Sascha G

Info zur aktuellen eQ-3 HomeMatic IP Situation: Der Hotfix wurde ausgeliefert

Liebe QIVICON-Kunden und Nutzer,

mit dem heute Nacht erfolgten Einspielen des Hotfixes sind die folgenden HomeMatic IP Geräte für QIVICON wieder erreichbar und auch wieder anlernbar, falls sie abgelernt wurden:

Geräte und Firmware-Versionen:

Zwischenstecker HmIP-PS mit Firmware-Version >=132608

Zwischenstecker mit Verbrauchsmessung HmIP-PSM mit Firmware-Version >=132608 

Schaltaktor Unterputz mit Verbrauchsmessung HmIP-FSM mit Firmware-Version >= 67072

Dimmer HmIP-BDT mit Firmware-Version >= 66308

Tür/Fensterkontakt optisch HmIP-SWDO mit Firmware-Version >= 69632

Schlüsselfernbedienung 4 Tasten HmIP-KRCA mit Firmware-Version >=67844

Für die beiden folgenden Geräte gibt es noch eine besondere Anmerkung:

Tür/Fensterkontakt optisch HmIP-SWDO (nicht HmIP-SWDO-TK!) mit Firmware-Version >= 69632

Schlüsselfernbedienung 4 Tasten HmIP-KRCA mit Firmware-Version >=67844

Wurden seit der Auslieferung des vergangenen Updates vom 28.8.2018 neue Geräte diesen Typs und dieser Firmware angelernt, so sind sie seit der heutigen Auslieferung des Hotfixes leider nicht mehr erreichbar. Dies sollte, wenn überhaupt, nur einzelne wenige Kunden betreffen, da diese Geräte mit dieser Firmware-Version aktuell kaum erhältlich sind. Sollten Sie dennoch betroffen sein, müssen diese Fälle von unserem technischen Support gesondert untersucht werden. Unser Support-Team ist über diesen seltenen Fall informiert und wird Ihnen die notwendige Unterstützung zusichern.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team


Speichern Abbrechen
  • 5
    Unfassbar
  • 0
    Her damit
  • 1
    Ganz nett
  • 0
    Naja
  • 4
    No way
49 Kommentare
2018-09-11T19:54:38Z
  • Dienstag, 11.09.2018 um 21:54 Uhr
LKBalu. Genauso wie bei mir. Ich hoffe auch auf Hilfe!!!!!!!!
2018-09-11T20:41:46Z
  • Dienstag, 11.09.2018 um 22:41 Uhr
Man sollte in die Anleitung zum Wechsel noch folgenden Punkt mit aufnehmen:

Meldet die IP Geräte nicht nur von der alten Base ab sondern macht sie anschließend auch noch komplett Stromlos (ausstecken oder Batterien raus).
Ansonsten wird euch der neue Geräte-Assistent auf eine Geduldsprobe stellen! Der listet dann nämlich alle IP Geräte auf und ihr werdet keine Möglichkeit haben zu sehen welches Gerät welches ist. Und müsste dann ne ganze Menge falsche Codes eingeben bis ihr aus Glück einen Treffer landen werdet und es gaaaanz langsam weniger Geräte werden
2018-09-11T21:26:34Z
  • Dienstag, 11.09.2018 um 23:26 Uhr
hallo
ich habe die gleichen Probleme mit dem WandtasterIP.
lässt sich anlernen funktioniert aber nicht.
Glaube es ist immernoch der Wurm drin!
Gruß Wattfraß
2018-09-11T22:48:31Z
  • Mittwoch, 12.09.2018 um 00:48 Uhr
Ich war im Urlaub und mein Zwischenstecker HMIP-PS mit Firmware 132610 war das letzte Mal Ende August von der Ferne erreichbar. Von der Ferne konnte ich nicht wirklich etwas bewirken und habe dann zu Hause am 09.09.2018 den Zwischenstecker HMIP-PS in der App gelöscht und habe es mit dem Werksreset des Zwischensteckers wieder anlernen wollen. Leider hat das an der V1 Zentrale nicht geklappt. Heute habe ich die neue V2 Zentrale 3.01.10-0 in Betrieb genommen und der Zwischenstecker lässt sich immer noch nicht anlernen!?!


