Sascha G

Ankündigung: Firmware-Update für die Home Base 1.0 ab 03.12.18

Liebe QIVICON-Kunden,

wir möchten Sie darüber informieren, dass wir am 03.12. ab 10:00 Uhr das bereits vorher angekündigte Firmware-Update für Ihre Home Base 1.0 (neue Firmware-Version: v2.06s) ausliefern werden. Die Auslieferung der Firmware wird voraussichtlich bis zum 04.12.2018 abgeschlossen sein.

Der Aktualisierungsprozess je Home Base dauert normalerweise etwa 30 Minuten (in seltenen Fällen kann es auch bis zu 60 Minuten dauern). Während der Aktualisierung blinkt an Ihrer Home Base die Service-LED in einer schnellen Frequenz. Bitte unterbrechen Sie in dieser Zeit auf keinen Fall die Aktualisierung oder die Stromzufuhr. Nach der Aktualisierung startet die Home Base neu und hierbei leuchten die LEDs im Kreis erst rot und anschließend weiß.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Speichern Abbrechen
  • 13
    Unfassbar
  • 9
    Her damit
  • 0
    Ganz nett
  • 0
    Naja
  • 10
    No way
67 Kommentare
2018-11-30T15:39:08Z
  • Freitag, 30.11.2018 um 16:39 Uhr
@Sascha

Schreibt doch bitte auch immer dabei, dass so ein „kompletter“ Neustart einer HB1 teilweise > 60 Minuten dauern „kann“ bis alles wieder einigermaßen läuft und auch das ein vorhandener Zigbee Stick mitten in der Neustartphase für eine ganze Weile als inaktiv erscheint und das in dieser Zeit ein produktiver Zugriff via App (extern sowie intern) sowieso nicht möglich ist.

Es gibt ja nun mal leider immer wieder Leute die ganz schnell, die Geduld verlieren und wieder am Stecker reißen.

Nur mal so als Idee...🤔

Gruß VoPo

Edit: Mailbenachrichtung hat übrigens erneut funktioniert 👍 😉
2018-11-30T15:46:08Z
  • Freitag, 30.11.2018 um 16:46 Uhr
Hallo VoPo,

nehme ich mit für die nächste Ankündigung und werde ich gleich noch hier in der Ankündigung entsprechend ergänzen.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-12-01T17:27:11Z
  • Samstag, 01.12.2018 um 18:27 Uhr

Bei mir geht wieder mal gar nichts

habe heute morgen neu gebootet und seit dem nur rote Lämpchen, kein Zugang über App und in my quivicon wird seit mehreren Stunden das System neu gestartet.

In der Warteschleife  der Telekomhotline seit 60 Minuten 

Das ist alles so schlecht und ich hab ein Haufen Geld dafür ausgegeben


Peter P

2018-12-01T18:44:05Z
  • Samstag, 01.12.2018 um 19:44 Uhr
Hier genau das gleiche. Wir brechen seit 4 Std im strahl
2018-12-01T18:55:34Z
  • Samstag, 01.12.2018 um 19:55 Uhr
Alex W.:
Hier genau das gleiche. Wir brechen seit 4 Std im strahl

Das hier hat bei meinem Problem mit der HB1 geholfen womöglich mal testen:

User: VoPo914
Zitat:
Nehmt eure Homebase mal für Minimum 15 Minuten vom Netz eures Energieversorgers (Strom)
Und
für den Neustart trennt mal das LAN Kabel ab und lasst dem Ofen mal
mehr als eine Stunde Zeit ohne Beeinträchtigung von außen hochzufahren.
(Nicht irritieren lassen, der USB Port von Zigbee Stick wird mittendrin (und minutenlang) plötzlich wieder rot.
Scheint leider völlig normal zu sein, verwirrt nur Anfangs gewaltig.
Erst
wenn ihr glaubt die könnte jetzt einigermaßen arbeiten, das
Netzwerkkabel wieder stecken, einen Moment warten und versuchen das Ding
über die App zu erreichen.

Wie gesagt, ein kleiner Strohhalm 🤷‍♂️

Edit:
Man könnte vor dem Neustart eventuell mal einen Rechner direkt mit
Kabel an der Base anschließen und nach dem hochfahren mal versuchen ob
man die Base dann über ihre IP zumindest erreicht....
2018-12-02T19:05:15Z
  • Sonntag, 02.12.2018 um 20:05 Uhr
Vielen Dank für den Trick und die Aufforderung zum Durchhalten :)
Das hat funktioniert, allerdings in einem Zusammenhang mit einem Reset.
Hinterher war es allerdings einfach, ein Backup zu laden, so dass alle Szenarien wieder da waren

@qivicon und Telekom
Nehmt unbedingt in Eure Kommunikation auf, dass der Prozess der Initialisierung mehrere Stunden dauern kann.

nachdem es mit Hilfe der o.a. Beschreibung ca. 1,5 Stunden gedauert hat, bis die App wieder ging bzw. der QIVICON-Router wieder registriert war, dauerte es weitere 3 Stunden, bis die letzen Vebindungen zu den Geräten hergestellt waren. Am längsten haben die Steckdosenschalter und die Heizkörper am längsten gedauert

Vg
Peter P
2018-12-03T06:19:10Z
  • Montag, 03.12.2018 um 07:19 Uhr
Sascha, vielleicht bist du so lieb und ergänz oben in der Ankündigung noch wie die neue Firmewareversion heißt.


