Hafenstrand
  • Dienstag, 09.12.2014 um 15:33 Uhr

Mehrbenutzerfähigkeit

Hallo,

ich würde mir für die Zukunft eine Mehrbenutzerfähigkeit wünschen. In meinem Haushalt leben mehrere Personen, die teilweise auch das SmartHome nutzen wollen.
Man könnte sich ja nun auf jedem Gerät mit dem selben Nutzer anmelden, aber dann könnten ja auch alle alles steuert.
Es wäre schön, wenn man mehrere Benutzer für ein System anlegen und diese für die unterschiedlichen Räume/Geräte freischalten könnte.
Speichern Abbrechen
Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
8 Kommentare
2014-12-09T17:06:17Z
  • Dienstag, 09.12.2014 um 18:06 Uhr

Hallo Hafenstrand,

in vielen Fällen wird QIVICON wohl innerhalb eines Kreises von Vertrauten (Familie, Kollegen...) genutzt, in welchem die Möglichkeit, dass jeder, der Zugriff auf die App hat, alles steuern kann wohl nicht problematisch ist. Weiterhin kann man durch die Vergabe eindeutiger Raumbezeichnungen an die Geräte die Zuordnung verbessern. Nichtsdestotrotz nehme ich Ihren Wunsch natürlich gerne einmal auf.

Beste Grüße, der QIVICON Support

2015-01-05T20:09:49Z
  • Montag, 05.01.2015 um 21:09 Uhr
Sascha schrieb:

Hallo Hafenstrand,

in vielen Fällen wird QIVICON wohl innerhalb eines Kreises von Vertrauten (Familie, Kollegen...) genutzt, in welchem die Möglichkeit, dass jeder, der Zugriff auf die App hat, alles steuern kann wohl nicht problematisch ist. Weiterhin kann man durch die Vergabe eindeutiger Raumbezeichnungen an die Geräte die Zuordnung verbessern. Nichtsdestotrotz nehme ich Ihren Wunsch natürlich gerne einmal auf.

Beste Grüße, der QIVICON Support



Ich hätte ebenfalls die dringende Anforderung nach einer Mehrbenutzersystem-Möglichkeit.
Die Homebase soll in einem Vereinsheim genutzt werden. Da kommt es vor, dass ein Nutzer mal ausscheidet. Da möchte ich in solchen Fällen nicht alle über geänderte Zugangsdaten informieren müssen.
RWE bietet so etwas an ...
2015-01-05T21:53:02Z
  • Montag, 05.01.2015 um 22:53 Uhr
Danke für's Verständnis.
2015-01-05T22:08:22Z
  • Montag, 05.01.2015 um 23:08 Uhr
Wenn ich es richtig sehe, geht es in den vorstehenden Beiträgen um zwei unterschiedliche Wünsche. Einerseits sollen es möglich sein, dass mehrere Personen sich mit unterschiedlichen Benutzerdaten am System anmelden können. Andererseits soll es einem Master dabei auch möglich sein, für die einzelnen Benutzer unterschiedliche Berechtigungen festzulegen.
Ich unterstelle mal, dass die Konfiguration durchweg nur von einer bzw. ganz wenigen Personen durchgeführt wird. Der normale Betrieb sollte/muss ohne ständige Veränderung der Konfiguration möglich sein. Denn dafür hat man ja Smart Home eingesetzt.
2015-01-06T07:51:19Z
  • Dienstag, 06.01.2015 um 08:51 Uhr
Genau so sollte es sein.
Mehrbenutzerfähigkeit = ein Administrator, mehrere Nutzer.
2015-01-06T08:14:42Z
  • Dienstag, 06.01.2015 um 09:14 Uhr
Hatte ich damals auch schon bemängelt. Gerade meiner Frau würde die Fernbedienbarkeit völlig ausreichen. So hat sie immer Angst etwas zu verstellen . Vg
2015-01-21T20:37:19Z
  • Mittwoch, 21.01.2015 um 21:37 Uhr
Ist es denn momentan nicht mal möglich einen zweiten Benutzer für das Android-Smartphone meiner Frau zu registrieren?
2015-01-21T20:45:18Z
  • Mittwoch, 21.01.2015 um 21:45 Uhr

Hallo René,

es ist möglich die App auf mehreren Endgeräten zu installieren - gesteuert wird allerdings nur über einen Benutzer.

Beste Grüße, das QIVICON Support Team