Sascha G

Abgeschlossen: QIVICON Wartungsarbeiten vom 15.04.2019 - 17.04.2019

Liebe QIVICON-Kunden,

wir möchten Sie darüber informieren, dass vom 15.04.2019 bis 17.04.2019 ein Software-Update für Ihre Smart Home Zentrale in Chargen ausgeliefert wird (Software-Version: 1.177.x). Sobald Ihre Zentrale das Update erhält, wird diese für bis zu 30 Minuten nicht mehr verfügbar sein.

Folgende Optimierungen umfasst die anstehende Auslieferung der Software-Version 1.177.x:

  • Kamera-Verbesserung: Die Qualität des Livestreams lässt sich für die Modelle DCS-2350L, DCS-2670L, DCS-2330L, DCS-2132L und die SmartHome Kamera Innen Basic manuell konfigurieren.
  • Kamera-Verbesserung: Sie können für die Modelle DCS-2132L, sowie DCS-2330L darüber hinaus auch die Einstellungen für das Mikrofon, die LED und die On-Screen-Displays manuell anpassen.
  • Kamera-Fehlerbehebung: Die Modelle DCS-2132L und DCS-2330L können fälschlicherweise Ihre Verbindung zur Zentrale verlieren und offline gehen. Dieses Fehlverhalten wurde behoben.
  • Kamera-Fehlerbehebung: Der Zugriff auf den Livestream von Kameras über eine WLAN-Verbindung konnte in vielen Fällen nicht hergestellt werden. Dieses Fehlverhalten wird behoben und der Zugriff über WLAN funktioniert wieder, wie vorgesehen.
  • Kamera-Fehlerbehebung: Für die Modelle DCS-2670L & DCS-2530L gab es Probleme mit dem Upload der Videoaufnahmen in die MagentaCLOUD. Dieser Fehler wird behoben sein und der Upload funktioniert, wie vorgesehen.
  • Kamera-Fehlerbehebungen: Optimierungen einzelner Fehlermeldungstexte, sowie Übersetzungen.
  • DECT-Thermostat Fehlerbehebung: Fehlerhafte Darstellungen von Batteriewarnungen des Thermostates werden behoben.
  • Der Firmware-Update-Prozess für den HmIP-BROLL Aktor wurde optimiert.
  • SONOS-Fehlerbehebungen: Verbindungsverluste für SONOS Play:3 Geräte nach einem Update der Zentrale werden behoben. Sowie wird der Fehler behoben, dass SONOS Lautsprecher keine Befehle mehr akzeptieren, sobald die Netzwerkverbindung der Zentrale geändert wurde.

Darüber hinaus wird es am 15.04.2019 zwischen 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr Wartungsarbeiten an den Backend-Systemen von QIVICON geben. Während diesen Arbeiten erwarten wir keine Auswirkung für die Nutzung des Systems für unsere Kunden.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Speichern Abbrechen
  • 30
    Unfassbar
  • 15
    Her damit
  • 6
    Ganz nett
  • 3
    Naja
  • 13
    No way
76 Kommentare
2019-04-12T14:14:46Z
  • Freitag, 12.04.2019 um 16:14 Uhr
Was ist mit den HUE Bugs? Immer noch nichts.... Kann doch nicht angehen
2019-04-12T14:15:25Z
  • Freitag, 12.04.2019 um 16:15 Uhr
Hi Sascha,


warum die Info "nur" hier so ausfürhlich und nicht in der Infomail die gerade in meinem Postfach gelandet ist? Nicht jeder User kommt hier vorbei.