Ist vielleicht besser hier zentral aufgehoben als in den andern verteilten Beiträgen ;-)

2018-12-03T11:22:54Z
  • Montag, 03.12.2018 um 12:22 Uhr
Hi,

ist dass jetzt die neue Version ????


2.0.6s (2018-11-21_07:46:44CET)


Gruß

Horst



2018-12-03T11:40:43Z
  • Montag, 03.12.2018 um 12:40 Uhr
Hi,

sollte es sich bereits um die neue handeln, die Zentrale zeigt an, das sie sich vor ca. 1 St.

sich selbst neu gestartet hatte.....

Gibt es keine Beanstandungen hinsichtlich nicht mehr zu erreichender Sensoren usw.


Allerdings kam es doch während des  Updates zu einem Phänomen, es wurde an meiner Außen Sirene ein Alarm ausgelöst da ein EQ3 Kontakt an einer Tür als geöffnet erkannt wurde, obwohl dies nicht der Fall war.

Ich konnte dies da ich zu Hause war deaktivieren, und nach kurzer Zeit war auch dieser

wieder erreichbar.


Also im Großen und Ganzen alles noch soweit im grünen Bereich.


Gruß

Horst


  

2018-12-03T11:41:40Z
  • Montag, 03.12.2018 um 12:41 Uhr
Hallo, bei mir ist die auch drauf, oben in der Ankündigung steht aber v2.04...
🤔🧐

Neustart muss ja erfolgt sein, da mein Schellenberg-Stick mal wieder rot blinkt...also den Stick wieder rausziehen und neu einstecken (ich glaub, seit Bestehen meiner Anlage gefühlte 50 mal gemacht...☹️) dann läufts wieder
  • A29EEDBE-CBE3-4271-B336-640E19A6A324.jpeg
    A29EEDBE-CBE3-4271-B336-640E19A6A324.jpeg
2018-12-03T11:41:50Z
  • Montag, 03.12.2018 um 12:41 Uhr

Habe auch die neue Firmware bekommen.

Bisher keine Ausfälle.

2018-12-03T16:01:05Z
  • Montag, 03.12.2018 um 17:01 Uhr
Hallo in die Runde,

sorry, da hat sich ein Flüchtigkeitsfehler eingeschlichen. Die neue Version ist die v2.0.6s. Ich habe das entsprechend im Artikelbeitrag oben angepasst. Danke für den Hinweis!

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-12-03T17:20:32Z
  • Montag, 03.12.2018 um 18:20 Uhr
Hi Sascha

Ist das auf dem Bild eine neues Feature (Benachrichtigung wenn Push nicht funktioniert), oder hat das damit zu tun das meine 1 das Update noch nicht intravenös verabreicht bekommen hat? 😁

Gruß VoPo
  • D6B792DA-BD01-4297-920F-6B03DD06101F.png
    D6B792DA-BD01-4297-920F-6B03DD06101F.png
2018-12-03T17:20:32Z
  • Montag, 03.12.2018 um 18:20 Uhr
Doppelposting 🤷‍♂️
Irgendwas funktionierte hier nicht richtig 😵
2018-12-03T17:40:59Z
  • Montag, 03.12.2018 um 18:40 Uhr
Bei mir geht wieder gar nichts
Der gleiche Fehler wie am Samstag
Vg
PeterP
2018-12-03T18:37:31Z
  • Montag, 03.12.2018 um 19:37 Uhr
Bei mir blinkt es seit mehreren Stunden fleissig rot ;-) Stecker ziehen oder nicht?
2018-12-03T19:22:34Z
  • Montag, 03.12.2018 um 20:22 Uhr
VoPo914:
Hi Sascha

Ist das auf dem Bild eine neues Feature (Benachrichtigung wenn Push nicht funktioniert), oder hat das damit zu tun das meine 1 das Update noch nicht intravenös verabreicht bekommen hat? 😁

Gruß VoPo


Diese Info hatte ich auch bekommen, kann man aber scheinbar ignorieren.

Danke für den Hinweis, dass es zum Fehlalarm kommen könnte. Da lass ich es mal diese Nacht aus.
2018-12-03T19:36:06Z
  • Montag, 03.12.2018 um 20:36 Uhr
Mit dem Vorschlag von VoPo erneut wieder ans Netz gekommen. Jetzt rödelt das Ding seit über einer Stunge, um alle Geräte wieder anzubinden

Vg
PeterP
2018-12-03T22:53:57Z
  • Montag, 03.12.2018 um 23:53 Uhr
HB 1 läuft ohne dass das Update bemerkt wurde jetzt mit Firmware Version 2.0.6s (2018-11-21_07:46:44CET)
2018-12-03T23:06:37Z
  • Dienstag, 04.12.2018 um 00:06 Uhr
Bei mir, Stand 04.12, 00:06 Uhr noch kein update. Mal sehen bis wann sich was tut.


Gruß

Rudolfo121

Dateianhänge
    😄