Mario

Bitron Wandthermostat keine Funktion via App nach ca 2-3 Tagen

Hallo,

Ich habe seid ca 2 Jahren die Wandthermostate die leider immer nur gefühlt 2-3 Tage funktionieren bevor sie in der App nichts mehr anzeigen und nicht mehr einstellbar sind in der App.

Ich dachte immer das dieses Problem mal angegriffen wird aber bis heute funktioniert es nicht. Schade eigentlich da ich 4 Thermostate für je 100€ habe die mir keinen Mehrwert bringen. Wird sie hier irgendwann etwas ändern? Soweit ich mitbekommen habe verkauft die Telekom diese Thermostate jetzt für 10€ .. wissen sie wohl das die nicht richtig funktionieren?

Ich würde mich freuen wenn dieses Problem mal angegangen wird, da ich ja auch nicht der einzige mit dem Problem bin...

Speichern Abbrechen
14 Kommentare
2018-11-21T06:50:56Z
  • Mittwoch, 21.11.2018 um 07:50 Uhr
Wo findest du die Thermostate denn für 10€?

Würde mir glatt einen holen, um das nachzuvollziehen.
2018-11-21T07:22:51Z
  • Mittwoch, 21.11.2018 um 08:22 Uhr
Bei mir funktionieren sie. Ich finde lediglich die angezeigte Temperatur etwas hoch. Andere Thermostate bei mir zeigen etwa 1 Grad weniger an.
2018-11-21T07:58:28Z
  • Mittwoch, 21.11.2018 um 08:58 Uhr
Die Bitron wandthermostate habe ich vor einer Woche erst im Telekom Shop gesehen. Für 10€ , daher war ich auch so verwundert. Ich habe damals 100€ bezahlt...
2018-11-21T08:08:13Z
  • Mittwoch, 21.11.2018 um 09:08 Uhr
Ich habe hier kein Telekom-Shop.
Online ist der Preis nach wie vor hoch.

Schade...
2018-11-21T08:13:40Z
  • Mittwoch, 21.11.2018 um 09:13 Uhr
Welcher Telekomshop war das denn?
Würde da gerne mal anrufen.
Vielleicht versenden die auch...
2018-11-21T08:19:43Z
  • Mittwoch, 21.11.2018 um 09:19 Uhr
Ich habe sie im Telekom Shop Regensburg- Donau EInkaufszentrum gesehen.
2018-11-21T08:33:53Z
  • Mittwoch, 21.11.2018 um 09:33 Uhr
Vielen Dank
2018-11-21T08:45:38Z
  • Mittwoch, 21.11.2018 um 09:45 Uhr
Das wandthermostat für die fussboden Heizung war oder ist tatsächlich für 10 € im Shop zu bekommen.
2018-11-21T08:51:59Z
  • Mittwoch, 21.11.2018 um 09:51 Uhr
Hast du mal einen Link dazu?
2018-11-21T08:53:58Z
  • Mittwoch, 21.11.2018 um 09:53 Uhr
Leider nein. Einfach in den Shop gehen und nachfragen.
2018-11-21T10:59:37Z
  • Mittwoch, 21.11.2018 um 11:59 Uhr

Die gab es damals hier:https://www.telekom.de/zuhause/smarthome/geraete

Jetzt noch bei eBay zu haben.

Hatte mir auch 6 Stück zugelegt und funktionieren einwandfrei.

Die angezeigte Raumtemperatur ist 0,5 Grad zu hoch. Leider kein Offset einstellbar.


@Mario

Evt. hilft es die Geräte zurück zu setzten und neu anzulernen. Dabei langsam vorgehen. Soll heißen nach jedem Gerät kurz warten, dass sich das Mesh aufbauen kann. Mit dem zur Base

am nächsten gelegenen Thermostat anfangen.

2018-12-13T15:24:39Z
  • Donnerstag, 13.12.2018 um 16:24 Uhr
So, ich mal wieder. Also ich habe mal alle Geräte Strom los gemacht und die Basis neu gestartet. Danach habe ich stündlich je ein Thermostat in Betrieb genommen damit es nicht ausversehenn überschneidungen gibt.
Ergebnis:
Nach 3 Tagen steht in der App zwar eine Temperatur die aber nicht stimmt, und wenn ich versuche via App die Temperatur zu erhöhen passiert auch nichts.
Komisch ist aber das mir in der App NICHT angezeigt wird das die Termostate nicht erreichbar sind. Problematisch ist hierbei immer, ich sehe zwar das eine Temperatur angezeigt wird, kann mir aber nie Sicher sein ob es die richtige ist und alles OK ist oder ob wieder nichts geht..

Erst nach einem Neustart der Basis, zeigt die App -,- als Temeratur an und wieder KEINE Meldung das es nicht mehr reagiert.
Ich versuche jetzt noch ein letztes Mal die Variante alle Thermostate abmelden und zurück setzen und neu anmelden. Wenn es danach wieder nicht geht werden die Dinger fliegen lernen 😡😡😡

Ich werde berichten 😃
Oder hat jemand von euch eine Lösung?
2019-02-16T21:58:38Z
  • Samstag, 16.02.2019 um 22:58 Uhr
Hallo an alle,

Also, ich kann mit Freude berichten das nach Jahren jetzt endlich die Thermostate von Bitorn funktionieren.
Zur Problem Lösung kam mir der Zufall zur hilfe.
Also ausgangssituation wie oben beschrieben die Thermostate waren IMMER nach 3-4 Tagen nicht mehr ansprechbar. Wobei die Basis auch nicht meldete das sie nicht erreichbar sind.
Lösung:
Mir ist vor 4 Wochen ein eq3 Zwischenstecker kaputt gegangen. Den habe ich durch einen Zwischenstecker von Bistros ersetzt. Dieser ist gerade einmal 1,5 m von der Basis entfernt.
2 Tage nach dem ich den bitten Zwischenstecker da installiert hatte stellte ich fest das die Thermostate auf „LÜFTEN" reagieren.
Anscheinend war der Funk zigbee von der Basis nicht stark genug (wobei die OSRAM LED Leiste im Dachgeschoss immer funktioniert hat). kaum hatte ich den Zwischenstecker neben der Basis, schon funktioniert alles.
Jetzt bin ich endlich zufrieden mit der Heizungssteuerung.
Viel Spaß
2019-03-04T09:33:46Z
  • Montag, 04.03.2019 um 10:33 Uhr

Hallo Mario,


das hört sich nach einem Problem im Meshnetz (ZigBee) an. Ich würde mal alle Repeater stromlos machen und von der HB ausgehend danach wieder in Betrieb nehmen. Besonders machen Zwischenstecker von Bitron Probleme.

Man arbeitet schon an diesem Problem - die Hoffnung auf Besserung besteht, aber es braucht viiiiiel Zeit...


Gruß

Udo

Dateianhänge
    😄