Andreas Schröder
  • Montag, 13.10.2014 um 12:39 Uhr

noch schlechter seit letztem Update

Hallo zusammen.
Mit großer Freude habe ich am Wochenende das neue Update eingespielt, in der Hoffnung, meine Probleme (unzuverlässige bzw. keine Push-Meldungen bei TÜR/Fensterkontakt) und keine Zeitprogrammierung der Situationen mit entsprechender Automatik, sind behoben.
Leider muss ich folgendes feststellen: 1. die Zeitprogrammierung läuft immer noch nicht und 2. die Push-Meldungen sind noch unzuverlässiger geworden, 3. bei Auslösung eines Alarms ist nur in Einzelfällen an der Meldung auf dem Handy erkennbar, welcher Sensor ausgelöst hat.
Zudem wurde in die Änderungshistorie eingetragen, die APP sei für IPhone5 optimiert. Bedeutet das nun, dass ich mit meinem Iphone4 das System nicht vollumfänglich nutzen kann? Dann besteht doch sicherlich ein uneingeschränktes Rückgaberecht, oder bekomme ich von Qivicon nun ein Iphone5???
Wie auch beim letzten Update habe ich den Eindruck, Design geht vor Funktion.
Ich hätte gerne Aussagen des Entwicklerteams dazu, ich habe langsam die Nase voll.
Wozu werden Wünsche und Anregungen aufgenommen, wenn sie doch nicht beachtet bzw. umgesetzt werden?
Die Aussage, das System ist "optimiert für Iphone5" scheint mir eine Bankrotterklärung der Entwickler zu sein, dann hätte man schon bei Kauf darauf hinweisen müssen, dass Leute, die ein altes IPhone nutzen, nicht gewünscht sind. Was ist denn mit dem IPhone6???
Speichern Abbrechen
Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
23 Kommentare
2014-10-13T16:39:35Z
  • Montag, 13.10.2014 um 18:39 Uhr
Hallo,
es sind ja noch einige Updates angekündigt, ist inzwischen schon etwas bekannt, wann das nächste Update kommen soll?

Da die Heizperiode nun angefangen hat, würde ich mir gerne so rasch als möglich zumindest die Heizungssteuerung des Qivicon Systems zulegen.
Voraussetzung ist jedoch, dass die Fehler, welche hier im Forum immer wieder beschrieben werden nicht mehr vorhanden sind, da ich ja sonst keine Einspareffekte in unseren drei Etagen haben werde.
In diesem Zusammenhang eine Frage an die bisherigen Anwender, ist die Funkverbindung zwischen Zentrale und den Geräten bei drei Etagen sicher?

Gruß Gerhard
2014-10-14T07:06:47Z
  • Dienstag, 14.10.2014 um 09:06 Uhr
Muss hier leider zustimmen. Vor dem update haben die Pushmitteilungen sehr gut funktioniert. (Nach einigen Anlaufschwierigkeiten ...). Nun wieder das gleiche Thema von vorne ... ist schon sehr nervig. Pushmitteilungen kommen garnicht oder sehr verzögert.

Weiterhin gingen bei mir gestern alle Feuermelder an. Fehlalarm. Gab es bisher noch nicht. Kann das auch auch mit dem update zusammenhängen? Es passierte als der Haustürkontakt auslöste. Habe aber nichts der gleichen programmiert. Die Option gibt es ja wohl auch nicht. Der Fehler konnte auch nicht nochmal reproduziert werden.

Gibt es ähnliche Fälle?

Vielen Dank & Grüße!
2014-10-14T07:35:42Z
  • Dienstag, 14.10.2014 um 09:35 Uhr
RW246 schrieb:
Muss hier leider zustimmen. Vor dem update haben die Pushmitteilungen sehr gut funktioniert. (Nach einigen Anlaufschwierigkeiten ...). Nun wieder das gleiche Thema von vorne ... ist schon sehr nervig. Pushmitteilungen kommen garnicht oder sehr verzögert.

Weiterhin gingen bei mir gestern alle Feuermelder an. Fehlalarm. Gab es bisher noch nicht. Kann das auch auch mit dem update zusammenhängen? Es passierte als der Haustürkontakt auslöste. Habe aber nichts der gleichen programmiert. Die Option gibt es ja wohl auch nicht. Der Fehler konnte auch nicht nochmal reproduziert werden.

Gibt es ähnliche Fälle?

