Telekom Smart Home Service

Update 02.08.18: Ab sofort verfügbar: Die Magenta SmartHome App Version 4.8

Liebe Magenta SmartHome Nutzer,

heute möchten wir Ihnen wieder neue Möglichkeiten, Komponenten und Funktionen vorstellen, die für Sie ab sofort mit der neuen App-Version 4.8 verfügbar sind. Das notwendige Update Ihres Plugins auf Ihrer Zentrale haben Sie bereits erhalten, daher können Sie bedenkenlos die neue Version auf Ihrem Smartphone oder Tablet installieren. Folgende Neuerungen erwarten Sie in der neuen Version 4.8:

Unterstützung von Haushaltsgeräten der BSH Gruppe
In dieser App-Version wurden einige Haushaltsgeräte der BSH Gruppe integriert, zu der unter anderem bekannte Marken wie Bosch und Siemens gehören. In der ersten Stufe werden WLAN-fähige Waschmaschinen, Wäschetrockner und Geschirrspüler unterstützt, die mittels BSH Home Connect angebunden werden können.

Die Fernbedienung zeigt den Status der Geräte an, z.B. welches Waschprogramm gerade aktiv ist und wie lange die Waschmaschine noch laufen wird. Zudem können die Geräte in Situationen eingebunden werden, in welchen sie nach Beendigung eines Programms eine Aktion auslösen können. Wenn beispielsweise der Wäschetrockner fertig ist, dann kann automatisch ein Licht geschaltet werden, eine Push-Benachrichtigung erfolgen und/oder ein Ton ausgegeben werden (erfordert teilweise entsprechende kompatible Zusatzgeräte wie bspw. eine Zwischenstecker für die Lichtschaltung).

Hinweis: Die Steuerung der Geräte wird jedoch nur über die Home Connect App von BSH möglich sein. 

Konsequente Weiterentwicklung der Fernbedienung
Die Detailansicht von Thermostaten wurde komplett überarbeitet. Die Temperatur ist jetzt wesentlich einfacher und eindeutiger einzustellen. Zusätzlich werden die letzten fünf Werte gespeichert. Bei der ersten Nutzung sind die Werte noch leer. Der Wert der als letztes eingestellt wurde, wird dann an der ersten Stelle gespeichert.

Die Detailansicht von Dimmern wurde komplett überarbeitet. Die Helligkeit ist jetzt wesentlich einfacher und eindeutiger einzustellen. Zusätzlich werden die letzten fünf Werte gespeichert. Bei der ersten Nutzung sind die Werte noch leer. Der Wert der als letztes eingestellt wurde, wird dann an der ersten Stelle gespeichert.

Die Detailansicht von Farb- und Weißlicht wurde komplett überarbeitet. Die Farb- und Weißlicht ist jetzt wesentlich einfacher und eindeutiger einzustellen. Zusätzlich werden die letzten fünf Werte gespeichert. Bei der ersten Nutzung sind die Werte noch leer. Der Wert der als letztes eingestellt wurde, wird dann an der ersten Stelle gespeichert.

Leichtere Einrichtung
des Alarmsystems und verbessterte Benachrichtigungen bei Alarmen

Der Ablauf für die Einrichtung des Alarmsystems wurde angepasst. Es wurde ein "Weiter"-Button eingeführt, um den Einrichtungsprozess zu unterstützen.

Auf der Auswahlseite für die Zonen "Warnung" und "Alarm" wurde die Darstellung so überarbeitet, dass deutlicher wird, dass Räume aus der "Alarm"- in die "Warnung"-Zone verschoben werden können.

Die Auswahl der Sensoren für die beiden Zonen wurden analog zu den Aktoren auf eine Seite zusammengefasst.

Darüber hinaus wurden die Hinweistexte für jeden Konfigurationsschritt erweitert und präzisiert.

Wenn Sie das Alarmsystem mittels Wandtaster und / oder zukünftig mit dem Keypad de- und aktivieren wollen, erhalten Sie fast zwangsläufig eine Alarmmeldung (rote Alarm-Anzeige in der App und Alarm-Ton) wenn sie ihre Wohnung betreten. Um diesem Umstand zu begegnen, aber auch dafür Sorge zu tragen, dass Sie nach wie vor ausreichend informiert bleibt wenn die Sensoren auslösen, weist Sie eine zusätzliche Warnmeldung darauf hin, dass bspw. eine Bewegung erkannt wurde.

