Wattfraß

eQ3 Schalt-Mess-Steckdose (IP) lässt sich nicht anlernen

Ich habe bereits eine eQ3 Schalt-Mess-Steckdose (IP) an meiner Home Base Station (Gen 1) erfolgreich angelernt. Bei der 2. funktioniert es nicht.

 Es erscheint zum Schluss der Prozedur die Meldung: "Daten werden übertragen" aber die Übertragung kommt nicht zum Abschluß. 

Am Zwischenstecker leuchtet die LED  2X orange und danach grün.

Auf der App erscheint der Zwischenstecker mit der Meldung: "Gerät nicht erreichbar".

Habe mehrfach das Gerät gelöscht und auf Werkseinstellung zurückgesetzt, ohne Erfolg.

Ist wohl eher kaputt oder?

Bin für alle Hinweise dankbar, bevor ich ihn umtausche.


Herzlichen Dank

Wattfraß

Speichern Abbrechen
42 Kommentare
2018-08-26T11:01:58Z
  • Sonntag, 26.08.2018 um 13:01 Uhr
Auch mal die Homebase für 10 Minuten stromlos gemacht und nach dem Neustart auch mal geschaut ob das Gerät nicht zufällig unter "ohne Raum" auftaucht?
2018-08-26T20:23:13Z
  • Sonntag, 26.08.2018 um 22:23 Uhr
Hallo Cobra,

Danke für deine schnelle Antwort. Ich habe es ausprobiert, leider kann ich mich nun nicht mehr anmelden. Das hatte ich schon mal, wahrscheinlich gesperrt von Qivicon, werde bis morgen warten und probieren.
2018-08-28T11:19:02Z
  • Dienstag, 28.08.2018 um 13:19 Uhr
Hallo Wattfraß,

haben sich die Probleme bei Ihnen soweit gelöst oder haben Sie weiterhin Einschränkungen beim Zugriff auf Ihre Home Base bzw. dem Anlernen der Schalt-Mess-Steckdose?

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-08-28T12:06:43Z
  • Dienstag, 28.08.2018 um 14:06 Uhr
Hallo Sascha, ich musste gerade meinen Dimmaktor HmIP-Bdt löschen, da er nicht mehr reagiert hat und jetzt kann ich ihn nicht mehr anmelden. Bei der Gerätesuche wird er nicht gefunden. Wahrscheinlich gleiches Problem wie oben. Werksreset am Schalter wurde auch gemacht. Was kann ich noch tun?
2018-08-28T13:32:30Z
  • Dienstag, 28.08.2018 um 15:32 Uhr
Hallo Sascha,

leider hat sich das Problem überhaupt nicht gelöst. 

Die Schalt-Mess-Steckdose IP reagiert auf keine Befehle und zeigt leider auch keine Fehlermeldungen.

Ich vermute, dass sie sich nicht richtig in das System einbinden lässt. 

Wenn ich die Steckdose an der Basis wieder löschen will, erscheint die Meldung "Daten werden gelöscht" - endlos. Es passiert erst was, wenn ich auf "sofort löschen" klicke.


Auch mein Wandtaster IP führt ein Eigenleben. Nach jeder Betätigung blinkt er 20 x orange und 1x rot. Steht nicht in der Fehlerliste, aber wenigstens funktioniert er, aber das nervt schon.

 Bin für Lösungen immer dankbar.


Viele Grüße


Wattfraß

2018-08-28T13:35:27Z
  • Dienstag, 28.08.2018 um 15:35 Uhr
Ich glaube du kannst dich mal an den Thread anschließen wegen deinen Problemen, ich vermute mal das hat damit was zu tun:

2018-08-28T13:41:22Z
  • Dienstag, 28.08.2018 um 15:41 Uhr
habe die gleichen Fehler wie oben beschrieben. 2 Schaltsteckdosen funktionieren und 3 sind nicht erreichbar. Anlernen ohne Erfolg weil sie nicht erkannt werden..
2018-08-29T06:47:51Z
  • Mittwoch, 29.08.2018 um 08:47 Uhr
Buddi:
Hallo Sascha, ich musste gerade meinen Dimmaktor HmIP-Bdt löschen, da er nicht mehr reagiert hat und jetzt kann ich ihn nicht mehr anmelden. Bei der Gerätesuche wird er nicht gefunden. Wahrscheinlich gleiches Problem wie oben. Werksreset am Schalter wurde auch gemacht. Was kann ich noch tun?