Vielen Dank & Grüße!




die Auslösung der Rauchmelder hatte ich vor ca. 4 Wochen, also vor dem Update. Ich war im Urlaub (es war Wochenende) und alle Rauchmelder in der Firma lösten am Wochenende nacheinander aus. War ein ziemliches Chaos, aber ich hatte zunächst nicht die Feuerwehr gerufen (war skeptisch wegen der Erfahrungen mit Qivicon), was sich im Nachhinein als richtig rausstelle, aber sicher nicht Sinn eines Rauchmelders ist.
In der Tat sind die Push-Meldungen sehr unzuverlässig geworden, sie melden sich nur noch sporadisch, bei meiner 2. Anlage überhaupt nicht mehr.
Ich habe schon die üblichen Dinge gemacht: APP neu gestartet auf Server, auf Handy gelöscht und neu runtergeladen, auf Handy ab-und angemeldet, jedoch ohne Erfolg.

Wo bleiben denn hier die Stellungnahmen der Entwickler???

Steht doch bitte zu den Problemen und bietet endlich Lösungen an!!!!

An RW276: welches Handy nutzen Sie?
2014-10-14T08:23:40Z
  • Dienstag, 14.10.2014 um 10:23 Uhr
Hallo,

ich nutze das iPhone 5s. Vor dem update gab es damit keine Probleme.
2014-10-14T09:04:54Z
  • Dienstag, 14.10.2014 um 11:04 Uhr
Hallo idefixbt, ist zwar ein eigenes Thema aber warum sollte ich mit den Erfahrungen hinter den Berg halten. Wenn du ein Haus mit drei Etagen hast, würde ich zum ZigBee Protokoll greifen, denn dort gibt es Funkerweiterungen. Für mein Anwesen ein Zweifamilienhaus und ein angrenzendes Ferienhaus, hatte ich die Home Base mit dem Homematic Funkprotokoll im Einsatz. Da gab es andauernd Aussetzer. Jetzt habe ich aber eine CCU2 plus Funkerweiterung, siehe meine anderen Fragen und Feedback.

Gruß wassermed
2014-10-14T09:25:45Z
  • Dienstag, 14.10.2014 um 11:25 Uhr
Hallo RW246,

so viel zu "optimiert für Iphone5". Hallo Entwickler, wo bleiben Eure Stellungnahmen?
2014-10-14T13:03:27Z
  • Dienstag, 14.10.2014 um 15:03 Uhr
Hallo,
ich nehme Bezug auf die Antwort von "wassermed", wenn ich in die HomeBase von Qivicon ein Funkstick mit dem ZigBee Protokoll stecke, gibt es dann auch die Möglichkeit einer "Funkerweiterung"?
Oder geht das alles nur mit einer CCU2?

Gruß Gerhard
2014-10-14T14:00:06Z
  • Dienstag, 14.10.2014 um 16:00 Uhr

Hallo Entwickler, wo bleiben Eure Stellungnahmen?

Hallo, nicht Entwickler aber ein erstes Update poste ich in wenigen Minuten. 
EDIT: 
https://community.qivicon.de/feedbacks/smarthome-v3-problem-mit-push-nachrichten-gelost-feedback

ich nehme Bezug auf die Antwort von "wassermed", wenn ich in die HomeBase von Qivicon ein Funkstick mit dem ZigBee Protokoll stecke, gibt es dann auch die Möglichkeit einer "Funkerweiterung"? 

Ja, allerdings gilt diese nur für ZigBee Geräte. Über Geräte wie Bitron Home Zwischenstecker kann die Reichweite des ZigBee Funknetztes um bis zu fünf Verstärkerpunkte erweitert werden. 

Viele Grüße vom 
QIVICON Support Team

 

2014-10-14T14:03:17Z
  • Dienstag, 14.10.2014 um 16:03 Uhr
2014-10-14T15:51:23Z
  • Dienstag, 14.10.2014 um 17:51 Uhr
Andreas Schröder schrieb:
Hallo RW246,

so viel zu "optimiert für Iphone5". Hallo Entwickler, wo bleiben Eure Stellungnahmen?


