Don Karlos
  • Mittwoch, 31.12.2014 um 16:07 Uhr

Aus Backup wiederherstellen

Hallo Qivicon Gemeinde, als bekennender "Super-DaU", habe seit gut 3 Monaten das System am Start mit einer Handvoll Kontakten und Steckdosen. Jetzt wollte ich für die Nutzung der Rauchmelder etc den Zigbeestick aktivieren- ging leider nicht. Beim stöbern im Netz gefunden, dass man die Homebase neu starten soll. Was hab ich gemacht?- versehentlich den Reset Knopf gedrückt - alles weg, und die Reg.-Nr. ist natürlich schon vergeben sagt das Fenster
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2015-01-01T11:37:48Z
  • Donnerstag, 01.01.2015 um 12:37 Uhr

Hallo Don Karlos, 

da macht es Sinn einmal den Support der Telekom in Anspruch zu nehmen, da ich an dieser Stelle leider nur sagen kann, dass es sich für mich so anhört, als ob etwas nicht stimmen würde. 

Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
7 weitere Kommentare
2014-12-31T15:22:48Z
  • Mittwoch, 31.12.2014 um 16:22 Uhr
Ich sehe nur die Hälfte meines Textes- Ihr auch? .. schon vergeben sagt das Fenster... Ist das letzte was ich sehe! Backup leiert noch immer- echt blöd- keine %-Anzeige, kein Status, nix.... Oh menno
2014-12-31T16:09:45Z
  • Mittwoch, 31.12.2014 um 17:09 Uhr

Hallo Don Karlos, 

für das Problem mit dem Text hier in der Community ... ja das sehe ich auch so - bitte einmal einen anderen Browser verwenden. 

Falls Das Backup immer noch andauert - bitte einmal die Home Base vom Strom nehmen und auf diese Weise neu starten ... 

Viele Grüße und einen guten Rutsch
Ihr QIVICON Support Team

2014-12-31T17:04:08Z
  • Mittwoch, 31.12.2014 um 18:04 Uhr
Hallo Christopher,
Danke dass du noch geantwortet hast. Gerät kurz vom Strom genommen und Backup neu gestartet nachdem die Hombase komplett oben war. Jetzt leiert es wieder seit 10 Minuten- ich glaube das wird heute nix mehr.... Wie lange dauert denn so ein Backup mit 3 Steckdosen und 2 Türkontakten? Die HB und Timecapsule hängen übrigens an einer Fritzbox und der Mac über die Timecapsule- vielleicht geht's deswegen nicht?! Guten Rutsch!
2014-12-31T17:56:16Z
  • Mittwoch, 31.12.2014 um 18:56 Uhr
Interessehalber habe ich mal das das letzte Backup wiederhergestellt. Die Wiederherstellung dauerte knapp 50 Sekunden. An meiner HB hängt einiges mehr als die 3 Steckdosen und 2 Türkontakte. Ansonsten sind bei mir die HB und eine Time Capsule auch direkt mit einer Fritz!Box verbunden und der Mac mit der Time Capsule. Alles Gute für 2015!
Richtige Antwort
2015-01-01T11:37:48Z
  • Donnerstag, 01.01.2015 um 12:37 Uhr

Hallo Don Karlos, 

da macht es Sinn einmal den Support der Telekom in Anspruch zu nehmen, da ich an dieser Stelle leider nur sagen kann, dass es sich für mich so anhört, als ob etwas nicht stimmen würde. 

2015-01-01T12:13:34Z
  • Donnerstag, 01.01.2015 um 13:13 Uhr
Hallo Zusammen,
Als es gestern Abend so am leiern war, tauchten plötzlich im Hintergrund die Einstellungen wieder auf- und es leierte und leierte....
Nachdem dann auch die App im iPhone wieder "on" war habe ich das Programm einfach beendet!
Wenn jetzt noch die Anmeldung vom Rauchmelder über den Stick funktioniert, ist erst mal alles ok!
Die Kollegen von der Telekom-Hotline rufe ich morgen trotzdem noch mal an.
An dieser Stelle an Euch herzlichen Dank für die Tipps und Unterstützung- gerade an so einem Tag wie gestern!  Schön dass es diese Community gibt!
2015-01-01T18:55:44Z
  • Donnerstag, 01.01.2015 um 19:55 Uhr

Man tut was man kann - manchmal ist so eine Ferndiagnose nur recht schwierig  

2015-01-05T12:28:38Z
  • Montag, 05.01.2015 um 13:28 Uhr
Don Karlos schrieb:
Wenn jetzt noch die Anmeldung vom Rauchmelder über den Stick funktioniert, ist erst mal alles ok!


Hallo Don Carlos,

ich bedauere, dass bei der Anmeldung unserer Rauchmelder Probleme entstanden sind. Bei Problemen mit unseren Produkten können Sie sich jederzeit gerne an unseren Support wenden. Wir waren auch während der Feiertage per Mail support@bitronhome.de und telefonisch erreichbar.

Wir versuchen unsere Kunden auch in diesem Forum so gut wie möglich zu unterstützen. Leider gelingt es nicht immer, hier die relevanten Fragen rechtzeitig zu bemerken. Eine entsprechende Unterstützung und Weiterleitung durch die Moderatoren wäre hier sicherlich hilfreich.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Hoyer
Bitron Home