Diese Warnung wird durch einen zusätzlichen Warnton unterstützt, der sich in der Intensität zwischen dem Nachrichten- und Alarmon ansiedelt, um ausreichende Aufmerksamkeit zu erzielen. Zusätzlich wird die verbleibende Verzögerungszeit angezeigt. Nach der Verzögerungszeit wird dann die Alarmmeldung gemeinsam mit den Alarmgebern (z. B. Sirene) abgespielt.

Bessere Anbindung von Kameras an die MagentaCLOUD
Die Schnittstelle für die Synchronisation Ihrer Bitron Video und D-Link Kameras mit der MagentaCLOUD wurde modernisiert. Von nun an müssen Ihre Telekom Login-Daten nicht mehr auf der Home Base gespeichert werden - was Ihre Sicherheit noch einmal erhöht. Wichtig: Bitte loggen Sie sich erneut mit Ihren Telekom Login-Daten in die MagentaCLOUD ein, wenn Sie bereits Kameras von D-Link oder Bitron Video eingerichtet haben.

Einfachere Einrichtung Ihrer Zentrale: Sie werden informiert, wenn die Registrierung erfolgt ist
Bei der Erstnutzung von Magenta SmartHome ist zunächst die Registrierung Ihrer Zentrale erforderlich. Nach Eingabe der Geräte-ID erfolgen zunächst Updates Ihrer Zentrale was einige Minuten dauert.

Damit Sie ab sofort nicht mehr Ihr Mobiltelefon im Auge behalten müssen, um zu erfahren, wann das System einsatzbereit ist, werden SIe ab sofort mittels Pushnachricht informiert, sobald der Registrierungsprozess beendet und Magenta SmartHome genutzt werden kann.

Update 05.04.2018: Das Update 4.8.1 ist sowohl für Android, als auch iOS Geräte ab sofort verfügbar. Die Version 4.8.1 ist ein Update, welches ausschließlich bestehende Fehler behebt. Neue Funktionalitäten kommen mit dem Update keine hinzu. Unter anderem folgende Fehler werden mit dem Update behoben:

Android:
- Verbesserung der Zuverlässigkeit bei der Anmeldung an der Zentrale
- Verbesserung bei der Aktivierung des Speedport Smart

iOS:
- Beseitigung des Fehlers beim Speichern von Heizungsprofilen

Update 02.07.2018: Am heutigen Montag, den 02.07.2018, werden wir gegen 15 Uhr ein neues Update unserer Magenta SmartHome Android-App veröffentlichen. Es handelt sich hierbei um die Version 4.8.3 und dieses Update erscheint ausschließlich für Android-Nutzer und löst primär bestehende Fehler in der App. Hier ein Überblick der Verbesserungen in der Version 4.8.3:

  • Es wurden mehrere Fehler behoben, um die Zuverlässigkeit der Zustellung von Push-Benachrichtigungen zu verbessern.
  • Die Zuverlässigkeit des Logins wurde weiter verbessert, so dass eine Neuanmeldung nur noch in Ausnahmefällen notwendig sein sollte.
  • Die App stürzt nicht mehr ab, wenn man eine Situation gelöscht hat, in der ein Wandtaster eingebunden ist.
  • Behebt einen Fehler, der dazu geführt hat, dass der Login zur MagentaCLOUD verloren ging.

Update 02.08.2018: Am heutigen Donnerstag, den 02.08.2018, werden wir im Laufe des Nachmittag das Android-App Update mit der Versionsnummer 4.8.4 veröffentlichen. Es ist ein weiteres Hotfix-Release, damit sich auch wieder Android-Nutzer mit der Version 4.4, wie gewohnt per Remote in der Magenta SmartHome App einloggen können.

Ihr Magenta SmartHome Team

Speichern Abbrechen
  • 51
    Unfassbar
  • 13
    Her damit
  • 5
    Ganz nett
  • 18
    Naja
  • 14
    No way
101 Kommentare
2018-02-28T10:01:01Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 11:01 Uhr
Übersicht der kompatiblen BSH-Haushaltsgeräte:

Geschirrspüler:

BOSCH 
  Serie 8 SMV88TX16D
  Serie 8 SMI88TS16D
  Serie 8 SMU88TS16D
  Serie 8 SBV88TX36E
  Serie 8 SMV88TX36E
  Serie 8 SMI88TS36E
  Serie 8 SMU88TS36E
  Serie 8 SMS88TI36E
  Serie 6 SBE68TX06E
  Serie 6 SBV68TX06E
  Serie 6 SME68TX06E
  Serie 6 SBI68TS06E
  Serie 6 SMV68TX06E
  Serie 6 SMI68TS06E
  Serie 6 SMU68TS06E
  Serie 6 SMS68TW06E

