Markus Muster
  • Sonntag, 03.08.2014 um 19:55 Uhr

Bitron Geräte lassen sich nicht hinzufügen.

Ich habe qivicon Homebase und zigbee USB Stick sowie mehrere bitron Geräte.

Die qivicon Homebase ist registriert
Der zigbee Stick betriebsbereit.

Wenn ich nun ein bitron gerät hinzufügen will wird das Gerät ewig (mehr als 15 min) gesucht.
Ich drücke wie in der Beschreibung verlangt ca. 10 Sekunden die anlerntaste bis diese 1x aufblinkt. Danach sollte zwei mal kurz hintereinander das Licht am gerät blinken. Es blinkt zwar dann nach ein paar Sekunden einmal auf und nach ein paar Sekunden nochmal( ich würde es aber nicht als kurz hintereinander bezeichnen) - im einrichtungsassistenten tut sich jedoch nichts. Nach einer Weile kann ich nochmal suchen lassen.

Das passiert mir bei allen Geräten die ich anlernen will - magnetkontakt und bewegungsmelder.

Die Geräte versuche ich in ca 2 Meter abstand anzulernen.

Weiß keinen Rat mehr?

An was könnte das liegen?

Danke!

Markus
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2014-08-05T08:59:40Z
  • Dienstag, 05.08.2014 um 10:59 Uhr

Hallo Markus,

wir haben leider festgestellt, dass sich einige im Umlauf befindliche Bitron-Geräte mit einer bestimmten Firmwareversion nicht verbinden lassen. Wir arbeiten gerade mit Unterstützung von Bitron mit Hochdruck daran, dass Problem zu lösen.

Bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten. Ist natürlich gerade für einen Test eine sehr unglückliche Situation. Sobald wir das Problem identifiziert und gelöst haben, melden wir uns wieder bei Dir. 

Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
5 weitere Kommentare
2014-08-04T19:26:42Z
  • Montag, 04.08.2014 um 21:26 Uhr

Hallo Markus und willkommen in der Community! 

15 Minuten sind wirklich zu lange für das Anlernen. Wenn Sie den Anweisungen beim Anlernen Schritt für Schritt gefolgt sind und die Verbindungsversuche dennoch erfolglos sind, würde ich zunächst versuchen 

  • alle verbundenen Geräte unter Mein QIVICON abzulernen, sofern vorhanden (wichtig!)
  • die QIVICON Home Base zurücksetzen
  • den ZigBeeStick aus dem USB-Anschluss der Home Base entfernen und wieder einstecken. (Blinkt oder leuchtet die USB-LED nun weiß?) 
  • die Stromversorgung der Home Base kurz unterbrechen

Danach die Anlernvorgänge erneut durchführen.
Helfen diese Maßnahmen? Falls nicht, gebe ich den Fall an die Fachabteilung weiter. 

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team 

2014-08-04T19:48:11Z
  • Montag, 04.08.2014 um 21:48 Uhr
Hallo Christopher,

danke für die Antwort. Genau diese Schritte habe ich bereits unternommen aber leider ohne erfolg. Ich nehme gerade am Lesertest der Fachzeitschrift Chip Teil. Da ist es schwer die qivicon und bitron Komponenten zu bewerten wenn diese sich nicht verbinden lassen.

Eine Anfrage an bitron habe ich heute telefonisch gestellt. Habe aber noch keine Antwort erhalten.

Am Anfang hat auch der zigbee Stick Probleme gemacht, hat sehr lange gedauert bis er installiert war und hat am Anfang Fehlermeldungen erzeugt. Er steht jetzt aber betriebsbereit laut qivicon Menü zur Verfügung.

Bin da recht ratlos was ich noch machen kann.

Die Box habe ich auch schon komplett zurückgesetzt gehabt.
Ablernen kann ich die Komponenten glaube ich nicht, da sie noch nicht verbunden waren und im Menü nicht zu finden sind.
Der USB Stick leuchtet weiss.

Gruß Markus.
2014-08-05T07:18:09Z
  • Dienstag, 05.08.2014 um 09:18 Uhr

Wir geben hier nicht auf - ich leite es einmal an meinen Kollegen weiter, der sich alsbald melden wird. 

Richtige Antwort
2014-08-05T08:59:40Z
  • Dienstag, 05.08.2014 um 10:59 Uhr

Hallo Markus,

wir haben leider festgestellt, dass sich einige im Umlauf befindliche Bitron-Geräte mit einer bestimmten Firmwareversion nicht verbinden lassen. Wir arbeiten gerade mit Unterstützung von Bitron mit Hochdruck daran, dass Problem zu lösen.

Bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten. Ist natürlich gerade für einen Test eine sehr unglückliche Situation. Sobald wir das Problem identifiziert und gelöst haben, melden wir uns wieder bei Dir. 

2014-09-25T18:43:02Z
  • Donnerstag, 25.09.2014 um 20:43 Uhr
Hallo,

wird es eine Möglichkeit geben eine neue Firmwarevision auf bestehende Geräte zu spielen? Ich habe heute 2 Geräte gekauft und leider erst jetzt über die Probleme erfahren. Beide Geräte lassen sich nicht verbinden. Wenn kein update möglich ist, schicke ich die Geräte zurück.

Vielen Dank für eine Info!
2014-09-30T07:46:47Z
  • Dienstag, 30.09.2014 um 09:46 Uhr