Da mische ich mich mal ein. Das hat nichts zu sagen, zumindest nicht was die funktionelle Kompatibilität mit älteren Geräten angeht. Mit dem iPhone 5 hat Apple ja eine größere Bildschirm-Diagonale (4 Zoll) eingeführt. Optimiert für iPhone 5 heißt also nichts anderes, als das es auch auf neueren iPhones bildschirmfüllend dargestellt wird. Nichts weiter. Die Formulierung haben sich auch nicht die Entwickler ausgedacht, ich glaube, das ist eine von Apple vorgegebene Standard-Formulierung.
2014-10-15T11:41:27Z
  • Mittwoch, 15.10.2014 um 13:41 Uhr
Das wäre dann ja so, dass Qivicon auch auf meinem Iphone4 funktionieren müsste, was es nicht vollständig tut (derzeit keine Push-Meldungen bei Betätigung Tür
2014-10-15T11:53:44Z
  • Mittwoch, 15.10.2014 um 13:53 Uhr
Das liegt aber nicht am iPhone 4. das ist ein generelles Problem.
2014-10-15T13:05:28Z
  • Mittwoch, 15.10.2014 um 15:05 Uhr
2014-10-15T14:19:22Z
  • Mittwoch, 15.10.2014 um 16:19 Uhr
ja, habe ich eingestellt, alle Beanstandungen tauchen genau da auf. Auch momentan ist alles scharf geschaltet und ich bekomme nur Textmeldungen aufs Handy, aber keine Töne.
2014-10-15T14:31:16Z
  • Mittwoch, 15.10.2014 um 16:31 Uhr

 ich bekomme nur Textmeldungen aufs Handy, aber keine Töne.

Nur einmal für mich zum Verständnis: Sie bekommen, wenn Sie sich nicht in der Smart Home App befinden, eine Benachrichtigung auf dem Screen aber es fehlt der Nachrichtenton, den Sie auch bekommen, wenn Sie z.B. eine SMS erhalten? 

2014-10-15T14:44:51Z
  • Mittwoch, 15.10.2014 um 16:44 Uhr
richtig, genau so. Die Textmeldungen kommen, wenn auch nach dem Update sehr spät und teilweise nur eine Meldung, es habe einen Alarm ausgelöst. In anderen Fällen bekomme ich zeitgleich 2 Meldungen: 1x Alarm ausgelöst, in der 2. dann welcher Sensor ausgelöst hat. Aber auch die Textmeldungen sind nicht 100% zuverlässig und lückenlos.
2014-10-15T15:22:35Z
  • Mittwoch, 15.10.2014 um 17:22 Uhr
Kommen denn bei SMS und anderen Mitteilungen Töne? Wenn ja, wurden aus Versehen für die Smart Home App vielleicht die Töne deaktiviert. Zu finden unter Einstellungen -> Mitteilungen -> und dann die App suchen.
2014-10-15T16:08:44Z
  • Mittwoch, 15.10.2014 um 18:08 Uhr
es kommen in allen APPS Töne, zeitweise (zufällig?!) ja auch bei der Qivicon-APP. Alle Einstellungen im IPhone sind korrekt eingestellt. Ich bemängele das Problem ja schon seit dem 1. ganz großen Update und es wird immer schlechter statt besser.
2014-10-18T18:52:32Z
  • Samstag, 18.10.2014 um 20:52 Uhr

Hallo Herr Schröder, 

bei uns ist das Problem derzeit als "Iphone-Problem" geläufig. Dass die Töne auch bei anderen Apps nicht zuverlässig funktionieren, spricht dafür, dass es am iPhone / iOS liegt und nicht an der App. Haben Sie denn die aktuelle iOS Version installiert? 

Viele Grüße
Ihr QIVICON Support Team 

2014-10-21T05:00:48Z
  • Dienstag, 21.10.2014 um 07:00 Uhr
Hallo Christopher,

sorry für die späte Rückmeldung, aber ich war ein paar Tage nicht an meinem Rechner.
Installiert ist IOS 7.1.2, sollte die letzte Version sein.
Ich kenne keine weiteren APPs, bei denen die Töne nicht funktionieren, Ihre ist bei mir die einzige.
Ich kann nur noch einmal wiederholen, dass es mit der ursprünglichen ersten Version alles einwandfrei funktioniert hat, auch da gab es mindestens 2 IOS-Versionen in der Zeit.
Die Probleme fingen mit Ihrem ersten großen Relaunch auf das neue Design und neue Funktionen an. Ich gehe daher von einem Problem aus, dass Ihre Entwickler verursacht haben und wünsche mir endlich Lösungen.

Viele Grüße

Andreas Schröder