Christof

Alexa Routinen

Hallo,


ich habe eine Situation zum einschalten der Rollläden erstellt.

Diese Situation möchte ich einer Alexa Routine einschalten.

Das klappt auch soweit alles super.

Nur wenn die Situation einmal eingeschaltet ist kann Alexa diese kein 2tes mal einschalten.

Besteht irgendwie eine Möglichkeit, dass manuelle Situationen sich selbständig wieder ausschalten? oder wie regelt ihr das?


Leider lassen sich Rolläden nicht in Routinen bei Alexa einbinden. ich kann zwar das Gerät auswählen, komme dann aber nicht weiter. 


Viele Grüße und Danke für die Antworten.

Christof

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2018-10-29T11:32:20Z
  • Montag, 29.10.2018 um 12:32 Uhr
Nein. Wenn man einen manuelle Situation einschaltet, muss man sie ausschalten, um sie wieder einschalten zu können.
3 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2018-10-29T11:32:20Z
  • Montag, 29.10.2018 um 12:32 Uhr
Nein. Wenn man einen manuelle Situation einschaltet, muss man sie ausschalten, um sie wieder einschalten zu können.
2018-11-05T21:23:46Z
  • Montag, 05.11.2018 um 22:23 Uhr
In Routinen geht es in der Tat nicht, aber du kannst bei Alexa einen Raum (z.B. Rollo) erstellen und die Rolladenaktoren hinzufügen.
Dann kannst du jederzeit sagen „schalte Rollo auf 0%“
Eine Situation im Smarthome System wird dafür nicht benötigt.
2018-11-06T13:47:04Z
  • Dienstag, 06.11.2018 um 14:47 Uhr
Hi zusammen,


mit dem APP Release 5.0 kommen neue Funktionen. Damit wird dann dein Problem auch ganz leicht lösbar sein. 

Die Idee ist, dies auch noch vor Weihnachten diesen Jahres auszurollen. 


Bis dahin bitte noch um ein wenig Geduld.


Viele Grüße,

Sebastian  

2018-11-06T17:09:33Z
  • Dienstag, 06.11.2018 um 18:09 Uhr
Ich habe auch schon seit ein paar Tagen nach einer Lösung gesucht.

Bei „ Alexa, gute Nacht“ fahren bei mir alle Rollläden runter, alle Lichter und die Sonos geht aus.

Das es mit 5.0 eine Lösung gibt finde ich sehr gut

Dateianhänge
    😄