Abgeschlossen: QIVICON Wartungsarbeiten am 17.04.2018

Liebe QIVICON-Kunden,

wir möchten Sie darüber informieren, dass am 17.04.2018 ab 00:30 Uhr Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Während der Arbeiten erhält Ihre Smart Home Zentrale ein Update und ist während des Updatevorganges für bis zu 30 Minuten nicht verfügbar. In einzelnen Fällen kann es vorkommen, dass die Zentrale nach dem erfolgten Update neu gestartet wird.

Folgende Verbesserungen umfasst das Software-Update:

Verbesserungen für Kameras:
- Allgemeine Stabilitätsverbesserungen beim Firmware-Update.
- Das Qualitätsprofil des Videostreams für die Modelle Bitron Video B-Focus Vari II (AV7210/10) und Eggy II (AV7210/11) kann jetzt in den Geräteeinstellungen konfiguriert werden.
- Es können nun mehr als drei gleichzeitige Aufnahmen von D-Link-Kameras in der Cloud gespeichert werden.

Verbesserungen für DECT Geräte:
- Das Anlernen von DECT Geräten wurde stabilisiert.
- Falls Sie fünf DECT Heizkörperthermostate nacheinander angelernt haben, konnte danach kein weiteres DECT Gerät angelernt werden. Dieses Problem wurde behoben.
- In seltenen Fällen konnte es vorkommen, dass für ein DECT Gerät ein unerlaubter Status in der Geräteübersicht angezeigt wurde. Dieses Problem wurde behoben.
- Nach dem Löschen von DECT Geräten hatten diese Geräte einen falschen Zustannd in der Geräteübersicht. Dieses Verhalten wurde korrigiert.

Geräteverbesserungen:
- Philips Hue Lampen können im Anlernprozess nicht mehr manuell hinzugefügt werden. Ein manuelles hinzufügen ist nur noch direkt in der Hue App möglich.
- Schellenberg Geräte können jetzt auf dem Speedport Smart 2 hinzugefügt werden.
- Der Anlernprozess für Cloud-basierte Geräte wurde stabilisiert.

Allgemeine Verbesserungen:
- Das Verhalten der HomeMatic Funkmodule während eines Updates wurde verbessert.
- In den Einstellungen können nun amerikanische Zeitzonen konfiguriert werden.
- Sie können sich nun lokal (Web-Login) mit ihrem Gerätepasswort anmelden. Zudem können Sie nun auch auf der QIVICON Home Base 1.0 und 2.0 das Gerätepasswort in den Einstellungen ändern.
- Sie können sich nun auch mit dem Gerätepasswort an der QIVICON Home Base 1.0 anmelden, wenn dieses länger als 20 Zeichen ist.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Speichern Abbrechen
  • 4
    Unfassbar
  • 6
    Her damit
  • 1
    Ganz nett
  • 0
    Naja
  • 4
    No way
21 Kommentare
2018-04-15T09:42:55Z
  • Sonntag, 15.04.2018 um 11:42 Uhr
Geräteverbesserungen:
"- Philips Hue Lampen können im Anlernprozess nicht mehr manuell hinzugefügt werden. Ein manuelles hinzufügen ist nur noch direkt in der Hue App möglich."

Ist das besser? Dann benötigt man auf jeden Fall die HUE App jetzt? Ich denke die hat jeder sowieso installiert, aber nur um das richtig zu verstehen. 
2018-04-15T09:49:07Z
  • Sonntag, 15.04.2018 um 11:49 Uhr
Man hat schon immer die HUE-App benötigt, zumindest für die erste Anbindung der Lampe an die Bridge.
Ich denke das ist etwas unglücklich formuliert.
In der HUE-App kann man sowohl automatisch die Lampen finden als auch mittels Seriennnummer.

In der MagentaApp konnte man auch mittels der Seriennunmmer anlernen und das wird jetzt eben entfernt.
2018-04-17T03:15:32Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 05:15 Uhr

Ach hängt sicherlich mit diesem Beitrag zusammen, habe es schon unter Fragen gestellt.



