dibo69
  • Montag, 08.12.2014 um 21:24 Uhr

Bitronhome Aussenalarm

Hallo,

ich habe nun auch die Aussensirene in Betrieb genommen; der Alarm wird für ca. 1 Minute signalisiert und stoppt dann automatisch. Kann man den Zeitraum der Signalisierung irgendwie verlängern oder dafür sorgen, dass der Alarm nochmal neu startet, wenn er nicht deaktiviert wurde?

DANKE!
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2014-12-17T10:43:10Z
  • Mittwoch, 17.12.2014 um 11:43 Uhr
Die Alarmdauer der Außensirene bzw. der Sirene des Rauchmelders hängt von der verwendeten App ab. Bei der Smart Home App der Telekom ist die Alarmdauer fest eingstellt, bei anderen Applikationen, die die Sirene als Schalter behandeln (Rheinenergie, Vattenfall), gibt es hier möglicherweise andere Konfigurationsmöglichkeiten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an den jeweiligen Anbieter der App.

Bitte verändern Sie nicht die DIP-Schalter Einstellungen der Außensirene. Diese Einstellungen haben keinen Einfluss auf die jeweilige Alarmdauer, sondern regeln nur die maximale Alarmdauer. Veränderungen könnten jedoch bei einzelnen Apps zu Kompatibilitätsproblemen führen, weshalb wir eine Umstellung der DIP Schalter nicht empfehlen.

Für weitere Informationen nutzen die bitte auch unsere direkten Supportangebote per Mail oder Telefon (http://www.bitronhome.eu/index.php/service/service-bitron-home/#hotline).

Mit freundlichen Grüßen
Peter Hoyer
Bitron Home
Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
6 weitere Kommentare
2014-12-08T20:46:53Z
  • Montag, 08.12.2014 um 21:46 Uhr
Hallo,
In einem anderem Beitrag steht was von Dipschalter für die Alarmdauer.
https://community.qivicon.de/questions/bitron-home-optischer-funk-rauchmelder-mit-sirene#answers_top

Grüße
Wolfgang
2014-12-08T21:45:40Z
  • Montag, 08.12.2014 um 22:45 Uhr
Besten Dank für die Antwort. Ich habe die Diaschalter auf 5 Min gestellt, aber mir scheint, dass dies durch die App gesteuert wird, da der Alarm früher wieder abschaltet.....

Wenn man es nicht einstellen kann, wäre das auf jeden Fall ein dringendes Thema für ein nächstes Update!
2014-12-09T06:18:33Z
  • Dienstag, 09.12.2014 um 07:18 Uhr
Hallo,
Ich glaube eine Alarmanlagen Sirene darf höchstens 3min laufen. Ist gesetzlich geregelt.
Richtige Antwort
2014-12-17T10:43:10Z
  • Mittwoch, 17.12.2014 um 11:43 Uhr
Die Alarmdauer der Außensirene bzw. der Sirene des Rauchmelders hängt von der verwendeten App ab. Bei der Smart Home App der Telekom ist die Alarmdauer fest eingstellt, bei anderen Applikationen, die die Sirene als Schalter behandeln (Rheinenergie, Vattenfall), gibt es hier möglicherweise andere Konfigurationsmöglichkeiten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an den jeweiligen Anbieter der App.

Bitte verändern Sie nicht die DIP-Schalter Einstellungen der Außensirene. Diese Einstellungen haben keinen Einfluss auf die jeweilige Alarmdauer, sondern regeln nur die maximale Alarmdauer. Veränderungen könnten jedoch bei einzelnen Apps zu Kompatibilitätsproblemen führen, weshalb wir eine Umstellung der DIP Schalter nicht empfehlen.

Für weitere Informationen nutzen die bitte auch unsere direkten Supportangebote per Mail oder Telefon (http://www.bitronhome.eu/index.php/service/service-bitron-home/#hotline).

Mit freundlichen Grüßen
Peter Hoyer
Bitron Home
2014-12-17T11:15:09Z
  • Mittwoch, 17.12.2014 um 12:15 Uhr
Ich war leider meiner Zeit voraus. Wie ich gerade erfahren habe, werden die Sirenenfunktionen in den Applikationen von Rheinenergie und Vattenfall wohl erst im 1. Quartal 2015 integriert. Bitte wenden Sie sich im Zweifelsfall an den Anbieter der jeweiligen Applikation.
2014-12-17T13:07:07Z
  • Mittwoch, 17.12.2014 um 14:07 Uhr
Bei der Telekom App wird mir auch keine Sirene angezeigt
2014-12-17T13:20:19Z
  • Mittwoch, 17.12.2014 um 14:20 Uhr
Bei der Smart Home App der Telekom ist die Sirene über die Funktion "Alarmanlage" ansteuerbar. Ein direktes Ein- und Ausschalten ist damit nicht möglich.