SIEMENS
  iQ700 SX878D26PE
  iQ700 SN878D26PE
  iQ700 SN678X16TD
  iQ700 SN578S16TD
  iQ700 SN478S16TD
  iQ700 SX678X36TE
  iQ700 SN678X36TE
  iQ700 SN578S36TE
  iQ700 SN478S36TE
  iQ700 SN278I36TE
  iQ500 SN658X16PE
  iQ500 SN558S16PE
  iQ500 SX858D06PE
  iQ500 SN858D06PE
  iQ500 SX758X06TE
  iQ500 SX658X06TE
  iQ500 SN758X06TE
  iQ500 SX558S06TE
  iQ500 SN658X06TE
  iQ500 SN558S06TE
  iQ500 SN658X06PE
  iQ500 SN558S06PE
2018-02-28T10:02:07Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 11:02 Uhr
Trockner:

BOSCH
  HomeProfessional WTYH7701
  HomeProfessional WTYH7780
  HomeProfessional WTYH7781
  Serie 8 WTWH7540
  Serie 8 WTWH7590
  Serie 8 WTWH7591

SIEMENS
  WT7HX940EU
  WT7UH641
  iQ800 WT7YH780
  iQ800 WT7YH701
  iQ700 WT7WH590
  iQ700 WT7WH540

Waschmaschinen:

BOSCH
  HomeProfessional WAYH2840
  HomeProfessional WAYH2841
  HomeProfessional WAYH2890
  HomeProfessional WAYH2891
  HomeProfessional WAYH2790
  HomeProfessional WAYH2791
  HomeProfessional WAYH87W0
  HomeProfessional WAYH8741
  Serie 8 WAWH8640
  Serie 8 WAWH8690

SIEMENS
  iQ800 WM6YH890
  iQ800 WM6YH840
  iQ800 WM6YH790
  iQ800 WM6YH740
  iQ800 WM4YH7W0
  iQ800 WM4YH790
  iQ800 WM4YH741
  iQ800 WM6YH841
  iQ800 WM6YH791
  iQ800 WM6YH741
  iQ800 WM4YH791
  iQ700 WM4WH690
  iQ700 WM4WH640
2018-02-28T10:23:23Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 11:23 Uhr
Hallo in die Runde,

bevor Unklarheiten bezüglich der Verfügbarkeit der 4.8 entstehen: Die Android-Version ist bereits online, die iOS Version wird auch in den nächsten Minuten online gehen.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-02-28T10:41:46Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 11:41 Uhr
In der App sehe ich jedoch noch keine Geräte von Bosch oder Siemens zur Auswahl, folgt da noch ein Update?
2018-02-28T11:17:04Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 12:17 Uhr
Ok, in der Update-Historie im Google Play-Store klärt sich das Ganze: dort steht "...und in Kürze für BSH-Geräte". Dann wurde es hier "ein wenig undeutlich" kommuniziert
2018-02-28T12:08:16Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 13:08 Uhr
Bei mir war seit Tagen keine Einstellung der Farbtemperatur bei den OSRAM RGB Lampen mehr möglich, lediglich die Farbwahl - wenn auch äußerst träge - funktionierten noch.

Ich werde berichten.
2018-02-28T13:13:27Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 14:13 Uhr
Das Update ist ja nicht gerade so interessant für große Teile der Kundschaft. Und erzählt mir nicht, es gäbe wirklich viele Leute , die so eine Waschmaschine besitzen. Warum setzt ihr die Prioritäten nicht am Kunden orientiert? Sieht mir eher so aus, als setzt ihr die Prioritäten hauptsächlich B2B-orientiert. Schade

Ansonsten hat sich doch für bestehende Kunden (bis auf eine minimal korrigierte Lampen-Ansicht) gar nichts geändert oder sehe ich das falsch?

Und unter der Überschrift „Bessere Anbindung von Kameras an die MagentaCLOUD“ nur zu verkünden, dass man jetzt einmalig die Zugangsdaten nicht mehr hinterlegen muss, wird dieser ja auch nicht so gerecht.

Naja, wenigstens ein Lebenszeichen 😂
2018-02-28T13:21:13Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 14:21 Uhr
Hurra, die App ist wieder mit dem Google Pixel-C Tablet kompatibel. Endlich, hat gute 5 Monate gedauert, aber die App lässt sich nun wieder aus dem Play-Store installieren.
2018-02-28T13:26:39Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 14:26 Uhr
Mir ist augefallen das mit folgenden Aussagen zwar die Fernbedienung optimiert wurde aber dies leider nicht für die Erstellung von Situationen übernommen wurde. Er zeigt für eine Sekunde die neue Ansicht der Fernbedienung an und springt dann auf die alte Ansicht! 
Ist das gewollt oder ein Bug?

