powertiger
  • Dienstag, 16.12.2014 um 16:57 Uhr

Dlink Kamera Bildformat der Aufnahme

Kann es sein das die Telekom APP die Kamera auf ein bestimmtes Bildformat-Größe fest einstellt.
Also auch wenn man die Einstellungen direkt an der Dlink Konfiguration verändert wieder überschreibt?
Leider auch immer mit den schlechtesten (kleinsten) Einstellungen .

Und wie kann man es schaffen das Filme gespeichert werden?
Ah, gerade wo ich es schreibe tauchen plötzlich Filme auf (nach einer halben Stunde) na immerhin.

Also einfach und selbsterklärend wäre anders. Wie soll ein normalsterblicher Nichtbastler da durchsteigen?

Bitte fragt euch immer: "Wie hätte Steve Jobs das gemacht?"
Seit dem ich das befolge sind meine Kunden viel Glücklicher!
Speichern Abbrechen
Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
1 Kommentar
2014-12-16T18:10:23Z
  • Dienstag, 16.12.2014 um 19:10 Uhr

Hallo nochmal,

die Frage nach dem Speichermedium/ -ort hat sich ja bereits geklärt. Zur Frage nach der Auflösung habe ich unter https://community.qivicon.de/questions/dlink-kamera-einbinden-geht-nicht kurz Stellung bezogen.

Beste Grüße