Einführung in die Szenenlogik der Magenta SmartHome App

Wir möchten Ihnen gerne im Folgenden ausführlich die neuen Szenen vorstellen und Sie mit der Funktionalität vertraut machen. Hierfür haben wir die FAQ in insgesamt acht Unterkapitel unterteilt. Diese behandeln alle Themenaspekte vom Anlegen einer Szenen, der Konfigurationsmöglichkeiten einer Szene, die Anordnung der Reihenfolge in der Übersicht Ihrer Szenen, sowie die Nutzung über Widgets, Apple Watch oder Fernbedienungen.

Allgemein

Szenen sind dafür gemacht ein oder mehrere Geräte in einen definierten Zielzustand zu setzen. Szenen sind neue Objekte innerhalb des gleichnamigen Bereichs. Dabei können Szenen ein- oder auch ausgeschaltet werden. Innerhalb einer Szene kann pro Gerät ein Zielzustand ausgewählt werden. Es können beliebig viele Szenen angelegt und deren Reihenfolge bestimmt werden. Szenen sind sowohl auf dem Handy, Tablet, als auch als Widget in den Favoriten und auch auf der Watch verfügbar.

1. Wie lege ich eine einfache Szene an?

Navigieren Sie in den Szenen-Bereich indem Sie Szenen aus dem Hauptmenü auswählen.

Wählen Sie das '+' oder die Schaltfläche '...' aus, um eine Szenen anzulegen. Wählen Sie die Geräte aus, die Sie über eine Szene steuern möchten.

Hinweis:
Grundsätzlich wird der zuletzt bekannte Zustand des Gerätes angezeigt.



Wählen Sie die Geräte über die rechte Markierung aus. Den Zielzustand des Gerätes können Sie über die linke Fläche des Gerätes anpassen.

Wichtig:
Wenn Sie die Geräte von einer Szenen entfernen möchten, dann müssen Sie die Markierung der Geräte entfernen.

Sie können für jedes Gerät einen Zielzustand definieren, indem Sie die linke Seite der Gerätekarte auswählen. Im ersten Schritt zeigen wir den zuletzt bekannten Status des Gerätes an. Sobald Sie ein Gerät auswählen, sehen Sie die Detaileinstellungen, wie im Beispiel für Farblichter und Dimmer:


Geben Sie einen Namen für die Szene an, wie z.B. "Dinner".


Hinweis:
Wenn Sie der Szene keinen Namen geben, wird die Szenen automatisch "Szene" + eine Zahl, z.B. "Szene 1" benannt.

Erstellen Sie die Szene indem Sie den Pfeil auswählen. Sie werden auf die Übersicht der Szenenbereichs umgeleitet.


Sie sind jetzt in der Lage die Szene zu aktivieren, indem Sie die Taste "EIN" auswählen.

2. "AUS" als Zielzustand einer Szene hinzufügen


Bei jeder Szene ist es möglich einen "AUS"-Zielzustand mit den gleichen Geräten zu konfigurieren. Hierfür öffnen Sie bitte die Detailansicht einer Szene 
über den linken Kartenbereich der einfachen Szene.

Wählen Sie die Schaltfläche "Szene Aus hinzufügen" aus. Daraufhin wird Ihnen die neue Sektion "Szene Aus" darunter hinzugefügt:

Sie sind jetzt in der Lage den Zielzustand für die Aktion "Szene Aus" auszuwählen.

Hinweis:
Wählen Sie das '+' in der Sektion "Szene Aus" aus, um Geräte von dem Zielzustand zu entfernen.

Sobald die Geräteauswahl für die Szene abgeschlossen ist, erscheinen in der Szenen-Übersicht zwei Schaltflächen für eine Szene, nämlich "AN" und "AUS".

3. Eine Szene editieren


Wenn Sie eine Szene editieren möchten, dann wählen Sie den linken Kartenbereich der Szene aus der Übersicht aus, die Sie editieren möchten.


Sobald Sie in der Detailansicht sind, können Sie einfach:

  • Ein neues Icon für die Szene auswählen
  • Die Szene umbenennen
  • Geräte der Szene hinzufügen oder entfernen
  • Den "AUS"-Zielzustand einer Szene hinzufügen oder entfernen
  • Eine Szene löschen


Geräte lassen sich über die Auswahl der Markierungen einfach hinzufügen oder entfernen:



Hinweis
:
Sobald Sie in die Übersicht zurückgehen wollen, werden Sie bei Änderungen gefragt, ob Sie diese Verwerfen wollen:


  • Bestätigen Sie mit "Ja, abbrechen", um alle Änderungen zu verwerfen und zur Szenen-Übersicht zu wechseln.
  • Bestätigen Sie mit "Nein", um in der Szenen-Konfiguration zu bleiben.


4. Szene AN und AUS verwenden

Szenen sind grundsätzlich erst einmal zustandslos, d.h. ob die Szene den definierten Zielzustand für alle Geräte angenommen hat, wird nicht überprüft. Sobald eine Szene mit der Schaltfläche "AN" ausgeführt wird, senden wir die entsprechenden Kommandos ohne den Gerätezustand zu validieren. Wenn die Schaltfläche "AN" ausgeführt wird, zeigen wir die Abarbeitung über einen Fortschrittsbalken und einer Nachricht an, dass die Kommandos ausgeführt wurden.

