Sascha G

Aktualisierung der Home Base 2.0 Firmware ab 13.02. & Home Base 1 ab 20.02.2017

Liebe QIVICON-Kunden,

wir möchten Sie darüber informieren, dass ab dem heutigen Montag, den 13.02.2017 um 23 Uhr, wie geplant eine Aktualisierung der QIVICON Home Base 2.0 Firmware auf die Version 1.01.74 durchgeführt wird. Die Aktualisierung umfasst vor allem Optimierungen der internen ZigBee Komponente und die Verteilung erfolgt schrittweise in kleinen Chargen über einen Zeitraum von mehreren Wochen.

Zusätzlich wird ab dem Montag, den 20.02.2017 ein Firmware-Update für die QIVICON Home Base 1.0 erfolgen, welches die Version 1.8.8 hat. Das Firmware-Update bereitet die Home Base für den Betrieb mit einem alternativen ZigBee Funkstick vor. Die Auslieferung wird am 20.02.2017 starten und soll bis Anfang März vollständig abgeschlossen sein.

Während des Zeitraums der Verteilung sind keine Auswirkungen auf die Verfügbarkeit und Nutzung der QIVICON Plattform zu erwarten. Sobald die Firmware bei Ihnen aktualisiert wird, startet die Home Base lediglich einmal neu, wodurch im Rahmen des Neustart der Base die Verfügbarkeit für diesen kurzen Zeitraum beeinträchtigt ist.

Sobald die Verteilung über alle QIVICON Home Bases erfolgreich abgeschlossen wurde, wird es an dieser Stelle eine Information über den Abschluss der Maßnahme geben.

Update 02.03.2017: Die Verteilung für die Home Base 2.0 wurde abgeschlossen, die Verteilung für die Home Base 1.0 wird aller Voraussicht nach noch bis einschließlich kommende Woche andauern.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Speichern Abbrechen
  • 5
    Unfassbar
  • 6
    Her damit
  • 1
    Ganz nett
  • 2
    Naja
  • 0
    No way
56 Kommentare
2017-02-13T20:09:53Z
  • Montag, 13.02.2017 um 21:09 Uhr
Hallo,

Wie schauts da mit dem Alarm aus?
Ist der dann wieder deaktiviert?
Danke
2017-02-14T17:14:01Z
  • Dienstag, 14.02.2017 um 18:14 Uhr

Hallo Wolfgang A,

nein, dies sollte nicht der Fall sein. Falls Sie Unregelmäßigkeiten beobachten sollten, würde ich Sie defintiv bitten, diese an uns zu melden.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2017-02-14T17:14:04Z
  • Dienstag, 14.02.2017 um 18:14 Uhr

Hallo Wolfgang A,

nein, dies sollte nicht der Fall sein. Falls Sie Unregelmäßigkeiten beobachten sollten, würde ich Sie defintiv bitten, diese an uns zu melden.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2017-02-15T13:33:19Z
  • Mittwoch, 15.02.2017 um 14:33 Uhr
Sascha G schrieb:
Die Aktualisierung umfasst vor allem Optimierungen der internen ZigBee Komponente [...]

"vor allem" ZigBee ... und was sonst noch?
2017-02-15T15:57:56Z
  • Mittwoch, 15.02.2017 um 16:57 Uhr

Hallo nighthawk,

die Optimierung bezieht sich tatsächlich rein auf das ZigBee Modul, jedoch kommen mit dem Firmware-Update bereits vorbereitende Maßnahmen für künftige Features, zu denen wir uns zu einem späteren Zeitpunkt im Detail melden werden.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2017-02-15T16:06:58Z
  • Mittwoch, 15.02.2017 um 17:06 Uhr
Ah, alles klar!
2017-02-15T21:30:51Z
  • Mittwoch, 15.02.2017 um 22:30 Uhr
Ich bekomme seit Montag Abend keine PUSH Nachrichten (z.b. wenn der Alarm aktiviert wird) auf meine Android Geräte. Hat das damit zu tun?
2017-02-16T07:07:13Z
  • Donnerstag, 16.02.2017 um 08:07 Uhr
Ah ok
Und wann ist endlich mit dem Update der Base 1 zu rechnen damit der Leistungsumfang der beiden Geräte endlich gleich ist.
2017-02-16T09:32:11Z
  • Donnerstag, 16.02.2017 um 10:32 Uhr

Hallo,

@Gallux: Nein, mit dem Push-Service hat das Firmware-Update definitiv nichts zu tun. Haben Sie bereits Ihre Energieoptionen geprüft? Ab und an kann es sein, dass seitens Apps Push-Benachrichtungen unterdrückt werden durch das Betriebssystem, wenn diverse Stromsparoptionen aktiv sind.

@HeavyJB: Ich habe noch keinen genauen Termin diesbezüglich, doch es ist weiterhin vorgesehen, dass im Frühjahr 2017 soweit sein wird.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2017-02-16T09:40:19Z
  • Donnerstag, 16.02.2017 um 10:40 Uhr
@Sascha G.
Auf 3 Geräten gleichzeitig?
Das Tablet für die Automation hängt dauerhaft am Stromnetz.
2017-02-16T14:47:46Z
  • Donnerstag, 16.02.2017 um 15:47 Uhr

Hallo Gallux,

ich habe Sie gerade persönlich kontaktiert.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2017-02-17T16:34:08Z
  • Freitag, 17.02.2017 um 17:34 Uhr
Jubel,
habe nach meheren Versuchen den Tausch von der Ersten auf die Base 2 hinbekommen.
Der Grund war Einbindung der neuen IP Ware.
Aber was soll ich sagen, alle alten Geräte (2 Kameras, 2x Heizkörper, 14 Fensterkontakte, diverse Zwischenstecker, Hue Produkte und, und...) funtionieren, nur die IP Teile findet die Base nicht.
Was mache ich nicht richtig?