VG
Michael

2019-04-12T14:17:31Z
  • Freitag, 12.04.2019 um 16:17 Uhr
Hallo Ob72,

die Hue Bugs (speziell im Zusammenspiel mit den Ambiance Leuchten) benötigt ein Update der Magenta SmartHome App und kann nicht über ein Update der Home Base Software gelöst werden. Das kommende Update der Smart Home App befindet sich derzeit in der internen Testphase. Sprich: Das Thema ist definitiv nicht vergessen und voll auf meinem Prio-Radar

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2019-04-12T14:20:29Z
  • Freitag, 12.04.2019 um 16:20 Uhr
Sascha: Bedeutet die Ambiance Leuchten die ich schon einbinden kann funktionieren aktuell nicht?
Ich würde mir gerne welche zulegen und auch über die App steuern und in Szenen einbinden.
2019-04-12T14:24:19Z
  • Freitag, 12.04.2019 um 16:24 Uhr
@SaschaG:
ich hoffe mal, dass es vielleicht erstmalig zu einem
stressfreien Update kommt - Ihr sucht euch auch immer tolle Termine aus -
Osterferien, wo zig User auf eine störugsfreie Automatisierung bei
Abwesenheit hoffen.

Ich schalte mal lieber meine RemoteSteckdose
mit SIM-Karte scharf, um wie sonst immer nach den Updates die HB2 ggf.
zu "reanimieren"....

Begeisterung sieht anders aus...
2019-04-12T14:39:37Z
  • Freitag, 12.04.2019 um 16:39 Uhr
Hallo Michael,

im Zusammenhang mit Ambiance Leuchten wurde von Nutzern festgestellt, dass es im Falle von Szenen es zu fehlerhaften Schaltzuständen kommen kann, wenn man die Szene "ausschaltet". Es wird hier in einigen Szenarien fälschlicherweise der letzte Schaltwert der Hue App übernommen, statt dem in der Szene definierten "Auszustand". Im Rahmen von Regeln, sind mir keine Einschränkungen bekannt.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2019-04-12T16:07:16Z
  • Freitag, 12.04.2019 um 18:07 Uhr
Hört sich gut an bezüglich der Probleme mit dem Upload bei den D-Link Kameras, wollte meine schon abstoßen.
2019-04-13T04:17:57Z
  • Samstag, 13.04.2019 um 06:17 Uhr
Ich bin mal gespannt, wie viele Nutzer in diesem Zeitraum Probleme bekommen werden, denen dann geraten wird, ihre Base für 15 Minuten stromlos zu machen - während sie Tausende Kilometer entfernt ihre Osterferien verbringen 😁😁😁

#ZwangsupdatessindSchei*e
2019-04-13T07:23:14Z
  • Samstag, 13.04.2019 um 09:23 Uhr
Hallo SaschaG,

die Aussage „im Zusammenhang mit Ambiance Leuchten wurde von Nutzern festgestellt, dass es im Falle von Szenen es zu fehlerhaften Schaltzuständen kommen kann, wenn man die Szene "ausschaltet".“ ist für mich unverständlich. Der Bug tritt bei Situation, Regeln, und Szenen auf und ist auch reproduzierbar! Ich stelle meine Base gern zum Testen zur Verfügung.
Ich habe eine Regel, Situation, Szene mit Ambiance Leuchten erstellt. Wenn die Leuchten den Zustand „Aus“ haben und es kommt nochmals ein Befehl „Aus“ schalten Sie „Ein“
2019-04-14T08:48:58Z
  • Sonntag, 14.04.2019 um 10:48 Uhr
Hoffe das es diesesmal ohne einen erneuten Totalausfall funktioniert.
Wünschenswert ist die Funktion sich mit der base 2 auch über wlan einzuloggen, bei der letzten Störung war es ohne diese Funktion mehr als besch.....ging gar nichts mehr

VG
HARALD
2019-04-15T11:45:49Z
  • Montag, 15.04.2019 um 13:45 Uhr
Hat schon jemand das Update auf Version 1.177.xxx erhalten? Ich habe die Homebase 2 mit Kameras und an anderer Stelle die Homebase 1 ohne Kameras. Noch ist nichts passiert.
2019-04-15T13:48:11Z
  • Montag, 15.04.2019 um 15:48 Uhr
MMac:
Hat schon jemand das Update auf Version 1.177.xxx erhalten? Ich habe die Homebase 2 mit Kameras und an anderer Stelle die Homebase 1 ohne Kameras. Noch ist nichts passiert.