  • Grüne Erfolgsnachricht: Kommando(s) wurde erfolgreich versendet
  • Rote Fehlernachricht: Kommando(s) wurden nicht erfolgreich versendet


5. Reihenfolge von Szenen ändern

Sie haben die Möglichkeit die Reihenfolge der Szenen frei zu bestimmen. Um die Reihenfolge von Szenen zu ändern, muss mehr als eine Szene angelegt werden. Über die Auswahl von "..." erscheint der entsprechende Menüeintrag.


Benutzen Sie den Anfasser (das Symbol mit den drei Strichen) oder drücken Sie länger auf die gewünschte Szene um die Reihenfolge der Szenen anzupassen.


Wählen Sie den Haken oben rechts aus, um die Reihenfolge zu bestätigen.


Hinweis:
Die Reihenfolge der Szenen wird individuell je Benutzerkonto gespeichert.

6. Szenen in Widgets

Voraussetzung
Um Szenen als Widgets zu verwenden, muss mindestens eine Szene angelegt sein.
Beispiel: Die Szene "Magenta Love" mit zwei Lampen die ein- und ausgeschaltet werden können.


Hinzufügen von Szenen als Widget
Um Szenen als Widget zu nutzen, gehen Sie bitte in Einstellungen > Favoriten. Wählen Sie "Favoriten hinzufügen" aus und die entsprechenden Szenen und Zustände, die Sie hinzufügen möchten. Im Beispiel ist "Magenta Love An und Aus" hinzugefügt worden.


Sobald Sie das Magenta SmartHome Widget hinzugefügt haben, sind Ihre Szenen verfügbar. Die Szenen können von dort aus ausgeführt werden.



Szenen und Situationen in Widgets
Bestandskunden mit aktiven Situationen bekommen Szenen und Situationen in den Favoriten angezeigt. Selbstverständlich können Situationen und Szenen gemischt als Favoriten dem Widget hinzugefügt werden.


Wichtig:
Szenen werden präferiert, d.h. es werden erst alle hinzugefügten Szenen angezeigt und erst dann die ausgewählten Situationen.
Einschränkungen iOS: In iOS ist es möglich maximal 8 Widgets auf dem iPhone und 12 Widgets auf dem iPad hinzuzufügen.
Einschränkungen Android: Unter Android ist es möglich maximal 6 Widgets auf dem 3x3 Widget hinzuzufügen.

Android 3x3 und 1x1 Widget

Unter Android ist es möglich beliebig viele 3x3 und 1x1 Widgets hinzuzufügen. Beispielhaft wurde ein 3x3 und die gleichen Szenen als 1x1 dem Home Screen hinzugefügt.



7. Szenen auf iOS Watch

Szenen sind auch für Ihre Apple Watch nutzbar. Szenen werden über den gleichen Mechanismus wie die Widgets hinzugefügt und sind sofort nutzbar. Fügen Sie die gewünschten Szenen als Favoriten hinzu (siehe Punkt 6).

Hinzugefügte Szenen erscheinen dann wie folgt:



8. Szenen für Fernbedienungen

Grundsätzlich kann nur ein Szenenzustand ("Szene An" oder "Szene Aus") auf eine Taste Ihrer Fernbedienung belegt werden. Voraussetzung ist, das eine Szene angelegt ist.

Belegen einer "Szene An" auf eine Taste einer Fernbedienung
Gehen Sie in die Szenen-Details und wählen Sie den Button "Weitere Steuerung für Szene Ein" aus, um die Steuerung der Szene auf eine Schaltfläche einer Fernbedienung zu legen. Es öffnet sich der gewohnte Verbindungsassistent, dem Sie bitte Schritt für Schritt folgen bis die Einrichtung der gewünschten Taste abgeschlossen wurde.

Nach der Belegung der Szene erscheint ein neues Objekt in der Detailansicht der Szene mit dem Gerätenamen der belegten Fernbedienung, damit Sie jederzeit einen Überblick haben, welche Fernbedienung für welche Schaltung hinterlegt ist. 
Selbstverständlich können auch mehrere Geräte mit einer Taste Ihrer Fernbedienung in einen bestimmten Zielzustand gesetzt werden. Fügen Sie hierzu ein weiteres Gerät hinzu, wie beispielsweise einen Zwischenstecker.

Belegen eines Zustands einer "Szene Aus" auf eine Taste

Voraussetzung ist, dass für Ihre Szene eine "Szene Aus" Option mit mindestens einem Gerät und Zustand definiert ist. Wählen Sie auch hier den Button "Weitere Steuerung für Szene Aus" aus. Es öffnet sich der bekannte Verbindungssassistent für die Taste, den Sie wieder wie gewohnt durchlaufen.

Nach Abschluss des Assistenten erscheint die Verknüpfung der Fernbedienung mit dem Zustand der "Szene Aus", damit Sie auch hier stets den Überblick über die jeweils aktiven Zuordnungen behalten.

Löschen einer Fernbedienung von einer Szene
Entfernen Sie die Fernbedienung von einer Szene, indem Sie den Schalter nach links wischen. Es erscheint ein Papierkorbsymbol, mit welchem Sie den Schalter aus der Szene löschen können.

Speichern Abbrechen
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
2 hilft diese Antwort