s.p.y.k.e

Bose Lautsprecher- Fehler im Alarmsystem

Hallo,

ich habe eine Bose ST10 und eine Bose ST20 ins SmartHome eingebunden und im Alarmsystem zur Alarmtonausgabe ausgewählt.

Bei der ST10 funktioniert dies einwandfrei, doch die ST20 bleibt stumm.


Hier scheint ein Fehler vorzuliegen, ich bitte um Prüfung.

 

Danke und Gruß

s.p.y.k.e 

Speichern Abbrechen
11 Kommentare
2018-08-31T09:47:25Z
  • Freitag, 31.08.2018 um 11:47 Uhr
Hallo s.p.y.k.e,

können Sie das Verhalten gezielt reproduzieren und können Sie uns sagen, wie Sie genau vorgegangen sind um das besagte Verhalten hervorzurufen? Und bleibt der ST20 bei Ihnen auch im Rahmen anderer Smart Home Anwendungen innerhalb von Magenta SmartHome stumm oder ist dies nur innerhalb des Alarmsystems der Fall?

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-08-31T14:48:45Z
  • Freitag, 31.08.2018 um 16:48 Uhr
Hallo Sascha G,
mein Alarmsystem habe ich so eingestellt, das bei Auslösung eines Alarms meine Lampen rot blinken/leuchten und die Lautsprecher einen Alarmton ausgeben sollen.
Löse ich einen Alarm aus, leuchten die Lampen rot und beide ST10 spielen den Ton ab. Beide ST20 bleiben stumm.
Wähle ich in der SmarthomeApp über die Fernbedienung eine ST20 aus, kann ich über den Playbutton Musik abspielen.
Gruß
2018-08-31T23:04:52Z
  • Samstag, 01.09.2018 um 01:04 Uhr
Hallo s.p.y.k.e,

haben Sie vielleicht ein Gruppe aus St10 und St20 in der SoundTouch App erstellt? Wenn ja, dann ist die Gruppe sicher über den ST10 gehostet. Das wäre dann ein bekanntes Problem in der Bose API, welches wir nicht lösen können. Wenn sie beide Lautsprecher unabhängig betreiben, dann sollte es funktionieren.

Grüße,
Sebastian
2018-09-01T04:35:03Z
  • Samstag, 01.09.2018 um 06:35 Uhr
Hallo Sebastian H,
alle ST laufen im gleichen Netzwerk, eine generelle Vruppe besteht nicht. Auch wurden die Sat10 erst deutlich später in mein Bosesystem integriert.
Wie gesagt, bei beiden ST10 funktioniert es, beide ST20 bleiben stumm. Echt ärgerlich.

Wurde denn von Euch berügsichtigt, dass es von der ST20 drei verschiedene Versionen (Series I - III) gibt?
Gruß
2018-09-04T08:35:23Z
  • Dienstag, 04.09.2018 um 10:35 Uhr
Hallo s.p.y.k.e,

ok, sprich Sie können definitiv ausschließen, dass Sie die Gruppierungsfunktionalität innerhalb der Bose SoundTouch App für Ihre Lautsprecher jemals genutzt haben?

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-09-04T14:48:34Z
  • Dienstag, 04.09.2018 um 16:48 Uhr
Das kann ich.
Gruß
2018-09-05T13:35:52Z
  • Mittwoch, 05.09.2018 um 15:35 Uhr
Hallo s.p.y.k.e,

können Sie mir noch sagen, welches Smartphone und welche Betriebssystemversion Sie nutzen?

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-09-05T14:38:38Z
  • Mittwoch, 05.09.2018 um 16:38 Uhr
Gerne, auch wenn das wohl nichts mit dem Boseproblem zu tun hat...
Wie gesagt, steuern lässt sich ST20 ja, nur ein Alarmton wird nicht abgespielt.
iP6 (iOS 11.4), iP7 (iOS 11.4.1)
Gruß
2018-09-14T09:55:00Z
  • Freitag, 14.09.2018 um 11:55 Uhr
Hallo s.p.y.k.e,


wir haben ausschließlich mit Bose Sound 10, 20 und 30 Series III die Integration vorgenommen. Bose hat hier ausschließlich die neuste Generation an Geräten bereitgestellt.  Ältere Serien können Unterschiede in den Funktion haben, die via API zugänglich sind. 


In unserem internen Test haben wir ihr Szenario mit SoundTouch 10 Series III und SoundTouch 20 Series III noch einmal nachgestellt. Hier funktioniert es korrekt.


Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.


Viele Grüße,

Sebastian


Produktmanager für Bose

2018-09-14T10:40:36Z
  • Freitag, 14.09.2018 um 12:40 Uhr
Hallo, dann wird es wohl daran liegen, das meine ST20 eine Series II ist und deshalb nicht im Alarmsystem funktioniert. Das ist sehr schade ☹
Qivicon muss dann aber auch die Beschreibung ändern, das nicht alle Series der ST Modelle getestet wurdenund nicht voll unterstützt werden, bzw. diese zeitnah mit einbinden.
Helfen konnten Sie jetzt nicht wirklich, wieder einmal bin ich von qivicon enttäuscht.
Gruß
2018-09-14T11:34:16Z
  • Freitag, 14.09.2018 um 13:34 Uhr
Hallo s.p.y.k.e,


wir werden den Hinweis auf der Qivicon Homepage mit aufnehmen. Es tut mir leid, dass es diese Einschränkung für Geräte der SoundTouch Series I und Series II gibt. Hier können wir leider seitens Qivicon nichts ändern. Diese Einschränkung ist eine durch Bose vorgegebene Geräteeinschränkung. Die Bose-API lässt hier keine spezifische Behandlung der älteren Serien zu. Sorry. 


Update: Hier der entsprechende Hinweis von Bose dazu.

The SoundTouch Audio Notification API allows your applications to initiate playback of a specified network-accessible audio file on a SoundTouch product. Upon initiating playback of an Audio Notification using this API, the target speaker will gracefully stop whatever its doing, play the Audio Notification, and then resume whatever it was doing.

For now, this API is only supported on the SoundTouch 10 and series III version of the SoundTouch 20, and SoundTouch 30, running firmware 14.x or higher. You can use the /info endpoint from the SoundTouch Control API to determine the type of product you are communicating with (it must be either SoundTouch 10, SoundTouch 20, or SoundTouch 30, and have a moduleType equal to sm2), and its firmware version.


Grüße,

Sebastian  

Dateianhänge
    😄