ricchi

Benachrichtigungsprobleme beim S9 Plus nach Update auf Android 9 Pie

Zu Weihnachten hatte Samsung für das S9 Plus die neue Android 9 Pie-Version im Gepäck.

Seit dem gibt es zu den bestehenden Unzulänglichkeiten neue Probleme mit der Magenta SmartHome-APP Version 5.0. Und die äußern sich so:

Die von der APP bereitgestellten Töne für Alarme (z. B aktivieren oder deaktivieren des Systems) oder andere ausgelöste Situationen wie z. B. Terrassenlicht eingeschaltet, sind nur ganz leise hörbar. Sie können nur mit der Klingellautstärke erhöht werden. Selbst bis Anschlag aufgedreht, machen die Benachrichtigungstöne kaum auf sich aufmerksam. Dafür löst das Klingeln bei Anrufen in dieser Situation fast einen Herzinfarkt aus.

Obwohl die Funktion Vibration in den APP-Einstellungen aktiviert ist, bleibt dieses Feature ohne Funktion.

Auch kommen keine Pushmeldungen mehr in den Vordergrund. Beispiel: Das System wird auf ABWESEND gestellt und es warnt, dass noch Türen und Fenster offen sind. In der Statusleiste des Telefons werden allerdings sämtliche Benachrichtigen angezeigt.

Cache löschen oder APP deinstallieren und wieder installieren bringen keine Abhilfe.

Ich habe in dieser Sache letzten Donnerstag den Support der Telekom kontaktiert. Wartezeit 90 Minuten !!! Das Ergebnis: ein schwachsinnigen Rückruf: "Meine Kollegin hat auf einem S7edge getestet und konnte keine Fehler nachvollziehen." Nur ist das S7 kein S9 Plus und es hat auch kein Android 9 Pie.

Wer konnte mit Android 9 Pie bereits Erfahrungen machen oder kann weiterhelfende Hinweise geben? Im Augenblick ist die APP so nicht brauch- und nutzbar!
Speichern Abbrechen
21 Kommentare
2019-05-09T11:55:25Z
  • Donnerstag, 09.05.2019 um 13:55 Uhr
Bereits im Dezember 2018 hatte ich darauf hingewiesen, dass es zu Benachrichtigungsproblemen beim S9 Plus nach dem Update auf Android 9 Pie kommt. Heute ist der 09.Mai 2019! Was ist in dieser Sache seither passiert? Nichts! Weiterthin gilt: Im Augenblick ist die APP so nicht brauch- und nutzbar!

Dateianhänge
    😄