Die Detailansicht von Dimmern wurde komplett überarbeitet. Die Helligkeit ist jetzt wesentlich einfacher und eindeutiger einzustellen. 
Die Detailansicht von Farb- und Weißlicht wurde komplett überarbeitet. Die Farb- und Weißlicht ist jetzt wesentlich einfacher und eindeutiger einzustellen.
2018-02-28T13:26:55Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 14:26 Uhr
Was mir fehlt ist mal eine bessere Übersicht, welchen Geräten demnächst der Saft ausgeht. Man bekommt zwar eine Pushmeldung, aber wenn man grad unterwegs ist, die liest und wegklickt, ist sie weg und hat man sich nicht gemerkt, welcher Sensor demnächst offline geht, sucht man sehr kompliziert in der App alle Sensoren durch. Hilfreich wäre es ja schonmal, wenn zusätzlich zu der Push einen Nachricht in der App hinterlegt wird, die man wie z.B eine Aktivierung oder Alarm-Auslösung jederzeit nachlesen kann.

Könntet ihr sowas bitte mal dringend umsetzen? Find ich sinnvoller als so ne Geschirrspüler oder Waschmaschinen-Anbindung. Ich habe eine Samsung Waschmaschine mit App-Anbindung, die hab ich einmal benutzt, völlig sinnfreier Kram. Aus der Ferne kann ich die Maschine auch nicht entleeren oder befüllen.

Die IEKA Tradfri-Lampen mal ins Programm nehmen, das wäre mal was. Da hätten auch mehr Kunden was von oder einen Gasmelder, ein Übersichts-Panel und und und, alles was hier im Forum mal gewünscht wird. Stattdessen kommt ne Waschmaschinen-Anbindung. Schaut euch doch mal an, was die Kunden haben wollen!
2018-02-28T13:47:18Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 14:47 Uhr
Apple Version 4.7.0
2018-02-28T13:49:55Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 14:49 Uhr
Android 4.8.011892
2018-02-28T13:56:37Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 14:56 Uhr
Klasse App.

Auf dem iPhone öffnet sie sich nicht mehr und auf dem iPad bekomme ich keine Verbindung zur Home Base. Das ist doch alles nicht mehr Wahr.

Apple V 4.8
2018-02-28T14:01:35Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 15:01 Uhr
Hallo,

Dann mal die Frage. Ist dies nun die Version, die uns Heizungsopfer, angekündigt wurde. Oder kommt das Update immer noch in Kürze?
Gruß aus Bamberg
Lothar
2018-02-28T14:02:46Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 15:02 Uhr
xtremediver:
Klasse App.

Auf dem iPhone öffnet sie sich nicht mehr und auf dem iPad bekomme ich keine Verbindung zur Home Base. Das ist doch alles nicht mehr Wahr.

Apple V 4.8

Es klappt eben nicht immer so wie die Telekom/QIVICON will. Also bei mir bei Apple noch kein Update. Gestern das Problem mit der Smarthome und das meistens dann wenn das System einmal gut läuft. Heute spinnen meine Hue, was Morgen kommt steht in den Sternen.
2018-02-28T15:03:58Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 16:03 Uhr

Meine Meinung zu diesem Update:
Die Telekom sollte sich eher darauf konzentrieren bereits supportete Geräte stabiler und komfortabler einzubinden. Außerdem wurden seit Monaten (wenn nicht sogar Jahren) andere
Funktionen gewünscht als Waschmaschinen, Trockner und Geschirrspüler.
Das ist alles ein wenig enttäuschend

2018-02-28T15:55:17Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 16:55 Uhr
Hallo Herr Schröder,

das Problem mit der Heizungssteuerung ist bereits seit Montag gelöst, da wir dort bereits das Plugin aktualisiert haben und der Fehler mit der neuen Plugin-Version behoben wurde.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-02-28T15:57:34Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 16:57 Uhr
Dann werde ich mal die Lüftungssteuerung wieder in Betrieb nehmen.
Gruß aus Bamberg
Lothar
2018-02-28T16:32:28Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 17:32 Uhr
Sascha G:
Hallo Herr Schröder,

das Problem mit der Heizungssteuerung ist bereits seit Montag gelöst, da wir dort bereits das Plugin aktualisiert haben und der Fehler mit der neuen Plugin-Version behoben wurde.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team


Schade, hatte gehofft das bei manueller Heizsteuerung auch die Fenster auf/zu Regelung gefixt wird
2018-02-28T20:53:26Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 21:53 Uhr
Finde Version 4.8. nicht im App Store....weder untet Updates noch unter der Suche nach der App...

Dateianhänge
    😄