MMac
  • Montag, 18.03.2019 um 14:05 Uhr

2 Wohnungen mit SmartHome-Zentrale und nur einem iPhone möglich?

Kann ich mit einem iPhone 2 verschiedene Zentralen bedienen?

Wie melde ich die zweite Zentrale in der App an?

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2019-03-18T13:13:35Z
  • Montag, 18.03.2019 um 14:13 Uhr
Nein, das geht leider nicht.
Es kann pro App immer nur ein Benutzer aktiv sein, du musst dich also immer wieder einloggen/ausloggen.

Die zweite Zentrale musst du natürlich auch entsprechend in einem 2. Benutzerkonto anmelden.

Die SMS im Alarmfall kommen jedoch unabhängig davon immer an.
10 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2019-03-18T13:13:35Z
  • Montag, 18.03.2019 um 14:13 Uhr
Nein, das geht leider nicht.
Es kann pro App immer nur ein Benutzer aktiv sein, du musst dich also immer wieder einloggen/ausloggen.

Die zweite Zentrale musst du natürlich auch entsprechend in einem 2. Benutzerkonto anmelden.

Die SMS im Alarmfall kommen jedoch unabhängig davon immer an.
2019-03-18T15:22:50Z
  • Montag, 18.03.2019 um 16:22 Uhr
Ok, danke.
Das dürfte dann ja wohl kein Problem sein, weil alle Einstellungen auf der homebase gespeichert sind, oder?
2019-03-18T15:29:54Z
  • Montag, 18.03.2019 um 16:29 Uhr
DIe Steuerung und Einstellung ist auf der Homebase, nicht im Handy.
2019-03-22T12:25:27Z
  • Freitag, 22.03.2019 um 13:25 Uhr
Mit Android könnte man einmal eine Parallel App Instanz auf dem Gerät probieren, z.B. mit der "Parallel Space" App. Damit könnte man die Smart Home App "zweimal" installieren. Ob dann aber alles perfekt funktioniert müsste man ausprobieren...
2019-03-22T12:28:33Z
  • Freitag, 22.03.2019 um 13:28 Uhr
Ob man deswegen aber sein iPhone eintauscht?
2019-03-22T20:02:07Z
  • Freitag, 22.03.2019 um 21:02 Uhr
Vermutlich eher nicht, war eher das Prinzip "hinterm Tellerrand" 😜

Unabhängig davon dass hier seit Jahr und Tag ein Multiuser-Multihome Konzept fehlt...
2019-03-22T20:10:40Z
  • Freitag, 22.03.2019 um 21:10 Uhr
Ja, Multiuser mit unterschiedlichen Berechtigungen und Multihome fehlen! Man kann doch nicht wegen Zweitwohnung ein zweites iPhone benötigen.
2019-03-22T20:56:31Z
  • Freitag, 22.03.2019 um 21:56 Uhr
Als Multi-User sehe ich eher:
Mann, Frau, Kinder
Alle in einer Wohnung mit unterschiedlichen Rechten und anderer Logik im System.
2019-03-23T12:53:33Z
  • Samstag, 23.03.2019 um 13:53 Uhr
Ja, aber halt auch auf mehrere Häuser verteilt. Ich hätte bspw. gern das Haus meiner Mutter mit im Zugriff. Es gibt genügend gute Beispiele wie man das gut lösen könnte ohne "Shared Password". Außerdem hätte ich langsam gerne mal eine sichere Zwei Faktor Authentifizierung beim Anmelden über Internet.
2019-03-23T13:12:32Z
  • Samstag, 23.03.2019 um 14:12 Uhr
Na ja, ob man jetzt unbedingt das SmartHome der Eltern die in einer eigenständigen Wohnung/ einem eigenständigen Haus wohnen aktiv steuern muss.

Welche wichtigen Einsatzzwecke gäbe es denn dafür?
2019-03-24T09:49:48Z
  • Sonntag, 24.03.2019 um 10:49 Uhr
Ich habe auch ein zweites Smart Home System bei meiner Schwiegermutter weiter entfernt installiert. Das könnte ein Anwendungsfall sein. So habe ich dort unsere Mobilfunknummern eingespeichert, so dass wir zumindest eine SMS im Alarmfall bekommen. Auf meinem Android Smartphone kann ich dann schnell die User wechseln, weil dort die Anmeldedaten gespeichert sind.

Dateianhänge
    😄