Robert006

automatische Situation lässt sich nicht beenden

Ich habe für unterschiedliche Rollläden unterschiedliche Situationen eingerichtet. Neulich wollte ich eine manuell beenden. Der Rollladen fuhr kurz hoch und gleich wieder runter. Bei der zweiten Situation ist es kein Problem. Woran kann es liegen, dass ich die Situation nicht beenden kann?
Speichern Abbrechen
16 Kommentare
2017-12-05T11:17:44Z
  • Dienstag, 05.12.2017 um 12:17 Uhr
Du kannst jederzeit eine Situation beenden indem du den grünen Haken anklickst.

Was wir jetzt aus deinem Post nicht nachvollziehen können:
-Wo ist jetzt der Fehler bzw. was passiert wenn du die Situation beendest.
-Was sind deine Erwatungshaltungen was passieren soll wenn du die SItuation beendest?
-Worin unterscheidet sich die eine Situation von der anderen

Gerne kannst du uns auch mit Screenshots unterstützen damit wir als Nutzer evtl. den Fehler finden können.
2017-12-05T11:20:53Z
  • Dienstag, 05.12.2017 um 12:20 Uhr
Ich habe den grünen Halen angeklickt. Er verschwindet und der Rollladen fährt kurz an, dann fährt der Rollladen wieder runter und der Haken bleibt grau. Wenn ich das nächste Mal in die App gehe, ist er wieder grün. Wenn ich den grünen Haken anklicke, sollte doch der Rollladen hochfahren und die Situation beendet sein, oder? Die Situationen sind identisch, nur mit unterschiedlichen Zeiten und steuern unterschiedliche Rollläden.
2017-12-05T13:18:56Z
  • Dienstag, 05.12.2017 um 14:18 Uhr

Hallo Robert006,

grundsätzlich sollte, wenn Sie eine Situation manuell beenden, die Ende-Bedingung der Situation entsprechend ausgeführt werden. Von daher ja, eigentlich sollte Ihr Rollladen in diesem Fall hochfahren. Wenn der Haken grün bleibt, dann ist das ein Indiz das die Kommunikations nicht korrekt funktioniert hat.

Ich würde Ihnen grundsätzlich empfehlen die App vollständig zu beenden. Wenn Sie Android nutzen, dann auch bitte einmal den App-Cache in den App-Einstellungen löschen und einen Stopp der App erzwingen.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2017-12-06T15:37:08Z
  • Mittwoch, 06.12.2017 um 16:37 Uhr
Ich habe die App beendet, habe mich aus- und wieder eingeloggt, habe die Situation gelöscht und neu angelegt und trotzdem bleibt es dabei. Ich drücke auf den Haken, der Rolladen fährt kurz an und wieder runter und der Haken ist wieder grün. Was nun?
2017-12-06T15:45:43Z
  • Mittwoch, 06.12.2017 um 16:45 Uhr
Kannst Du mal ein paar Screenshots von der Situation posten?
2017-12-06T16:08:30Z
  • Mittwoch, 06.12.2017 um 17:08 Uhr
Einziger Unterschied zur anderen Rollladensituation, die unterbrochen werden kann, hier ist Sonnenauf- und Untergang drin und in der funktionierenden feste Zeiten.
  • file.jpeg
    file.jpeg
  • file1.png
    file1.png
  • file2.png
    file2.png
2017-12-06T16:12:02Z
  • Mittwoch, 06.12.2017 um 17:12 Uhr
Was passiert wenn du Sonnenauf/Untergang rausnimmst und feste Zeiten reinmachst?
Funktioniert es dann?
2017-12-06T16:15:40Z
  • Mittwoch, 06.12.2017 um 17:15 Uhr
Cobra, mit festen Zeiten funktioniert es. Warum nicht mit Sonnenauf- und -Untergang. Danke für den Tipp auf jeden Fall. Ich denke, dass sollte sich der Support nochmals ansehen.
2017-12-06T16:23:35Z
  • Mittwoch, 06.12.2017 um 17:23 Uhr
Passiert leider oft genug dass Situationen mal etwas "spinnen" wenn man mit Sonnenauf/untergang arbeitet. Warum das so ist bzw. den Fehler suchen kann nur der Support.
2017-12-06T16:26:31Z
  • Mittwoch, 06.12.2017 um 17:26 Uhr
Dann hoffe ich dass Sascha G oder Kollegen der Sache annehmen. Danke auf jeden Fall für den für mich wertvollen Tipp.
2017-12-06T17:48:50Z
  • Mittwoch, 06.12.2017 um 18:48 Uhr
Wenn ich das richtig überblicke, soll die Situation von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang aktiv sein. Wenn du sie beendest, nachdem der Sonnenuntergang bereits erfolgt ist, so ist die Bedingung für ihre Aktivierung ja nach wie vor gegeben.

