein Firmware Update für ein Gerät gestartet wurde, ist es möglich genau dieses Gerät zu entfernen. In diesem Fall wurde das Firmware-Update unterbrochen, aber nicht aus der Liste der Firmware Updates gelöscht. Der abgebrochene Firmware Update wird nun auch von der Liste entfernt. 

Hinweis: Es ist nicht beabsichtigt, dass man ein Gerät entfernt solange ein Firmware-Update läuft. Dies sollte grundsätzlich vermieden werden und wird mit einem zukünftigen Update nicht mehr möglich sein.

Fehlerbehebung: Bei bestimmten Bildschirmauflösungen kam es bei der Nutzung des Firefox-Browsers zu Darstellungsfehlern im Zusammenhang mit Eingabefeldern. Dieser Fehler wurde behoben.

Verbesserung: Manche Geräte müssen nach der Aktualisierung der Firmware zurückgesetzt werden. Nach dem Zurücksetzen geht die Verbindung zur Smart Home Zentrale verloren. In der Konfigurationsoberfläche wird nun eine Schritt-für-Schritt-Anleitung angezeigt, wie das einzelne Gerät wieder reaktiviert werden kann.

Information: Die neuen einfach integrierten Kameras von Bitron Video zeigen mit dem Release fälschlicherweise einen Record-Button an, obwohl sie nur Video-Streaming unterstützen. Dieser Fehler wird mit einem kommenden Update, voraussichtlich Anfang Juni, behoben.

Update 16.05.2017: Aktuell liegt eine Störung in den Backend-Systemen vor, die Kollegen von der Technik arbeiten bereits seit 4 Uhr an der Behebung der Problematiken. Sobald wir neue Informationen erhalten, melden wir uns erneut.

Update 16.05.2017 - 10:18 Uhr: Ihre Home Base sollte wieder erreichbar sein. Die Kollegen aus der Technik arbeiten weiter an den Stabilisierung der Systeme.

Update 16.05.2017 - 15:11 Uhr: Die Auslieferung der Updates wurde zur Stabilisierung der Systeme gestoppt. Es haben noch nicht alle Home Bases das Update erhalten. Sobald feststeht, wann die Verteilung der Updates fortgesetzt wird, melden wir uns erneut. Die Systeme sind seit der grundlegenden Stabilisierung wieder durchgängig erreichbar.

Update 16.05.2017 - 19:01 Uhr: Vor der Abschaltung der Updateverteilung haben etwa 30% aller Home Bases erfolgreich erhalten. Da die Plattform wieder stabilisiert wurde, ist die Wiederaufnahme der Updateauslieferung für heute Nacht vorgesehen.

Ab frühestens 01:00 Uhr erhalten somit die restlichen 70% der Kunden das ausstehende Update, die Verteilung wird bis voraussichtlich 6:00 Uhr andauern. Ihre Home Base wird im Wartungszeitraum für etwas 10 - 20 Minuten nicht mehr per Internet (Remote) erreichbar sein. Lokale Funktionen, wie z.B. der lokale Modus, Situationen etc. sind hiervon nicht betroffen.

Update 17.05.2017 - 6:18 Uhr: Es wurden inzwischen über 50% der Home Bases mit den Updates versorgt. Die Verteilung wird bis etwa 8:00 Uhr andauern - sobald alle Home Bases das Update erhalten haben, geben wir Ihnen Bescheid.

Update 17.05.2017 - 8:12 Uhr: Die Updates wurden nun vollständig auf alle Home Bases verteilt und die Wartungsarbeiten sind hiermit abgeschlossen. 

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Speichern Abbrechen
  • 0
    Unfassbar
  • 4
    Her damit
  • 1
    Ganz nett
  • 12
    Naja
  • 17
    No way
315 Kommentare
2017-05-14T17:36:12Z
  • Sonntag, 14.05.2017 um 19:36 Uhr
Ohje... Macht das doch wie AVM und überlasst den Usern die Wahl ob sie automatisch aktualisieren wollen oder nur eine Info über ein verfügbares Update bekommen möchten...

