Romano Drews

Einbindung Nuki und Nello zur Haus und Wohnungstürsteuerung

Hallo Liebes Qiviconteam.


Ich Würde mir Wünschen die Haustürgeräte von Nuki und Nello in das Qivicon System einbinden zu können. 


Wird es dort in Zukunft eine Aussicht darauf geben, diese Geräte mit einzubinden? 


Ich finde das eine Wohnung die Smart ist, auch aus einer App Smart sein sollte. Derzeit muss ich wegen Nuki und nello, noch 3 Apps verwenden. 


Mfg.

Speichern Abbrechen
17 Kommentare
2019-03-10T09:24:23Z
  • Sonntag, 10.03.2019 um 10:24 Uhr
Die Chance dazu ist verschwindend gering.

Ein einziger Anbieter beim Türschloss wurde bisher als Partner mit ins Boot geholt und das war vor 4 Jahren. (Assa Abloy)
Und daraus ist immer noch nix geworden da man das Thema Sicherheit angeblich soooooo hoch ansetzt dass man lieber nix macht als einen erfahrenen Anbieter auf dem Bereich integriert.

Bei der Türsprecheinrichtung wurde es dann die Doorbird die Stand heute immer noch nicht offiziell kompatibel ist (man hat nach über nem Jahr festgestellt dass man ja noch nicht die entsprechenden Tests durchlaufen hat ob sie den gewünschten Standards entspricht) und selbst bei der Doorbird hat man nicht das Videobild integriert oder die Sprechfunktion.

Daher verabschiede dich einfach vom Gedanken dass du hier Zeitnah alles unter einer App ausführen kannst
2019-03-11T10:55:40Z
  • Montag, 11.03.2019 um 11:55 Uhr
Hallo in die Runde,

kurzfristig ist diesbezüglich tatsächlich keine Integration von Geräten dieser Art geplant, wir beschäftigen uns jedoch mit dem Thema und möchten hier durchaus perspektivisch diverse Erweiterungen vornehmen. Und zum Thema Doorbird: Die Geräte sind nun offiziell wieder kompatibel und haben den internen Prüfungsprozess erfolgreich bestanden.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2019-03-11T11:06:29Z
  • Montag, 11.03.2019 um 12:06 Uhr
Versteh mich nicht falsch Sascha.
Die Ankündigung für AssaAbloy war 2015 mit der Aussage dass 2016 etwas kommt.
Da ist nix mehr kurzfristig...
Seit Jahren wird immer nur erzählt dass kurzfristig nichts kommen wird. Perspektivisch werdet ihr im Jahre 2025 auch noch nichts integriert haben wenn es so weiter geht.

Zum Thema Doorbird:
Danke für die Rückmeldung, ist mir tatsächling entgangen dass da jetzt Kreuze sind in der Liste. Wäre doch auch toll gewesen wenn man das entsprechend Proaktiv in der Community verkündet.
2019-03-11T12:02:01Z
  • Montag, 11.03.2019 um 13:02 Uhr
Hallo Cobra,

bezüglich Doorbird gebe ich dir Recht, werde ich mir für ähnlich gelagerte Themen künftig im Hinterkopf behalten. Zum Thema Assa Abloy ist es letztlich so, dass nicht jedes Vorhaben zu einem konkreten Produkt für alle Endkunden führt, weshalb wir auch nie öffentlich konkret Geräte für Assa Abloy in Aussicht gestellt haben. Das heißt jedoch definitiv nicht, dass wir bei dem Thema gar nichts mehr unternehmen. Ich kann dich verstehen, dass du gerne Geräte dieser Art verstärkt haben möchtest, aber speziell die Eingangstüre und vor allem das Schloss sind sicherheitstechnisch sehr sensible Anwendungsfälle, bei denen innerhalb der Telekom entsprechend strenge Regularien erfüllt werden müssen.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2019-03-11T12:17:43Z
  • Montag, 11.03.2019 um 13:17 Uhr
Hey Sascha,

versteh mich nicht falsch.
Ich möchte keine Geräte in der Hinsicht haben. Ich bin mit meinem Nuki absolut zufrieden.
Es ist jedoch die Tatsache dass etwas 2015 angekündigt wurde dass es 2016 etwas geben wird und seither kommt immer wieder das Gleiche:
Derzeit nicht
Nicht kurzfristig
Sicherheitsrelevant und sensibel....

