Kelthizar

Einbindung vom Wandschalter Brilliant Control geplant?

Hallo,
wollte mal fragen ob es angedacht ist den Wandschalter Brilliant Control (siehe: https://www.housecontrollers.de/allgemein/brilliant-control-smart-home-wandschalter-touchscreen/) in Qivicon einzubinden?
Ich gehe momentan davon aus, dass es nicht angedacht ist, da nichts in der Roadmap dazu steht. Dann sehe ich diesen Thread als Anregung diesen Schalter einzubinden (falls technisch überhaupt möglich), da ich glaube, dass er doch sehr nützlich und hilfreich sein könnte.

Danke.
Speichern Abbrechen
24 Kommentare
2018-01-11T12:15:20Z
  • Donnerstag, 11.01.2018 um 13:15 Uhr
Sieht auf jeden Fall schick aus, aber ist irgendwie auch noch Zukunftsmusik.

Wenn ich das richtig lese gibt es derzeit keine Version für 240 V und die US-Version kommt scheinbar auch erst Februar 2018 raus.
2018-01-11T12:49:08Z
  • Donnerstag, 11.01.2018 um 13:49 Uhr
Cobra:
Sieht auf jeden Fall schick aus, aber ist irgendwie auch noch Zukunftsmusik.

Wenn ich das richtig lese gibt es derzeit keine Version für 240 V und die US-Version kommt scheinbar auch erst Februar 2018 raus.

Da hast du Recht aber da ich weiß, wie lange die Einbindung neuer Geräte bei Qivicon dauern kann, könnten Sie ja jetzt schon mit der Einbindung starten, auch wenn es noch nicht verfügbar ist😉 
2018-01-11T14:15:23Z
  • Donnerstag, 11.01.2018 um 15:15 Uhr
Anbei noch ein Youtube Video:
2018-01-11T14:21:57Z
  • Donnerstag, 11.01.2018 um 15:21 Uhr
Wenn ich mir das Video anschaue bekomme ich richtig Lust mich doch mal wieder intensiver mit TabletUI und AMAD für FHEM auseinanderzusetzen
2018-01-11T14:24:19Z
  • Donnerstag, 11.01.2018 um 15:24 Uhr
Ja, mich hat das Video jetzt auch richtig "heiß" gemacht!
Da kommt so ein #habenwill-Gefühl auf.
2018-01-11T15:28:19Z
  • Donnerstag, 11.01.2018 um 16:28 Uhr

Hallo Kelthizar,

cooles Gerät. Aktuell ist diesbezüglich noch nichts geplant, ich habe es aber auf jeden Fall mitgenommen. Die Frage an die Community an diese Stelle: Ist ein solcher Wandschalter für Sie generell interessant oder reichen Ihnen eher konventionelle Schalter?

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2018-01-11T15:31:49Z
  • Donnerstag, 11.01.2018 um 16:31 Uhr
@Sascha
Es wurde schon soooo oft hier in der Community darum gebeten eine Statusanzeige oder ähnliches zu bekommen. Da ist so etwas definitiv interessant da man ja auch einen Status damit anzeigen kann.

Schalter gibt es schon in Massen.

2018-01-11T22:52:30Z
  • Donnerstag, 11.01.2018 um 23:52 Uhr
Da ist das Wort wieder!
STATUSANZEIGE
Liebe Leute, das wäre so toll. Einfach direkt sehen ob alle Fenster zu sind, die Rolladen unten sind, die richtigen Stecker an sind...oder oder oder
Nein, nicht mit der App. Im Vorbeigehen im Flur oder vor verlassen des Hauses etc.
Nicht erst das Handy nehmen, die App starten und hoffen das sich gerade alle aktualisiert hat.
Sieht man nämlich auf dem iPhone X nicht mehr das der drehende Kreis in der Statusleiste fehlt.
2018-01-12T06:07:08Z
  • Freitag, 12.01.2018 um 07:07 Uhr
Sascha, auch ich bin dafür, dass es endlich eine Statusanzeige ohne den Blick auf's Handy gibt.
2018-01-12T06:11:10Z
  • Freitag, 12.01.2018 um 07:11 Uhr
Ja, eine Statusanzeige fehlt im Programm. Bitte einbinden.
2018-01-12T07:54:15Z
  • Freitag, 12.01.2018 um 08:54 Uhr
Theoretisch könnte man sich auch ein Tablet an die Wand hängen, auf dem die Magenta Smart Home App läuft. Allerdings wäre eine richtige und angepasste Wandsteuerzentrale/-Statusanzeige schon viel schicker und professioneller.
2018-01-12T08:01:21Z
  • Freitag, 12.01.2018 um 09:01 Uhr
Schließe mich den wünschen meiner Vorredner an. Bitte einbinden so ein Gerät

Gruß
2018-01-12T08:27:11Z
  • Freitag, 12.01.2018 um 09:27 Uhr
Gibt es doch schon alles.
Altes Tablet an die Wand hängen und mit dieser Software die Statusanzeige selber bauen.
https://www.mediola.com/neo/neo-download-smart-home

Kann man auch vorher im Testmodus ausprobieren.
Bei Gefallen benötigt man das kostenpfliichtige Qivicon PlugIn

Man kann beliebig viele Seiten erstellen und der Seitenwechsel wird dann entsprechend auf einen Button gelegt.