Ihr müsst das Rad nicht neu erfinden. Ordentlich nachgemacht und evtl. eine eigene Note dazu ist auch ok. Apple und Samsung machen das doch auch so B)
2017-05-14T18:29:36Z
  • Sonntag, 14.05.2017 um 20:29 Uhr
Was ist eigentlich mit dem bei letzten Update eingebauten und hier oft diskutierten Fehler "Homematic Modul verbindet ... "?
Was ist eigentlich mit dem Wechselassistenten?
2017-05-15T08:57:36Z
  • Montag, 15.05.2017 um 10:57 Uhr

Hallo Räuber Hotzenplotz,

ich hatte bereits erwähnt, dass bezüglich des Wechselprozesses ein Firmware-Update benötigt wird, welches sich aktuell in den finalen Zügen befindet. Sobald eine Veröffentlichung bevorsteht erfolgt eine Ankündigung und sobald dann der Austauschprozess wieder aktiviert wurde, informieren Sie ebenso.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2017-05-15T10:33:26Z
  • Montag, 15.05.2017 um 12:33 Uhr
Kann es sein das das Update jetzt schon läuft? Wenn ja, dann fahre ich mal eben nach Hause und starte die Anlage neu.
2017-05-15T13:15:58Z
  • Montag, 15.05.2017 um 15:15 Uhr
Sehr gut mit Ankündigung per Mail. Ich hoffe das bleibt auch in Zukunft so.
2017-05-15T15:24:02Z
  • Montag, 15.05.2017 um 17:24 Uhr
Habe diese Mail nicht bekommen....

Was ist mit aktivem Alarm ?
Geraden mitten in der Nacht...
2017-05-15T15:31:19Z
  • Montag, 15.05.2017 um 17:31 Uhr

Hallo Wolfgang A,

bevor ein Neustart der Home Base eingeleitet wird, werden aktuelle Zustände gespeichert und beim Neustart wieder so hergestellt, sprich bei aktivem Alarm ist nach dem Neustart der Alarm weiterhin aktiv.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2017-05-15T17:40:18Z
  • Montag, 15.05.2017 um 19:40 Uhr
Mir stellt sich hier die Frage was ich mache wenn ich während eines Firmwareupdates im Urlaub bin? Soll ja nicht so selten vorkommen.....
Alarmanlage an, Update wird installiert, Geräte werden nicht alle erkannt. Und jetzt?
Bezahlt die Telekom mir den First Class (Achtung Ironie) Flug nach Hause damit ich die Base vom Strom trennen kann?
Es wäre wirklich Hilfreich ein Update während eines Urlaubs verschieben zu können. Eine stabile Base ist in dem Falle wichtiger wie neue Funktionen
Frank
2017-05-15T19:25:43Z
  • Montag, 15.05.2017 um 21:25 Uhr
Frank schrieb:
Mir stellt sich hier die Frage was ich mache wenn ich während eines Firmwareupdates im Urlaub bin? Soll ja nicht so selten vorkommen.....
Alarmanlage an, Update wird installiert, Geräte werden nicht alle erkannt. Und jetzt?
Bezahlt die Telekom mir den First Class (Achtung Ironie) Flug nach Hause damit ich die Base vom Strom trennen kann?
Es wäre wirklich Hilfreich ein Update während eines Urlaubs verschieben zu können. Eine stabile Base ist in dem Falle wichtiger wie neue Funktionen
Frank



Meine Lösung:
GSM Fernschalter und Temperaturwächter, DRH-301-V3 (Master), neue Version mit APP Steuerung https://www.amazon.de/dp/B01957G5JS/ref=cm_sw_r_cp_apip_WuWh9jxslLjwG
2017-05-16T00:24:19Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 02:24 Uhr
Habe leider die Mail mit den Wartungsarbeiten ebenfalls nicht erhalten :/ hatte mich gewundert, warum hier die ganze Zeit die rote Lampe blinkt.
2017-05-16T03:07:14Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 05:07 Uhr
Habe ebenfalls keine Mail erhalten.
Sehr fragwürdig, daß man sein Update nicht selbt machen kann.

