Sascha G
  • Mittwoch, 06.02.2019 um 11:19 Uhr

Gelöst: Störung im QIVICON Rechenzentrum (06.02.2019)

Liebe QIVICON-Nutzer,

ich möchte Sie darüber informieren, dass die Kollegen heute Morgen eine Störung im Rechenzentrum festgestellt haben. Die Kollegen arbeiten bereits an der Behebung des Problems und sobald ich weitere Informationen bzw. das nächste Update diesbezüglich erhalte, werde ich dies hier zentral veröffentlichen.


Update 06.02.19; 11:44 Uhr: Die betroffenen Smart Home Zentralen werden derzeit identifiziert, um die Probleme der betroffenen Zentrale zielgerichtet beheben zu können. Der Gesamtprozess wird wahrscheinlich etwa 2 Stunden andauern. Alternativ können Sie, falls Sie betroffen sind, manuell einen Neustart Ihrer Zentrale durchführen. Danach ist der Betrieb wie gewohnt gewährleistet.

Update 07.02.19: Das Problem wurde gestern nach Durchlauf des Gesamtprozesses nach etwas 2 Stunden gelöst. Spätestens nach einem Neustart Ihrer Zentrale, sollte diese wieder ordnungsgemäß funktionieren. Sollten Sie weiterhin Probleme haben, würde ich Sie bitten sich an unseren technischen Support zu wenden, damit wir Ihr System genauer prüfen können.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Speichern Abbrechen
  • 9
    Unfassbar
  • 2
    Her damit
  • 0
    Ganz nett
  • 1
    Naja
  • 2
    No way
32 Kommentare
2019-02-06T14:50:14Z
  • Mittwoch, 06.02.2019 um 15:50 Uhr
Gibt es schon ein Update?
2019-02-06T15:59:17Z
  • Mittwoch, 06.02.2019 um 16:59 Uhr
Noch funktioniert hier nichts. Habe der Frau mal gesagt das sie den Stecker ziehen soll.

Nächstes Mal leite ich euch den Anruf direkt weiter und ihr dürft euch mit der rumschlagen

2019-02-06T16:01:37Z
  • Mittwoch, 06.02.2019 um 17:01 Uhr
Moin!
Nachdem heute morgen nichts funktioniert hat (HM IP Modul ausgefallen) half nur ein Neustart. Danach lief es wieder...
Aber wenn man nicht vor Ort ist, was dann?

Achtung qivicon, so eine gravierende Störung muss schnell kommuniziert werden (App, E-Mail, SMS, ...)!

Eine Info nur hier in der Community reicht nicht!!!
2019-02-06T16:13:19Z
  • Mittwoch, 06.02.2019 um 17:13 Uhr
s.p.y.k.e:
Moin!
Nachdem heute morgen nichts funktioniert hat (HM IP Modul ausgefallen) half nur ein Neustart. Danach lief es wieder...
Aber wenn man nicht vor Ort ist, was dann?

Achtung qivicon, so eine gravierende Störung muss schnell kommuniziert werden (App, E-Mail, SMS, ...)!

Eine Info nur hier in der Community reicht nicht!!!


GSM Fernschalter,Temperaturwächter, FROSTWÄCHTER, DRH-301-V4(Master), 4G/LTE mit APP Steuerung https://www.amazon.de/dp/B01957G5JS/ref=cm_sw_r_cp_api_i_5DWwCbHHGG11A
2019-02-06T17:46:05Z
  • Mittwoch, 06.02.2019 um 18:46 Uhr
Also bei mir half auch ein Neustart nicht, es geht nichts keine Alarmanlage noch sonstiges 
2019-02-06T17:50:42Z
  • Mittwoch, 06.02.2019 um 18:50 Uhr
derDoc:

Nächstes Mal leite ich euch den Anruf direkt weiter und ihr dürft euch mit der rumschlagen


Mach das bitte, dann setzen die vielleicht mal mehr Hebel in Bewegung dass es nicht mehr vorkommt

2019-02-06T18:38:37Z
  • Mittwoch, 06.02.2019 um 19:38 Uhr
Cobra:
derDoc:

Nächstes Mal leite ich euch den Anruf direkt weiter und ihr dürft euch mit der rumschlagen


Mach das bitte, dann setzen die vielleicht mal mehr Hebel in Bewegung dass es nicht mehr vorkommt



Danach kündigt die Hälfte 😂
Passiert natürlich immer dann, wenn ich ne Weile im Ausland bin.
2019-02-06T18:48:41Z
  • Mittwoch, 06.02.2019 um 19:48 Uhr
FlorianLentz:
Also bei mir half auch ein Neustart nicht, es geht nichts keine Alarmanlage noch sonstiges 


Hier auch, nichts nach einem Neustart.
  • 9ACC216A-A250-4C97-8CCC-4ECB50EA4925.png
    9ACC216A-A250-4C97-8CCC-4ECB50EA4925.png
2019-02-06T21:24:26Z
  • Mittwoch, 06.02.2019 um 22:24 Uhr
Bei mir auch, Zigbee-Modul komplett ohne Funktion. Nach Neustart aber alles wieder i.O.. Hatte schon schlimmere Situationen, also für mich keine Panik.
2019-02-07T05:23:27Z
  • Donnerstag, 07.02.2019 um 06:23 Uhr
Gestern war ich nicht von dem Fehler im Rechenzentrum betroffen, aber dafür dann heute Nacht...die HB2 funktioniert seit irgendwann heute Nacht überhaupt nicht mehr. Einloggen ist nicht möglich.

