Sascha G

Info zur aktuellen eQ-3 HomeMatic IP Situation: Der Hotfix wurde ausgeliefert

Liebe QIVICON-Kunden und Nutzer,

mit dem heute Nacht erfolgten Einspielen des Hotfixes sind die folgenden HomeMatic IP Geräte für QIVICON wieder erreichbar und auch wieder anlernbar, falls sie abgelernt wurden:

Geräte und Firmware-Versionen:

Zwischenstecker HmIP-PS mit Firmware-Version >=132608

Zwischenstecker mit Verbrauchsmessung HmIP-PSM mit Firmware-Version >=132608 

Schaltaktor Unterputz mit Verbrauchsmessung HmIP-FSM mit Firmware-Version >= 67072

Dimmer HmIP-BDT mit Firmware-Version >= 66308

Tür/Fensterkontakt optisch HmIP-SWDO mit Firmware-Version >= 69632

Schlüsselfernbedienung 4 Tasten HmIP-KRCA mit Firmware-Version >=67844

Für die beiden folgenden Geräte gibt es noch eine besondere Anmerkung:

Tür/Fensterkontakt optisch HmIP-SWDO (nicht HmIP-SWDO-TK!) mit Firmware-Version >= 69632

Schlüsselfernbedienung 4 Tasten HmIP-KRCA mit Firmware-Version >=67844

Wurden seit der Auslieferung des vergangenen Updates vom 28.8.2018 neue Geräte diesen Typs und dieser Firmware angelernt, so sind sie seit der heutigen Auslieferung des Hotfixes leider nicht mehr erreichbar. Dies sollte, wenn überhaupt, nur einzelne wenige Kunden betreffen, da diese Geräte mit dieser Firmware-Version aktuell kaum erhältlich sind. Sollten Sie dennoch betroffen sein, müssen diese Fälle von unserem technischen Support gesondert untersucht werden. Unser Support-Team ist über diesen seltenen Fall informiert und wird Ihnen die notwendige Unterstützung zusichern.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team


Speichern Abbrechen
  • 8
    Unfassbar
  • 0
    Her damit
  • 1
    Ganz nett
  • 0
    Naja
  • 4
    No way
51 Kommentare
2018-09-19T17:41:14Z
  • Mittwoch, 19.09.2018 um 19:41 Uhr
Ich konnte meinen Ip Dimmer einmal kurz anlernen. Er erschien unter ohne Raum. Habe diesen dann zum Wohnzimmer verschoben. Er hat gut funktioniert, sogar über Alexa zu steuern. Nur ging dies nicht lange gut. Ca. Nach 15 Minuten war er wieder verschwunden. Einfach weg!!!
Was kann ich tun, dass er für immer zu erreichen ist? Hat noch jemand dieses Problem?
2018-09-19T18:32:56Z
  • Mittwoch, 19.09.2018 um 20:32 Uhr
Ja bei mir auch so, habe ich schon vor einer Woche geschrieben. Laut Support bekannt aber im Moment keine Lösung außer zu versuchen den Dimmer beim Händler auf Gewährleistung zu tauschen. Denn noch nie angelernte Dimmer sollen funktionieren.
2018-09-20T16:59:18Z
  • Donnerstag, 20.09.2018 um 18:59 Uhr
Mein Dimmer ist neu und auch mit diesem das Problem!!
2018-09-21T15:51:53Z
  • Freitag, 21.09.2018 um 17:51 Uhr
Ich habe den Zwischenstecker jetzt schon mehrfach zurückgesetzt, wie in der App beschrieben, hat aber nichts gebracht gehabt. Starte die HB2 mal neu und gucke dann, ob es danach geht.
2018-09-23T09:07:23Z
  • Sonntag, 23.09.2018 um 11:07 Uhr
Leider keine Besserung.

HB2 mehrfach neugestartet, HMIP-PS mehrfach zurückgesetzt, dass Teil wird einfach nicht gefunden...

So viel zum Fix.
Wie man hier im Forum ja gut erkennen kann, fallen im Moment immer mehr Geräte aus.

Was ist denn schon wieder mit der Anlage los?

Ernsthaft, dass ist nicht mehr tragbar!
2018-09-24T11:20:05Z
  • Montag, 24.09.2018 um 13:20 Uhr
Der Homatic IP Schalt-Mess-Aktor für Markenschalter HmIP-BSM ist immer noch nicht kompatibel, wohl aber HmIP-PSM und HmIP-FSM!