Was nun?


Schöne Grüße

2018-09-12T10:34:53Z
  • Mittwoch, 12.09.2018 um 12:34 Uhr
Hallo Sascha,

Meine Box ist wieder Online, nach reset auf Werkseinstellungen, Start ohne Zigbee Stick und anschließender Systemwiederherstellung und Rücksicherung. Hatte gestern auch ein Ticket beim technischen Support angemeldet. Kannst Du trotzdem das an deine Kollegen weitergeben? Fernzugriff ist freigegeben. Die HM IP Geräte stehen immer noch auf fehlerhafter Kommunikation. Ablernen und neu Anlernen geht äußerst träge und ist nur über Qivicon  erfolgreich. Sowohl über Browser als auch bei der App sind immer wieder Verbindungsunterbrechungen beim Geräte hinzufügen und Einrichten zu beobachten. Ich vermute mal das Die HB 1 V2 ein Hardware Problem hat, kann das von euch jemand untersuchen? Möglich auch, das durch die Wiederherstellung der Sicherung jetzt ein Schiefstand eingetreten ist?  Im Moment wage ich keine Neustart der Box da gestern alle Versuche in endlosem Vebindungsaufbau scheiterten, Box nicht erreichbar. Sollte ein Problem mit der Hardware vorhanden sein würde ich gern auf die HB 2 wechseln wollen.

Danke
2018-09-12T10:54:17Z
  • Mittwoch, 12.09.2018 um 12:54 Uhr
schper:
Sollte ein Problem mit der Hardware vorhanden sein würde ich gern auf die HB 2 wechseln wollen.

Gestern gemacht, scheint auch noch nicht so ganz ohne Probleme zu laufen. Seitdem habe ich den bekannten 99010 Fehler und 2 HMip Fenstersensoren machen Ärger.
2018-09-12T10:58:43Z
  • Mittwoch, 12.09.2018 um 12:58 Uhr
Hallo derDoc,

was war der Anlass deines Wechsels. Wie viele HM bzw HM IP Geräte hast du am werkeln?
Bei mir sind 47 HM IP sowie 15 HM Aktoren und Sensoren eine reichliche Handvoll Bitrons und das Keypad.
2018-09-12T11:52:10Z
  • Mittwoch, 12.09.2018 um 13:52 Uhr
Hallo schper,

wenn Sie ein Ticket bereits eröffnet haben, dann wird es bereits entsprechend an die Kollegen weitergeleitet. 

@Nicht erreichbare Geräte: Ich würde Sie wirklich bitten unseren technischen Support diesbezüglich zu kontaktieren, damit wir Ihnen die entsprechende Hilfestellung anbieten können.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-09-12T12:52:05Z
  • Mittwoch, 12.09.2018 um 14:52 Uhr
Hallo Sascha,

Kontakt technischer Support: hatte ich gestern zwei Anläufe unternommen. Ist nicht so einfach und viele Minuten in der Warteschleife gehangen!  Oder hast Du noch ne andere Nummer?
2018-09-14T06:17:17Z
  • Freitag, 14.09.2018 um 08:17 Uhr
schper:
Hallo derDoc,

was war der Anlass deines Wechsels. Wie viele HM bzw HM IP Geräte hast du am werkeln?
Bei mir sind 47 HM IP sowie 15 HM Aktoren und Sensoren eine reichliche Handvoll Bitrons und das Keypad.

Einen besonderen Anlass geb es nicht. Habe die HB2 vor Kurzen billig bekommen und wollte sie nicht ungenutzt rumstehend haben. Zusätzlich bin ich mit der WLAN Funktion flexibler was den Aufstellort betrifft. Ansonsten hatte ich die Hoffnung das endlich dieses blöde Problem mit den Rolladenaktoren verschwindet (aus heiterem Himmel nicht erreichbar)

Es sind so um die 40HM, 12HMip, ein paar wenige Bitron und Osram. Ein paar Sachen liegen noch im Schrank