Woher jetzt plötzlich deine Aussage kommt dass hier nie was konkret in Aussicht gestellt wurde kann ich jedoch nicht nachvollziehen.
Vielleicht auch mal zur Erinnerung eure Pressemitteilung.

Oder hat sich Assa ABloy einfach von euch abgewandt und möchte nicht mehr mit euch zusammenarbeiten?


Klar ist ein Türschloss eine sicherheitsrelevante Sache aber wenn ihr schon einen Partner mit ins Boot holt der darin Erfahrung hat dann macht es doch einfach.
Oder lasst es eben komplett bleiben wenn euch alles zu unsicher ist.



2019-03-11T13:22:06Z
  • Montag, 11.03.2019 um 14:22 Uhr
Hallo Cobra,

ich kenne die Pressemitteilung und wie du mit Sicherheit weißt sind Pressemitteilungen grundsätzlich an die Medien gerichtet, sprich der Endkunde ist bei einer solchen Mitteilung nicht der primäre Empfänger. Zumal in der Mitteilung auch eindeutig lediglich von einer Absicht gesprochen wird und es sich hierbei nicht um eine verbindliche Ankündigung handelt.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2019-03-11T13:34:10Z
  • Montag, 11.03.2019 um 14:34 Uhr
Klar sind Pressemitteilungen an die Medien gerichtet und diese veröffentlichen dann aufgrund der Pressemitteilung entsprechende Artikel in Blogs, Zeitschriften, etc.
Und dort werden die Infos dann von Endkunden gelesen.

Keine Ahnung was das jetzt damit zu tun hat was von euch gesagt wurde. Schmälert es den Wahrheitsgehalt oder wie?


Klar hieß es dort dass AssaAbloy eine Qivicon-kompatible Lösung auf den Markt bringen will und nicht dass sie es tun werden.
Also Butter bei die Fische.
Will AssaAbloy da noch was bringen oder wollen die nix mehr bringen?
Falls AssaAbloy hier etwas bringen will dann wäre ja mal interessant was AssaAbloy als Zeithorizont sieht.


2019-03-11T13:36:36Z
  • Montag, 11.03.2019 um 14:36 Uhr
Hallo Cobra,

ich dachte, die Botschaft kam schon heraus. Derzeit ist in Sachen Assa Abloy nichts von unserer Seite priorisiert.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2019-03-11T13:38:56Z
  • Montag, 11.03.2019 um 14:38 Uhr
In der Pressemitteilung steht dass AssaAbloy was bringen will, das hat ja demnach erst einmal nichts mit eurer Planung zu tun, oder?

Oder basteln die eifrig, machen euch Vorschläge für kompatible Produkte und ihr wimmelt die dann ab so nach dem Motto:
Sorry, wird derzeit nicht priorisiert.

Sorry dass ich gerade etwas hartnäckig nachbohre aber mir kommt es gerade etwas vor wie wenn man versucht mit ausweichenden Antworten eine klare Aussage zu umgehen
2019-03-11T13:48:31Z
  • Montag, 11.03.2019 um 14:48 Uhr
Hallo Cobra,

der Geräteintegrationsprozess ist definitiv ein Prozess, welcher kooperativ geschieht, da in den meisten Fällen die Entwicklung von Bindings auf unserer Seite liegt und demnach die Integration ein partnerschaftlicher Prozess ist, bei dem es Aufgaben für beide Kooperationspartner gibt.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2019-03-11T13:53:21Z
  • Montag, 11.03.2019 um 14:53 Uhr
Okay, also auf gut Deutsch:
AssaAbloy will (wollte schon 2016) ein kompatibles Produkt auf den Markt bringen, aber ihr wollt derzeit nicht.