Bei mir ist noch nichts. Version 1,174.xxx

vg

Peter


2019-04-15T13:55:59Z
  • Montag, 15.04.2019 um 15:55 Uhr
Hallo in die Runde,

der Rollout des Updates wird anfangs bewusst in sehr kleinen Chargen durchgeführt. Daher würde ich Sie noch um etwas Geduld bitten, bis wir die ersten größeren Wellen an unsere Kunden aussenden. Von daher ist speziell heute die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass mehrere Nutzer hier direkt das Update erhalten.

Für ganz Ungeduldige gibt es weiterhin den alten Tipp: Der Neustart der Home Base erzwingt das Software-Update

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2019-04-15T14:34:57Z
  • Montag, 15.04.2019 um 16:34 Uhr
Wann kommt denn endlich mal ein neues App Design. Das jetzige ist ja schrecklich und alt.
2019-04-15T16:36:17Z
  • Montag, 15.04.2019 um 18:36 Uhr
Sorry,
aber das Design der App ist seit in meinen Augen das kleinste Problem. Ich finde, dass erstmal die größten Fehler behoben werden sollen, die sich in den letzten 12 Monaten eingeschlichen haben und bis jetzt noch nicht abgestellt wurden.

Mit den Kameras scheint ja mit dem aktuellen Update schon mal ein Anfang bevorzustehen - Prio 1 hätte bei mir (und vielen anderen) dann auch noch das leidige Thema mit den äußerst unzuverlässigen Push-Nachrichten und Alarmmeldungen unter Andriod 8 ...😡
2019-04-15T16:50:36Z
  • Montag, 15.04.2019 um 18:50 Uhr
kaan:
Wann kommt denn endlich mal ein neues App Design. Das jetzige ist ja schrecklich und alt.

Vor allem ist es Geschmacksache und meiner Meinung nach mit Prio gaaanz weit unten.

Lieber Funktion anstatt schönes Aussehen (schön im Auge des Betrachters).

2019-04-15T18:28:21Z
  • Montag, 15.04.2019 um 20:28 Uhr
Ich habe heute Nachmittag den Neustart der Homebase 2 gewagt. Nach ca. 10 Minuten war alles erledigt. Erster Eindruck ist, dass alles funktioniert. Die Aussagen zu Kameraverbesserungen stimmen, bis auf eine Ausnahme. Bei der SmartHome Kamera Innen Basic läßt sich die Streaming-Qualität nicht einstellen. Aber die war ohnehin besser als bei den alten Innen- und Außenkameras.
2019-04-15T18:32:44Z
  • Montag, 15.04.2019 um 20:32 Uhr
Ein kurzes Feedback zum Update in die Runde:

Da ich das Update nicht unkontrolliert eingespielt haben wollte, wenn ich nicht zu Hause bin, habe ich es durch "Zentrale neu starten" in der App erzwungen.

1) Auch nach 2h Stunden konnte ich mich mit der App noch nicht wieder anmelden -> Speedport Smart per Webseite neu gestartet

2) Am Speedport blinkt "Status" dauerhaft weiß und bootet nicht -> Speedport Smart per Stromunterbrechung neu gestartet

3) Anmeldung per App klappt wieder, scheinbar kein Fehler, aber alle DECT Geräte (Feuermelder, Fensterkontakt) können sich nicht verbinden. -> Speedport Smart per Webseite neu gestartet

4) Anmeldung per App klappt weiterhin, jetzt gehen auch DECT Geräte wieder

Also "nur" drei manuelle Neustarts, bis alles wieder geht 😃
2019-04-15T20:22:07Z
  • Montag, 15.04.2019 um 22:22 Uhr

Hab meine Base in dem letzten zwei Sunden drei Mal neu gestartet.

Updates hat die sich keine gezogen...😳😕

2019-04-15T20:27:07Z
  • Montag, 15.04.2019 um 22:27 Uhr
Andre:

Hab meine Base in dem letzten zwei Sunden drei Mal neu gestartet.

Updates hat die sich keine gezogen...😳😕



Bei mir auch nicht - wollte jetzt auch lieber kontrolliert updaten - dann eben vielleicht morgen.

Dateianhänge
    😄