Was war heute Nacht los wurde ein Update gefahren 
Ich stehe heute Morgen um 4 Uhr auf und die Smarthome hat den USB in leuchtendem rot angezeigt. Daraufhin habe ich die Base neu gestartet. Nach einer Weile waren wieder alle Leuchten an der Base wie gewohnt in hell erleuchtet. Nun eine Stunde nach dem Neustart leuchtet der USB unaufhörlich in hell auf, als mache er ein Update. Blinkt, blinkt und hört nicht auf zu blinken. Sascha was ist los hier? Schön wenn man Termine hat und sich dann erst um die Base kümmern muss und das am frühen Morgen.
So und nun bin ich in mein Qivicon und habe gesehen dass der Zigbee ofline war und diesen neu gestartet. Nun ist er wie immer erleuchtet in hell und blinkt nicht mehr. Schauen wir einmal wie lange, denn nach Neustart der Base war er genauso und fing erst später an zu blinken. Ein tolles Spiel am frühen Morgen, habe ja sonst nichts anderes zu tun, da kommt richtig Freude auf.

Und wieder keine Ankündigung bekommen, der Wunsch wurde von mir schon seit langem gefordert, denn es gibt Menschen die haben einfach die Zeit nicht jeden Tag hier im Forum zu schauen ob mal wieder ein Update gefahren wird. Dann wüsste ich das ich 1 Stunde früher aufstehen muss, wenn ich wichtige Termine habe. So jetzt habe ich mal wieder über 1 Stunde verloren. Danke Qivicon es macht echt Spaß.
  • Bedanken

2018-04-17T05:09:05Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 07:09 Uhr
"Allgemeine Verbesserungen:
- Das Verhalten der HomeMatic Funkmodule während eines Updates wurde verbessert."

Im Moment bei beiden HomeMatic Modulen Verbindungsfehler!
Neustart der Base nach Update nicht durchgeführt?
Starte die Base neu.
2018-04-17T05:22:20Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 07:22 Uhr
Die HUE App hat man meiner Erinnerung nach nicht benötigt. Beim Anlernen der ersten HUE-Lampe hatte sich die HUE-Bridge als Verbindungsmodul mitinstalliert. Alle weiteren Lampen konnten direkt eingebunden werden.

Über bin aber dazu übergegangen, Lampen, die ich nur ein- und ausschalten oder dimmen möchte, mit der Alexa direkt über die HUE-App zu steuern. Da macht der Umweg über Qivicon wenig Sinn.

Lediglich Lampen, die mit Bewegungsmeldern geschaltet werden sind beim mir in Qivicon eingebunden.

Der Vorteil der HUE-App ist aber auch, dass man Lampen direkt umbennen kann. Darüber hinaus lässt sich die Software über die HUE-App aktualisieren.

2018-04-17T05:42:45Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 07:42 Uhr
Sry, war vielleicht falsch ausgedrückt:
Die HUE-App benötigt man nicht für Qivicon, sie wird benötigt um eine HUE-Lampe an der HUE-Bridge anzumelden.
2018-04-17T06:07:30Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 08:07 Uhr
Woran erkenne ich, ob das Update bei mir durchgeführt wurde?
2018-04-17T07:55:30Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 09:55 Uhr
Ich habe heute mal wieder einen obligatorischen Neustart machen dürfe weil die HB2 keine Reaktion auf verschiedene Befehl zeigte. angefangen von der Aktivierung der
Abwesenheit bis hin da ich mich ständig in der Cloud anmelden muss für die kameraaufnahmen um anschließend festzustellen das gerade keine manuelle Aufnahmen möglich sin und ich es später nochmal versuchen soll
2018-04-17T08:48:34Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 10:48 Uhr
Alles sehr merkwürdig... Normalerweise sind bei mir nach Wartungsarbeiten immer irgendwelche Fehler aufgetreten. Aber dieses Mal überhaupt nichts. Entweder habt ihr meinen Speedport in Ruhe gelassen oder ihr habt was richtig gemacht. Dafür möchte ich auch mal ein Lob aussprechen. Hoffentlich nicht zu voreilig.
2018-04-17T10:06:42Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 12:06 Uhr
Also jetzt war ich so stolz auf euch, es war jetzt immer zu meiner Zufriedenheit! Aber jetzt habt Ihr scheinbar meine Schellenbergs „abgeschlossen“......ich hoffe das wird bis heute Abend noch 🤔
2018-04-17T11:56:57Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 13:56 Uhr
Mein Neustart hat geholfen. Wirsn erkenn ich ob upgedatet wurde?
2018-04-17T13:51:29Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 15:51 Uhr
Und natürlich sind wieder sämtliche Einstellungen für das Hauptgerät in der Heizungssteuerung verschwunden - wie stets bei Wartungsarbeiten. Geht das nicht mal ohne??
2018-04-17T15:25:46Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 17:25 Uhr
Alles wieder im grünen Bereich👍Dankeschön.....hoffe es bleibt so😉
2018-04-17T15:33:58Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 17:33 Uhr
Bei meiner ollen HB1 scheint (was immer da auch getauscht wurde, wenn überhaupt) bis jetzt alles gut gegangen zu sein!?! 😳