2019-03-11T14:49:51Z
  • Montag, 11.03.2019 um 15:49 Uhr
Hallo Cobra,

nein, das ist falsch. Es gibt, wie gesagt, Gründe, wenn im Rahmen einer Partnerschaft eine angestrebte Integration nicht so funktioniert, wie ursprünglich angenommen.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2019-03-11T15:13:55Z
  • Montag, 11.03.2019 um 16:13 Uhr
Das mag sein aber bisher wird ja immer nur aus eurer Sicht geschrieben dass kurzfristig keine Integration von Schlössern geplant ist.
Daher habe ich es für mich einfach so ausgelegt dass Unternehmen wie AssaAbloy zwar wollen aber ihr eben derzeit nicht.


Letztendlich auch egal. Es ist euer Ding wie ihr die Vielfältigkeit weiter pflegen wollt.
Ob ihr weiter euch damit zufrieden gebt mit zig weiteren Varianten von Komponenten die ihr schon habt oder euch breiter aufstellen wollt.

Aber das ist ja schon seit Jahren ein Thema dass es eben auch noch andere Dinge gibt die Vielfalt bedeuten. Und nichts davon in eurer kurzfristiger Planung.
Egal ob Schlösser, Gartenbewässerung, Garagentore, etc.


Und bezgl. dem Sicherheitsthema.
Apple ist ein Unternehmen was extreme Richtlinien hat für Homekit. Gerade auch wegen der Sicherheit.

Die haben inzwischen mehrere Schlösser die kompatibel sind. Daher gehe ich davon aus dass auch die Telekom hier Lösungen finden kann die sie zufriedenstellt.





2019-03-12T13:37:12Z
  • Dienstag, 12.03.2019 um 14:37 Uhr
Wirklich schade das zu lesen. Auf Assa hatte ich zwar eh nicht gehofft aber auf Nuki.

Die API ist vorhanden und wenigstens der Status innerhalb der Magenta App in Situationen etc wäre schon toll gewesen.

2019-03-12T13:47:12Z
  • Dienstag, 12.03.2019 um 14:47 Uhr
Hallo derDoc,

ich habe doch nirgendwo gesagt, dass Nuki keine Lösung sein könnte. Es ist aktuell jedoch so, dass wir z.B. die Weiterentwicklung der Regeln und Szenen als wichtiger einstufen, weshalb das Thema der Türschlösser derzeit nicht im Fokus haben. Im Sinne der Transparenz will ich da auch keine falschen Hoffnungen schüren für das kommende halbe Jahr, aber uns ist bewusst, dass das Thema heiß ist und die Kollegen schauen sich auch einige populäre Lösungen diesbezüglich an. Aber hierzu kann man Stand heute noch nicht wirklich etwas valides sagen, da wir hierzu noch viel zu früh im Prozess sind.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2019-03-13T10:51:18Z
  • Mittwoch, 13.03.2019 um 11:51 Uhr
Keine Sorge, so habe ich das auch nicht interpretiert.

Das "Schade" bezog sich auf die kurzfristige Integration. 

Kurzfristig & Magenta heißt für mich, in den nächsten 12 Monaten!

Also rechne ich persönlich nicht mit einer Integration in 2019.

2019-03-13T15:42:04Z
  • Mittwoch, 13.03.2019 um 16:42 Uhr
Hallo derDoc,

ja, aus aktueller Sicht, könnte ich Ihnen eine Integration für 2019 auch definitiv nicht zusichern. Das kann sich natürlich noch im Laufe des Jahres ändern, da speziell im Bereich der Geräte durchaus mehr Dynamik vorhanden ist, als bspw. im Feature-Bereich der App.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Dateianhänge
    😄