Mein Heizkörper reagiert nicht auf mein Funk-Thermostat - Was kann ich tun?

- - - |-

Wenn Ihr Heizkörper trotz Steuerung mit Ihrem Funk-Thermostat nicht reagiert, kann dies verschiedene Ursachen haben, die sich jedoch leicht von selbst beheben lassen können.

Zur Montage des Thermostats muss zunächst ein Adapter und ein Ventilstößel angebracht werden. Der Abstand zwischen. Die Höhe zwischen diesem Adapter und dem Ventilstößel soll bei offenem Ventil 13,5mm betragen und bei komplett geschlossenem, ganz herein gedrücktem Ventilstößel, 11,5mm. Stimmen diese Abstände nicht, kann es passieren, dass der Heizkörper nicht reagiert. Um Abhilfe zu schaffen prüfen Sie folgende mögliche Fehlerquellen:

  • Prüfen Sie, ob eventuelle Ablagerungen ein vollständiges Schließen des Ventils verhindern und entfernen Sie diese gegebenenfalls
  • Sofern die o.g. Maße stimmen, kann es sein, dass der Antrieb nicht korrekt montiert ist oder sich aus der Überwurfmutter gelöst hat
  • Wenn die Maße nicht stimmen, ist der Adapter möglicherweise nicht ganz aufgerastet. Dieser muss dann ein wenig aufgebogen werden und ganz aufgeschnappt werden
  • Falls auch dies nicht zutrifft, kann es helfen eine 2 Cent-Münze zwischen Ventilstößel und Antrieb einzufügen, um die fehlende Länge des Stößels so zu „überbrücken“.
Speichern Abbrechen
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
1 hilft diese Antwort
  • 17_27_21_79_MontageThermostat.jpg
    17_27_21_79_MontageThermostat.jpg