  • Mediola.png
    Mediola.png
2018-01-12T09:06:59Z
  • Freitag, 12.01.2018 um 10:06 Uhr
Albatros:
Gibt es doch schon alles.
Altes Tablet an die Wand hängen und mit dieser Software die Statusanzeige selber bauen.
https://www.mediola.com/neo/neo-download-smart-home

Kann man auch vorher im Testmodus ausprobieren.
Bei Gefallen benötigt man das kostenpfliichtige Qivicon PlugIn

Man kann beliebig viele Seiten erstellen und der Seitenwechsel wird dann entsprechend auf einen Button gelegt.


Ist aber sehr aufwendig Mediola, oder? Hatte mir das mal angeschaut und erstmal die Finger davon gelassen, weil es mir zu viel Arbeit war. Habe ja eigentlich im EG und im 1.OG schon Tablets hängen... Hast du da gute Seiten, welche einen Schritt für Schritt zu Mediola und einer eigenen Tablet Oberfläche führen? Muss man das für jedes Tablet neu machen, oder kann man das irgendwie über ein Profil in der App speichern und dann auf dem 2. Tablet einfach aufrufen? Sind das nur Lizenz Kosten für das Qivicon Plugin oder braucht man noch extra Hardware dazu? Was ist der Unterschied zwischen dem Magenta Smarthome Plugin und dem Qivicon Plugin ?
2018-01-12T09:26:05Z
  • Freitag, 12.01.2018 um 10:26 Uhr
Noch eine Frage: Wofür braucht man das Gateway V5+ von Mediola?
2018-01-12T09:40:19Z
  • Freitag, 12.01.2018 um 10:40 Uhr
Das braucht man nur dann, wenn man eine ähnliche "Universal Base" wie Qivicon haben möchte.
Am V5/ V5+ kann man Aktoren von vielen unterschiedlichen Herstellern anlernen.
Aber ähnlich wie bei Qivicon werden nicht immer alle Aktoren der Hersteller unterstützt und teilweise auch nicht 100% identisch zur Original Base (z.B. Homematic CCU2).
Es gibt analogv zu Qivicon auch bei Mediola eine Kompatibilitätsliste.
http://www.mediola.com/service#selector

2018-01-12T09:44:49Z
  • Freitag, 12.01.2018 um 10:44 Uhr
Kelthizar:
Albatros:
Gibt es doch schon alles.
Altes Tablet an die Wand hängen und mit dieser Software die Statusanzeige selber bauen.
https://www.mediola.com/neo/neo-download-smart-home

Kann man auch vorher im Testmodus ausprobieren.
Bei Gefallen benötigt man das kostenpfliichtige Qivicon PlugIn

Man kann beliebig viele Seiten erstellen und der Seitenwechsel wird dann entsprechend auf einen Button gelegt.


Ist aber sehr aufwendig Mediola, oder? Hatte mir das mal angeschaut und erstmal die Finger davon gelassen, weil es mir zu viel Arbeit war. Habe ja eigentlich im EG und im 1.OG schon Tablets hängen... Hast du da gute Seiten, welche einen Schritt für Schritt zu Mediola und einer eigenen Tablet Oberfläche führen? Muss man das für jedes Tablet neu machen, oder kann man das irgendwie über ein Profil in der
App speichern und dann auf dem 2. Tablet einfach aufrufen? Sind das nur Lizenz Kosten für das Qivicon Plugin oder braucht man noch extra Hardware dazu? Was ist der Unterschied zwischen dem Magenta Smarthome Plugin und dem Qivicon Plugin ?

Ist schon viel Arbeit. Aber dafür hat man es schlussendlich genau so wie man es haben will.
Man kann den Aufwand aber auch durch  kopieren reduzieren. KAnnst einzelene Button, oder Bereiche markieren und kopieren. Auch über Seiten hinweg.
Genauso gibt es Vorlagen, die sehr gut für die einzelnen Wünsche als Kopiervorlage geeignet sind.
Habe meine Visualisierung so gemacht, da ich für Grafiken kein Händchen habe.
Ansonsten mal das Video anschauen.

Fernbedienungen kannst Du auf unterschiedliche Geräte übertragen. Wenn sie vom Display Format passen, spielt die Hardware keine Rolle. Wird ggf. etwas gestaucht.
2018-01-12T09:52:48Z
  • Freitag, 12.01.2018 um 10:52 Uhr
Es gibt auch schöne Anzeigeelemente

  • IMG_0019.jpg
    IMG_0019.jpg
2018-01-12T10:38:23Z
  • Freitag, 12.01.2018 um 11:38 Uhr
Wenn es Fragen zu Mediola geben sollte, werden die am besten im "Tipps für einen Systemwechsel" Thread von @Cobra gestellt. Der ist extra für solche Fragen da.
Neben Qivicon kann man jede Menge andere Gateways in Mediola einbinden. 
Der Anfang wird im Geräte Manager im Reiter Gateway's gemacht. (Siehe Screenshot)
Im Systemwechsel Thread kann ich auch gerne mal bei den ersten Schritten helfen. Ist keine Rocketsience. 

  • Neo Gerätemanager.png
    Neo Gerätemanager.png
2018-01-12T13:25:42Z
  • Freitag, 12.01.2018 um 14:25 Uhr
Ok, danke erstmal. Werde ich mich heute Abend mal rantrauen an die Testversion. Kann man mit der Testversion am Computer auch alle Geräte steuern, so wie man es programmiert hat oder muss man es dazu auf die App übertragen?

Dateianhänge
    😄