Das verstehe. wer will.😡



2018-10-13T19:51:52Z
  • Samstag, 13.10.2018 um 21:51 Uhr
Sascha G:
Hallo Herr Stude,

danke für Ihre umfassende Rückmeldung, ich habe dies entsprechend an die Kollegen von der Technik weitergeleitet.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Hallo Sascha,


gibt es mittlerweile News zu diesem Problem? Ein Monat ist vergangen und ich habe noch nix gehört bisher ...


Viele Grüße,

Björn

2018-10-17T17:03:04Z
  • Mittwoch, 17.10.2018 um 19:03 Uhr
Hallo, mein ip Dimmer für Markenschalter lässt sich nicht anmelden. Er wird gefunden,aber nach einiger Zeit erscheint die Meldung : Keine Verbindung zum System. Bin aber mit Internet und auch mit Home Base verbunden. Auf wWerkseinstellung habe ich den Dimmer auch gesetzt. Alles ohne Erfolg.
Wann kann man denn den Dimmer mal wieder anmelden?
2018-10-18T18:12:50Z
  • Donnerstag, 18.10.2018 um 20:12 Uhr
Ich habe jetzt den Dimmer auf Gewährleistung tauschen lassen, weil die Hotline das empfohlen hat. Leider bleibt der Fehler. Wann kann endlich mit einer Lösung gerechnet werden? Wann kommt endlich eine Stellungnahme von Qivicon.?
2018-11-27T19:00:24Z
  • Dienstag, 27.11.2018 um 20:00 Uhr
Björn Stude:
Hallo zusammen,


auch bei mir haben sich die meisten Probleme mit dem Dimmer "Dimmer HmIP-BDT mit Firmware-Version >= 66308" gelöst. Alle am System bereits angemeldeten 30 Dimmer funktionieren von alleine seit dem Hotfix wieder problemlos. 


Nur das Anlernen eines vorher abgemeldeten Dimmers (das Abmelden wurde mir vom Support zur Problemlösung vorgeschlagen) funktioniert nicht. Es ergibt sich folgendes, recht seltsames Fehlerbild:


1. Über den Assistenten wird der Dimmer ausgewählt und die Gerätesuche gestartet. Diese findet aber nicht nur den einen Dimmer, sondern 3 - diese Dimmer werden immer gefunden - selbst wenn sie sich nicht im Paarungsmodus befinden? (siehe IMG_500)


2. Klicke ich jetzt auf einen Dimmer, dann erscheint die Fehlermeldung "Keine Verbindung zum System" (siehe IMG 501)


3. Nach Schließen der Fehlermeldung ist der ausgewählte Dimmer aus der "Ausgewähltes Gerät" - Liste verschwunden (siehe IMG 502)


4. Der Dimmer scheint aber hinzugefügt worden zu sein, denn in der Raumliste taucht er jetzt unter "Ohne Raum" auf - einzig seltsam ist aber, dass kein Icon für den Dimmer angezeigt wird (siehe IMG 504 / IMG 505 / IMG 506)


5. Der Dimmer wird auch korrekt in der Fernbedienung angezeigt (DL) und funktioniert auch korrekt (IMG 508)

6. So ca. 30 Minuten später verschwindet der Dimmer dann aber wieder selbstständig sowohl aus der Fernbedienung als auch aus der Raumliste (IMG 510)


Jetzt kann man wieder bei 1 beginnen - immer mit demselben Ergebnis.


Hier scheint noch ein Bug im Binding vorzuliegen. 


Ich bitte diesen Fehler zu untersuchen. Den Fernzugriff habe ich erlaubt.


Gibt es irgendwelche News zu diesem Problem? Ich hatte auch Fotos des Problems im ursprünglichen Beitrag gepostet. Ärgerlich ist es vor allem, da es den einen Dimmer betrifft, denn ich testweise ablernen sollte - der ist seit Monaten jetzt nicht mehr ans System anlernbar

2018-11-28T07:11:06Z
  • Mittwoch, 28.11.2018 um 08:11 Uhr
Hallo Björn Stude,

grundsätzlich sollten eQ-3 Geräte wieder anlernbar sein, von daher müsste hier definitiv unser technische Support einen Blick auf Ihr System werfen.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Dateianhänge
    😄