Allgemein scheint es seit gestern Probleme mit diesem Dimmer zu geben. Gleiches Fehlerbild bei mir - und ich habe 30 dieser Dimmer. Bitte in den von Cobra vorgeschlagenen Thread kommen.
2018-08-29T12:31:26Z
  • Mittwoch, 29.08.2018 um 14:31 Uhr
Generell scheint es mit HM IP auf der HB 1 bei gesteckten Zigbee Stick  (meiner Generation1 )
zu knirschen! Meine HB 1 bleibt beim Neustart hängen,USB Port vom Zigbee Rot. HW Reset führt zur Neuregistrierung  HM IP Geräte danach auf Fehlerhafter Verbindung! Ich hatte gestern die HB ohne zigbee gestartet, nach Neureg. spielten wenigstens die HM IP Geräte mit der Box doch die Mangenta App meinte da aber auch "nicht erreichbar" Die Steckdosen liesen sich noch schalten jedoch kam der Zustand und auch die Leistungsmessung nicht zurück!
2018-08-29T13:13:23Z
  • Mittwoch, 29.08.2018 um 15:13 Uhr
Hallo in die Runde,

in der Regel sollte ein Neustart der Home Base ausreichen, damit das HomeMatic Funkmodul wieder reibungslos funktioniert. Ist das bei Ihnen nicht der Fall, dann geben Sie mir bitte Bescheid, damit wir die nächsten Schritte einleiten können. Eine Freigabe der Diagnose wäre hierbei sehr hilfreich.

Viele Grüße,
Das QIVICON Support Team
2018-08-29T14:38:58Z
  • Mittwoch, 29.08.2018 um 16:38 Uhr
Hallo Sascha, bei mir ist der Dimmer immer noch nicht auffindbar bei der Gerätesuche, bitte auch weitergegeben. Ferndiagnose ist aktiviert. Habe gestern auch schon mit der Hotline telefoniert, weil nach dem Neustart das Zigbee- Modul nicht mehr ging. Seit heute morgen läuft das aber wenigstens wieder.
2018-08-30T05:55:31Z
  • Donnerstag, 30.08.2018 um 07:55 Uhr
Hallo Sascha,

leider funktioniert die Steckdose auch mit der neuen App, die übrigens sehr gelungen ist, immer noch nicht. 

Ich glaube aber, dass die Steckdose kaputt ist. Gerne können wir weitere Schritte durchführen. 

Sagen Sie bitte, wann ich die Diagnose freischalten soll.


Viele Grüße


Wattfraß

2018-08-30T06:37:34Z
  • Donnerstag, 30.08.2018 um 08:37 Uhr
Hallo Sascha,

bei mir das gleich mit dem Dimm-Aktor. Habe auch schon versucht nach Neustart und neuer App + Dimm-Aktor stromlos, ihn neu einzubinden, ohne Erfolg. HM-IP Modul ist aktiv.

VG
2018-08-30T07:58:54Z
  • Donnerstag, 30.08.2018 um 09:58 Uhr
Hallo Wattfraß und floga,

bitte geben Sie mir jeweils Ihre Ferndiagnose frei, damit ich Ihre Fall entsprechend weitergeben kann. Danke für eine kurze Rückmeldung

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-08-30T08:07:16Z
  • Donnerstag, 30.08.2018 um 10:07 Uhr
Hallo Sacha,

ich habe die Ferndiagnose ab jetzt freigegeben.

Über ein gutes Ergebnis würde ich mich freuen.


Viele Grüße



Warrfraß 

2018-08-30T08:23:19Z
  • Donnerstag, 30.08.2018 um 10:23 Uhr
Hallo Sacha,

ich habe auch die Ferndiagnose ab jetzt freigegeben.


Viele Grüße

2018-09-27T15:13:02Z
  • Donnerstag, 27.09.2018 um 17:13 Uhr
Hallo also ich kann keine HMIP Geräte einbinden Geräte werden nicht gefunden.
Reset der Gerät und der HB 2.0 ohne erfolg.

Typ des Gerätes HMIP-BDT und WTH2

Alle Anderen Protokolle arbeiten einwandfrei.

Bitte um Lösung

2018-09-27T20:29:48Z
  • Donnerstag, 27.09.2018 um 22:29 Uhr
Hast du schon mal versucht das Homematic Funk-Modul neu zu starten?
2018-09-28T07:38:35Z
  • Freitag, 28.09.2018 um 09:38 Uhr
Ja komisch ist nur das sich alle HM Produkte die ich spater angebunden habe.
Starte abe gleich nochmal neu.
2018-09-28T08:01:57Z
  • Freitag, 28.09.2018 um 10:01 Uhr
Nein selbes Ergebnis

Dateianhänge
    😄