Ist ja für Einbrecher ein Freibrief, wenn auf der Seite im Forum die Wartungsarbeiten angekündigt werden. Macht die Sache für kriminelle dann sehr einfach.
2017-05-16T03:40:44Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 05:40 Uhr
Meine Base blinkt jetzt rot. Zweimal schon neugestartet, momentan kein Zugriff drauf. Mal den heuteigen Tag abwarten
2017-05-16T04:02:06Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 06:02 Uhr
App hängt seit einer Stunde, nicht mal Meldung Basis nicht erreichbar.
Keine Situationen schalten, Alarm nicht deaktivierbar und Schalter geben grünes Signal aber schalten nicht.


Basis blinkt nicht rot!


Echt super!
2017-05-16T04:06:09Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 06:06 Uhr
Gut das ich den Alarm gestern nicht eingeschaltet habe
2017-05-16T04:10:42Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 06:10 Uhr
Kann Dich beruhigen, der geht auch nicht los....
Finde das schon grenzwertig mit seinen Kunden so umzugehen.
2017-05-16T04:13:25Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 06:13 Uhr
Ich habe mir angewöhnt, meine Home Base vor Wartungsarbeiten vom Netz zu nehmen und erstmal das Ausmaß des Chaos abzuwarten.
2017-05-16T04:19:19Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 06:19 Uhr
Nach dem Neustart geht auch kein lokaler Modus

Nach dem anmelden kommt ein leeres Fenster


Edit
Jetzt soll ich den Aktivierungscode eingeben ...
2017-05-16T04:20:37Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 06:20 Uhr
Gratuliere liebes Telekom-Team,
einloggen mit App über Internet nicht möglich, nur lokale Verbindung.
Beim Versuch die Base über die Homepage zu erreichen auch Fehlanzeige: System nicht erreichbar, Zentrale austauschen.
2017-05-16T04:21:56Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 06:21 Uhr
Meine Base scheint auch nicht mehr erreichbar zu sein. Lächerlich. Wenn ich schon zwangsupdates mache sollte ich mir auch sicher sein das alles funktioniert. Hat schon mal jemand versucht wegen nicht Funktion den Vetrag zu kündigen?
2017-05-16T04:23:13Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 06:23 Uhr
Hmm es kommt einen ja doch irgendwie Bekannt vor... Update wird eingespielt und die Hälfte funktioniert wieder nicht...
Da wacht man nix ahnend auf, guckt ob das Update erfolgreich war und hofft das da nix Rot blinkt... Leider falsch gehofft, Base blinkt wieder rot...
Also Standart Programm, wie leider öfters, Strom Raus und wieder rein... Hoffen... Dedüm selbes Fehlerbild... Also noch Router Neustarten und dann die Base Neustarten... Hoffen, sämtliche Gottheiten Anbeten und Opfergaben geben und.... dedüm Rotes Blinken...

Und nun? Neue Opfergaben besorgen und Qivicon anbeten? Alles abbauen und zurück bringen? Alles per Hand steuern (wenn möglich)?

Werden die Updates uberhaupt vorher getestet bevor Sie ausgerollt werden? warum diesmal so kurzfristig ein Update? Immerhin kahm eine Infomail... Schön und Gut aber meine Base bekommt trotzdem keine Verbindung nach draussen.

Oder ist es vlt ein neues Feature von Qivicon das rote sanfte auf und ab Leuchten der Led? Soll es beruhigend wirken?

Schade das mal wieder ein Update nich klappt... Langsam bin ich froh, kein Alarmsystem eingerichtet zu haben... wer weiß wie ich das jetzt Steuern würde... Da muss ich jetzt nur gucken wie ich mein Licht überall ausgeschalten bekomme und dann hoffen das heut Nachmittag alles wieder klappt und "Alexa schalte TV ein" heut abend wieder geht...

Dateianhänge
    😄