Könnte es sein, dass die Entwickler an der Ausführung der Situationen geschraubt haben?

War's früher nicht so, dass die Situation nur aktiviert wird, wenn der entsprechende Zeitpunkt erreicht wird (hier: Sonnenunergang)? Nun sieht es für mich danach aus, dass innerhalb des Zeitraumes, in der sie aktiv sein soll, beständig diese Prüfungen erneut durchgeführt werden. Dies würde dann das beschriebene Verhalten erklären.
2017-12-06T18:22:06Z
  • Mittwoch, 06.12.2017 um 19:22 Uhr
Es gibt noch 2 Möglichkeiten die Du eventuell testen kannst.

1. Du änderst diese Situation auf: Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang = offen

2. Du legst 2 Situationen an.
Die erste von Sonnenaufgang bis Sonnenaufgang +1Minute = oben, Ende = oben
Die Zweite von Sonnenuntergang bis Sonnenuntergang + 1 Minute, Ende = unten

Bei beiden Versionen hast Du auch den Vorteil das die Situation nicht über den Tageswechsel läuft und bei manueller Betätigung am Schalter/Fernbedienung (in Version 2) kommst Du keiner laufenden Situation ins Gehege.

Ist vielleicht ein wenig aufwendig und wird insgesamt alles noch unübersichtlicher, aber eventuell funktioniert ja eines zumindest davon stabiler?

Gruß VoPo
2017-12-06T21:22:27Z
  • Mittwoch, 06.12.2017 um 22:22 Uhr
Es liegt an dem Fensterkontakt. Nimm den mal raus, dann lässt sich die Situation manuell beenden.
2017-12-06T21:42:50Z
  • Mittwoch, 06.12.2017 um 22:42 Uhr
Oder schalte den Rolladen über die Fernbedienung. Ich nutze Alexa dafür.
Die automatische Situation beendet sich dann bei Sonnenaufgang.
2017-12-07T15:07:15Z
  • Donnerstag, 07.12.2017 um 16:07 Uhr
HausEinD2 den Fensterkontakt möchte ich nicht rausnehmen, da wenn die Terrassentür offen ist, der Rollladen nicht runterfahren soll. Das klappt ja auch alles, aber ich hatte neulich die Situation, wo ich die Situation beenden wollte, da ich dauerndes hoch und runterfahren umgehen wollte. Da ist mir aufgefallen, dass es nicht geht mit der manuellen Beenderei. VoPo914 bei deiner Situationslogik bekomme ich glaub ich Schwierigkeiten mit dem Fensterkontakt. Ich möchte eben verhindern, dass das Rollo runterfährt, wenn die Terrassentür offen ist. Das klappt bei dem beschriebenen Vorschlag glaub ich zumindest nicht.
2017-12-07T15:41:21Z
  • Donnerstag, 07.12.2017 um 16:41 Uhr
So wie ich das in 2 beschrieben habe kommt dieser erst einmal nicht zum Einsatz, dass ist richtig.

Sollte auch nur als Notstopfen herhalten.

Ich habe ersteres im Einsatz und dazu eine zweite Situation die dann halt ab Sonnenuntergang bis Aufgang läuft, die beim öffnen der Tür die Rollade hochfährt bzw. offen stehen lässt und beim schließen halt die Rollade runter fährt.

Im Grunde ist diese dann auch nicht die ganze Zeit aktiv sondern nur wenn der Fensterkontakt eine Veränderung meldet.
Bisher hat das eigentlich ganz gut funktioniert.

Eine aktive Situation über 23:59 Uhr hinaus hatte ja auch bei mir immer wieder zu merkwürdigen, einfach nicht greifbaren Fehlfunktionen geführt.
Deswegen habe ich das dann so umgestellt.

Edit: Theoretisch müsste das sogar mit den 2 kurzen Situationen funktionieren?!?
Also diese Tür auf/zu Situation als dritte noch anlegen.
Versuch macht kluch...😁

Dateianhänge
    😄