Auch lokales Anmelden geht nicht...angeblich falschen Kennwort, was aber definitiv richtig ist.

Selbst bei dem Versuch, lokal die IP der HB im Netzt aufzurufen: Fehler 404 - Seite nicht erreichbar

Scheinbar ist der Fehler im Rechenzentrum dann immer noch nicht behoben? Oder ist es wieder ein neuer Fehler?

Ich mußte jetzt die HB komplett Stromkosten machen und schaue gleich mal, ob wieder alles funktioniert?
2019-02-07T06:41:52Z
  • Donnerstag, 07.02.2019 um 07:41 Uhr
Bei mir heute Morgen genau das gleiche. HB2 Kaltstart (stromlos) durchgeführt. Alles wieder okay!
2019-02-07T07:52:06Z
  • Donnerstag, 07.02.2019 um 08:52 Uhr
Hallo!
Bin in Urlaub und habe keine Verbindung zur Home-Base!

Gibts es nun endlich mal eine aktuelle Statusmeldungen?
2019-02-07T08:46:08Z
  • Donnerstag, 07.02.2019 um 09:46 Uhr
Glaube, alle haben sich kurzfristig frei genommen und sind schon im Wochenende.

Bei mir zuhause tut sich nichts!

Schade das man aus alten Fehler noch immer nichts gelernt hat.

2019-02-07T11:05:00Z
  • Donnerstag, 07.02.2019 um 12:05 Uhr
Bin mal wieder nicht von dem Problem betroffen. 

Aber einige scheinen ja immer Pech zu haben. 

2019-02-07T13:34:51Z
  • Donnerstag, 07.02.2019 um 14:34 Uhr
Ich bin gerade dabei mich in das Smart Home Thema einzulesen.

Verstehe ich das richtig? Wenn die Cloud aus irgend einem Grund nicht verfügbar ist (Serverstehen, Internetzugang steht..) kann ich zB. meine Rollläden nicht mehr öffnen wenn ich nicht einen zusätzlichen Taster dafür habe? Oder noch schlimmer, ich kann dann die Alarmfunktion nicht scharf stellen?


Vielen Dank für ein paar aufklärende Worte.


lg Markus

2019-02-07T13:42:08Z
  • Donnerstag, 07.02.2019 um 14:42 Uhr
Doch, kannst du. Die Base kannst du auch lokal bedienen. Dann halt keine Geräte etc anlernen. Aber die Grundfunktionen stehen zur Verfügung solange du im selben Netzwerk bist. 


Jetzt kommt das ABER!

Sollte sowas wie gestern passieren, ist Schicht im Schacht.  Dann funktioniert nichts mehr!

Bei mir nun seit gestern Morgen. Frau sagt zwar das sie die Base kurz vom Strom genommen hat. Scheint aber nicht geholfen zu haben.

2019-02-07T14:44:27Z
  • Donnerstag, 07.02.2019 um 15:44 Uhr
Und wie wird die HomeBase dann bedient? Mit der App?

D.h. ich kann auch bei fehlender Internetverbindung zB. die Alarmanlage scharf/unscharf schalten.

Danke für die Infos!


lg

2019-02-07T15:00:26Z
  • Donnerstag, 07.02.2019 um 16:00 Uhr
Prinzipiell gibt es den lokalen Modus mit dem man auch innerhalb des WLANs auf die Homebase zugreifen kann.
Ebenso gibt es auch Wandtaster und Fernbedienungen mit denen man Alarm etc. schaletn kann.

ABER:
Der Ausfall gestern hat wieder mal gezeigt dass es doch nicht alles so toll lokal läuft ohne Internet.
Es wurde ja auch davon berichtet dass die Heizung bei manchen Nutzern kalt war (was ja auch ohne Internet funktionieren muss da die Steuerung ja in der Base sitzt).


2019-02-07T15:02:55Z
  • Donnerstag, 07.02.2019 um 16:02 Uhr
Update 06.02.19; 11:44 Uhr


Mehr als 24 Stunden später, gibt es noch keine Neuigkeiten? 

2019-02-07T15:06:07Z
  • Donnerstag, 07.02.2019 um 16:06 Uhr
@SaschaG: Status ?

Dateianhänge
    😄