Keine rote Verbindungslampe, alle Geräte erreichbar, der Zickenstick spielt auch nicht verrückt. 🤨

Muss ich mir deswegen jetzt ernsthaft Gedanken machen? 🤔

Andersrum bleibt mir jetzt ein wenig mehr Zeit, diese schleichende, automatische Vectoringdrosselei an meinem Anschluss genauer zu beobachten und gegebenenfalls zu protokollieren 😁

Also nochmal, bei VoPo im Moment alles grün, somit gute Arbeit 👍🏼
2018-04-17T16:44:44Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 18:44 Uhr
Hallo Xela-T

habe die HB1 und die neue Software Version ist
1.162.0.201803221138😉
2018-04-17T17:56:28Z
  • Dienstag, 17.04.2018 um 19:56 Uhr
Hallo zusammen,

Liegt es vielleicht mit den Wartungsarbeiten zusammen, dass ich seit heute nicht mehr auf allen mobilen Geräten den Hinweis der Statusänderung „das alarmsystem wurde aktiviert/deaktiviert“ bekomme sondern nur auf dem Gerät, auf dem ich den Alarm angeschaltet bzw. deaktiviert habe?

Viele Grüße
Tim
2018-04-18T09:10:47Z
  • Mittwoch, 18.04.2018 um 11:10 Uhr

Was mach ich nur falsch???

auch jetzt kann ich keine manuellen Kameraaufnahmen starten. Es kommt der Hinweis:

Kamera-Aufnahme nicht möglich. Versuchen Sie es erneut.

Müsst ihr Euch auch jedes mal neu in der Cloud anmelden?

Kameraaufnahmen bei Alarm werden auch nicht gespeichert.

Darf ich wieder neu starten oder wie heißt hier die Hilfe?

2018-04-19T12:05:37Z
  • Donnerstag, 19.04.2018 um 14:05 Uhr
Hallo Fritzy,


haben Sie auch ganz sicher die Ordner in der MagentaCLOUD nicht umbenannt? Und haben Sie schon einmal generell sich innerhalb der Magenta SmartHome App von der MagentaCLOUD ausgeloggt und danach wieder frisch eingeloggt? Das sollten Sie auf jeden Fall einmal versuchen, denn an sich sollte das Problembild der ständigen Logouts bereits seit längerem behoben sein.


Viele Grüße
Das QIVICON Support Team



2018-04-19T16:34:05Z
  • Donnerstag, 19.04.2018 um 18:34 Uhr
Kurzer Nachtrag doch noch von mir:
Die Harmony App/Fernbedienung musste 1x neu mit Qivicon verbunden und die „Geräte“ neu eingelesen werden.

Da die Soße seit Monaten eigentlich lief, gehe ich einfach mal davon aus das es mit den Wartungsarbeiten zusammenhing.
2018-04-19T17:56:42Z
  • Donnerstag, 19.04.2018 um 19:56 Uhr
Hallo Sascha,
Ich bin ja nun gaaaaanz lange dabei und du glaubst gar was ich hier schon alles neu gestartet habe.......
Es geht nicht..... die Speicherung des Login verliert sich immer

Dateianhänge
    😄