Habe ja gelesen, das Update soll ja genau diese Probleme beheben nur ich kann es mir nicht laden, muß mich hinten anstellen.
Der Versuch über die 08003301000 an kompetente Mitarbeiter zu gelangen ist kläglich gescheitert, bekam dort ein Hot-Line Nummer für Smart Home (08007711888) äußerst kompetent...

es ist und bleibt das immer Gleiche verkaufen, verkaufen, verkaufen! Service = 0,0!!!
2017-02-18T08:15:41Z
  • Samstag, 18.02.2017 um 09:15 Uhr
Moin , habe aktuell das Problem bei der Base 2 dass sie ständig neu startet und den alarm selbstständig einschaltet . Nicht schön wenn man Nachtdienst hat und die Frau raus geht eine rauchen. Kann es mit dem update zusammen hängen ?? Nachrichten die ich gelöscht habe sind auf einmal wieder da ( letzte war das der alarm aktiviert wurde 2 Tage alt ) . Es handelt sich um den " zu hause aktiv " habe gestern abend dann auf abwesend gestellt , heute morgen war beides aktiviert und es gab Probleme bei der deaktivierung.
2017-02-18T20:43:35Z
  • Samstag, 18.02.2017 um 21:43 Uhr
Wird dann ach endlich ip an Basis 1 gehen?.
2017-02-20T12:09:38Z
  • Montag, 20.02.2017 um 13:09 Uhr
haasp schrieb:
Wird dann ach endlich ip an Basis 1 gehen?.

Scheinbar kommt das noch diesen Monat. https://www.ifun.de/homematic-ip-fuer-alte-magenta-smarthome-basis-eve-thermo-mit-firmware-update-und-angebot-104122/
2017-02-20T14:08:39Z
  • Montag, 20.02.2017 um 15:08 Uhr
Damit hier auch mal positive Rückmeldungen zu sehen sind: Ich war über das Wochenende unterwegs. Der letzte Neustart war in der Nacht von Samstag auf Sonntag (davor tagelang nicht) und die Firmware ist aktualisiert. Als ich eben nach Hause gekommen bin, hat der Alarm ausgelöst (was richtig ist, denn die HB Stand auf abwesend) und auch sonst werden keine Probleme mit den Geräten gemeldet. Bei mir hat das Update also gut geklappt.
2017-02-20T19:06:02Z
  • Montag, 20.02.2017 um 20:06 Uhr
Zwei Rückmeldungen:
1. Hauptgerät der Heizungssteuerung wurde gelöscht.
2. Da ein Fenster auf war, wurde nach dem Neustart heute Mittag ein Alarm ausgelöst!
2017-02-20T22:07:50Z
  • Montag, 20.02.2017 um 23:07 Uhr
Ich habe zwar noch die 1.8 6 , aber wurde an der App auf der qiviconseite etwas geändert? Das Symbol der App ist nun nicht mehr überwiegend grau mit dem magenta Hause, sonder komplett in magenta gehalten. Wie das Symbol der App eben auf Tablet und Smartphone
2017-02-21T10:47:03Z
  • Dienstag, 21.02.2017 um 11:47 Uhr
@Sascha,

kann bei mir auch das andere Symbol für die Telekom-App sehen. Unter des "Basiseinstellungen" ist jetzt ein neuer Menüpunkt "Zentrale ersetzen" hinzugekommen. Meine Base wurde gestern, 20. Februar um 18:01 neu gestartet. Aber die Firmwareversion ist immer noch "1.8.6s (2016-10-13_04:32:28CEST)". Hätte jetzt eigentlich die neue Version 1.8.8 auf meiner HomeBase sein sollen? Oder ist das wieder einer der, nicht von mir initierten, Neustarts der HomeBase?
2017-02-21T15:52:29Z
  • Dienstag, 21.02.2017 um 16:52 Uhr
Es wurden aber wieder irgendwelche arbeiten durchgeführt. Den Menüpunkt zentrale ersetzen hab ich jetzt auch. Doch nach einigen Klicks läuft das ganze ins leere.
Weiterhin ist mir heute folgendes aufgefallen....ich habe zwei neue Geräte angelernt (Heizkörperthermostat und Fensterkontakt). Das ganze war mit echten Schwierigkeiten verbunden. Als sie endlich verbunden waren, hab ich festgestellt, dass die Zentrale extrem verzögert neue Daten ( Temperatur oder geöffnete Fenster) an die dazugehörigen Komponenten übertragen hat. Aber nicht nur bei neuen sondern auch bei Geräten welche schon seit Monaten ihren Dienst verrichten.
Ich hab dann die Zentrale neu gestartet...jetzt geht es wieder.
Das ist vielleicht für einige Mitstreiter interessant. Man sollte vielleicht sein System mal überprüfen.
Ach ja.....die Hauptgeräte waren auch wieder deaktiviert....

Dateianhänge
    😄