Aber wie gesagt, HMip abmelden und komplett stromlos machen

Der Fehler 99010 hing nicht mit dem Wechsel zusammen und die beiden Fenstersensoren funktionieren auch wieder.
2018-09-14T09:18:21Z
  • Freitag, 14.09.2018 um 11:18 Uhr
Hallo Der Doc,

danke fürs Feedback. HMIP abmelden? Wie solls funktionieren wenn die HB1 nicht mehr will?
Reicht nicht die HMIP auf Werkseinstellung zurückzusetzen?  Strom ist mir klar, das Geschrei von 50 Geräten kann so ne Box schon fertig machen.

schper

2018-09-14T10:15:43Z
  • Freitag, 14.09.2018 um 12:15 Uhr
Guten Frage! Wenn die HB nicht mehr will, ist es mit dem Abmelden natürlich schwierig. Weiß nicht ob die dann an einer neuen Box funktionieren. Bei den normalen HM kann man ja die Sicherheit abschalten. Bei den IP kenne ich mich da nicht genau aus.


Ich habe meine IP Geräte nicht stromlos gemacht und hatte dann richtig "Spaß" bei der Neuanmeldung an der Base und dem neuen Geräteassistenten

Der hat bei mir dann nämlich 8 Fensterkontakte gefunden und ich wusste nicht welcher Kontakt welcher ist. Bei den IP muss man ja den 4-stelligen Code eingeben. Wird dann ein reines Glücksspiel den richtigen zu treffen

Wenn ich dann sehe das du über 40 HMIP Geräte hast, wird das übel!  

2018-09-14T10:54:54Z
  • Freitag, 14.09.2018 um 12:54 Uhr
Hallo zusammen,


auch bei mir haben sich die meisten Probleme mit dem Dimmer "Dimmer HmIP-BDT mit Firmware-Version >= 66308" gelöst. Alle am System bereits angemeldeten 30 Dimmer funktionieren von alleine seit dem Hotfix wieder problemlos. 


Nur das Anlernen eines vorher abgemeldeten Dimmers (das Abmelden wurde mir vom Support zur Problemlösung vorgeschlagen) funktioniert nicht. Es ergibt sich folgendes, recht seltsames Fehlerbild:


1. Über den Assistenten wird der Dimmer ausgewählt und die Gerätesuche gestartet. Diese findet aber nicht nur den einen Dimmer, sondern 3 - diese Dimmer werden immer gefunden - selbst wenn sie sich nicht im Paarungsmodus befinden? (siehe IMG_500)


2. Klicke ich jetzt auf einen Dimmer, dann erscheint die Fehlermeldung "Keine Verbindung zum System" (siehe IMG 501)


3. Nach Schließen der Fehlermeldung ist der ausgewählte Dimmer aus der "Ausgewähltes Gerät" - Liste verschwunden (siehe IMG 502)


4. Der Dimmer scheint aber hinzugefügt worden zu sein, denn in der Raumliste taucht er jetzt unter "Ohne Raum" auf - einzig seltsam ist aber, dass kein Icon für den Dimmer angezeigt wird (siehe IMG 504 / IMG 505 / IMG 506)


5. Der Dimmer wird auch korrekt in der Fernbedienung angezeigt (DL) und funktioniert auch korrekt (IMG 508)

6. So ca. 30 Minuten später verschwindet der Dimmer dann aber wieder selbstständig sowohl aus der Fernbedienung als auch aus der Raumliste (IMG 510)


Jetzt kann man wieder bei 1 beginnen - immer mit demselben Ergebnis.


Hier scheint noch ein Bug im Binding vorzuliegen. 


Ich bitte diesen Fehler zu untersuchen. Den Fernzugriff habe ich erlaubt.

  • IMG_0500.JPG
    IMG_0500.JPG
  • IMG_0501.JPG
    IMG_0501.JPG
  • IMG_0502.JPG
    IMG_0502.JPG
  • IMG_0504.JPG
    IMG_0504.JPG
  • IMG_0505.JPG
    IMG_0505.JPG
  • IMG_0506.JPG
    IMG_0506.JPG
  • IMG_0508.JPG
    IMG_0508.JPG
  • IMG_0510.JPG
    IMG_0510.JPG
2018-09-14T11:06:14Z
  • Freitag, 14.09.2018 um 13:06 Uhr
ähnliches Verhalten kann ich bestätigen!

