Kainon
  • Mittwoch, 13.09.2017 um 23:19 Uhr

Bitron Kameras nach Smart Home App Update nicht mehr erreichbar

Hallo
Nach dem jüngsten Update der Smart Home App auf Version 4.6.0.9905 waren beide Bitron Kameras 7001/0101 und 7002/0101 nicht mehr erreichbar. Neustart der Basis hatte keinen Erfolg also habe ich beide Kameras gelöscht. Die reine LAN Kamera ließ sich wieder neu einbinden zeigt in der App aber jetzt die Fehlermeldung "Gerät noch nicht konfiguriert" und kein Bild. Wo soll die Kamera konfiguriert werden und wie? Die WLAN Kamera lässt sich gar nicht mehr einbinden. Hat jemand eine Idee oder soll ich besser gleich wieder den Support bemühen wie eigentlich bei jedem Update?
Grüße
Speichern Abbrechen
Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
11 Kommentare
2017-09-13T21:42:51Z
  • Mittwoch, 13.09.2017 um 23:42 Uhr
Vllt die Cams löschen, auf Werkseinstellungen zurücksetzen und komplett neu einbinden... wäre jetzt so auch meine letzte Idee... Wenn das nichts bringt den Support kontaktieren...
2017-09-14T04:58:57Z
  • Donnerstag, 14.09.2017 um 06:58 Uhr
Hallo Kainon,

ist sie denn normal über die IP-Adresse im Web-Browser erreichbar?

Gruß
Jürgen
2017-09-14T05:06:29Z
  • Donnerstag, 14.09.2017 um 07:06 Uhr
Ja. Allerdings nur die Kamera über LAN
2017-09-14T05:36:13Z
  • Donnerstag, 14.09.2017 um 07:36 Uhr
Eventuell tatsächlich mal zurücksetzen und versuchen, sie neu einzubinden.

Ist die aktuelle FW drauf?
2017-09-14T09:54:44Z
  • Donnerstag, 14.09.2017 um 11:54 Uhr
Aktuelle FM ist drauf
Rücksetzen habe ich noch nicht versucht sei die Teile sich so umständlich komplett neu einbinden lassen.
2017-09-19T18:42:46Z
  • Dienstag, 19.09.2017 um 20:42 Uhr
Meine Bitron Video AV 7002 / 1201 läuft im LAN über die interne IP Adresse oder mit verschiedenen anderen Apps, nur mit Magenta Smart Home nicht. Der Smart Home Support und auch der Bitron Support weiß keine Lösung.
2017-09-25T05:55:47Z
  • Montag, 25.09.2017 um 07:55 Uhr
Sooo. Warum auch immer, jetzt läuft die Bitron Kamera. Mein nächster Versuch wäre gewesen, nach einem Tipp eines freundlichen Telekom Mitarbeiters, eine EC-Karte in die Bitron Kamera zu stecken.
2017-09-25T06:29:39Z
  • Montag, 25.09.2017 um 08:29 Uhr
Cool. Direktes Abbruchen eines unbekannten Betrages zum beheben des Fehlers. Lach
2017-09-25T06:49:14Z
  • Montag, 25.09.2017 um 08:49 Uhr
@BBB
Zahl doch lieber mal deine Beiträge, dann muss sich Bitron nicht darum kümmern dass diese über die Kamera eingezogen werden
2017-09-25T06:58:44Z
  • Montag, 25.09.2017 um 08:58 Uhr
Aber mal ernsthaft, wenn weder der Bitron-Support noch der Telekom-Support weiter weiß dann sollten die einfach mal besser geschult werden oder hier ins Forum schauen.
https://community.qivicon.de/feedbacks/storung-beim-hinzufugen-von-bitron-video-kameras
2017-09-30T16:44:27Z
  • Samstag, 30.09.2017 um 18:44 Uhr
Cobra schrieb:
@BBB
Zahl doch lieber mal deine Beiträge, dann muss sich Bitron nicht darum kümmern dass diese über die Kamera eingezogen werden


Entschuldigung, ich meinte natürlich SD-Karte...

Leider steht in der Bitron Kamera immer die falsche Zeit. Nutze ich meinen eigenen Zeitserver oder einen anderen, es stellt sich immer wieder auf eine Zeitzohne GMT+8 ein...

Auch mit der Bitron App hatte ich Probleme, der mitgesesndetet B-View Cloud License wurde schon einmal von jemand anderem verwendet.