Ich mutmaße mal, Die Geräte werden  nicht wirklich gelöscht! Ich habe beobachtet dass die HM IP Fensterkontakte i den alten Situationen wider auftauchen. Eigentlich war meine Erwartungshaltung die: Lösche ich ein Gerät, lösche ich es auch in allen Situationen. 

  
2018-09-14T14:59:50Z
  • Freitag, 14.09.2018 um 16:59 Uhr
Gleiches Verhalten auch bei mir. Laut Support bekannt und es wird an einer Lösung gearbeitet. Wenn ich eine schnellere Lösung möchte soll ich versuchen den Dimmer auf Gewährleistung beim Händler zu tauschen. Telekom selbst, vertreibt den Dimmer nicht und kann mir somit kein Tausch anbieten.
2018-09-14T15:04:25Z
  • Freitag, 14.09.2018 um 17:04 Uhr
Hallo Herr Stude,

danke für Ihre umfassende Rückmeldung, ich habe dies entsprechend an die Kollegen von der Technik weitergeleitet.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-09-16T13:36:05Z
  • Sonntag, 16.09.2018 um 15:36 Uhr
Habe nachdem die IP Ventile andauernd als „nicht erreichbar“ markiert wurden neben dem Neustart der HB1 die Ventile kurz stromlos gemacht, Adaptierfahrt durchgeführt. Plötzlich stand da statt „manuell“ garnichts mehr und sie funktionieren endlich wieder normal. Vielleicht hilft es ja anderen weiter?
2018-09-17T21:24:40Z
  • Montag, 17.09.2018 um 23:24 Uhr
Ich bekomme nach wie vor den HMIP Zwischenstecker nicht angelernt. Der wird einfach nicht gefunden. Habe ihn schon ein paar mal zurückgesetzt.

Kann ich irgendwo sehen, ob der Fix in der HB2 eingespielt wurde / ist?
2018-09-19T08:03:10Z
  • Mittwoch, 19.09.2018 um 10:03 Uhr
Sascha G:
Hallo schper,

wenn Sie ein Ticket bereits eröffnet haben, dann wird es bereits entsprechend an die Kollegen weitergeleitet. 

@Nicht erreichbare Geräte: Ich würde Sie wirklich bitten unseren technischen Support diesbezüglich zu kontaktieren, damit wir Ihnen die entsprechende Hilfestellung anbieten können.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Hallo Sascha,

ich habe ja nun schon regelmäßig Kontakt mit dem technischen Support. Die Jungs dort können einem echt Leid tun. Außer der Auskunft, das ich und meine Box beim third lever support liegen kann keiner geben. Wäre echt schön, wenn mein Smart Home System mal wieder normal bzw. überhaupt funktionieren würde! Der Hotfix für die HM IP Geräte hat bei mir definitiv nicht wirklich weiter geholfen. Eine geringen Anzahl von HM IP Geräten lässt sich neu anlernen, je mehr es werden bzw . je länger die Laufzeit der Box desto schwieriger gestaltet sich der Anlernprozess. Zwischen zeitlich sind immer wieder nicht erreichbar HM Geräte zu beobachten. Reaktionszeiten der Box wenn sie den mal Online ist sind katastrophal. Das Homatic Modul startet sich öfter mal von selbst und immer wieder Verbindungsabrüche zu Mangenta App oder Qivicon.
Kannst Du das bitte noch mal weitergeben.

Danke😞
 

  
2018-09-19T09:50:17Z
  • Mittwoch, 19.09.2018 um 11:50 Uhr
Hallo Benjamin Nikuda,

beim Neustart der Home Base wird immer abgefragt, ob ein Update vorliegt und wenn ja, dann wird es auch direkt abgerufen und installiert. Von daher können Sie nach einem Neustart der Base sicher sein, dass der Hotfix installiert ist.

Haben Sie den Zwischenstecker auch schon einmal auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und es danach noch einmal probiert?

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Dateianhänge
    😄