OberLeo

Erfahrung mt manipuliertem magnetischen Tür/Fensterkontakt

Hallo Alle,

ich habe einen magnetischen Tür/Fensterkontakt derarten manipuliert, dass ich damit über eine Regel unsere uralte Haustür-Klingel wieder belebte (über Sonos klingelt es und eine Meldung geht raus).

So weit, so gut, das funktioniert.

Doch leider zeigt die App nun immer einen geöffneten Tür/Fenster-Kontakt an (denn nur wenn jemand die Klingel betätigt, ist der Kontakt geschlossen) und bei dem Scharfschalten der Alarmanlage gibt es eine Nachricht, dass noch eine Tür oder ein Fenster offen sei.

Hat jemand eine Idee, wie man das Problem löst?

FYI: Im Web gibt es Anleitungen, wie man einen Homematik Magnet-Kontakt manipuliert über das Anlöten von zwei Drähten, die nach außen führen.

lg, gl
Speichern Abbrechen
11 Kommentare
2019-05-28T16:20:32Z
  • Dienstag, 28.05.2019 um 18:20 Uhr
Den entsprechenden Kontakt im Alarmsystem unter Sensoren einfach deaktivieren. 😉

Gruss VoPo
2019-05-28T17:51:31Z
  • Dienstag, 28.05.2019 um 19:51 Uhr
Habe ich mit einem zusätzlichem Relais gelöst. Wenn jemand läutet öffnet der Kontakt. In der Regel kannst du dann die Negation einstellen.
2019-05-28T18:21:31Z
  • Dienstag, 28.05.2019 um 20:21 Uhr
OberLeo:


Hat jemand eine Idee, wie man das Problem löst?




Keine Chance solange du grundsätzlich die Meldung bekommen willst wenn noch Fenster auf sind.


MagentaSmartHome unterscheidet hier nicht zwischen richtigem Fensterkontakt und "zweckentfremdeten" Fensterkontakt


Zwecks den Anleitungen hat es dieses Video eigentlich zu recht hoher Bekanntheit geschafft (wird auch schon hier im Forum oft verlinkt):




2019-05-28T19:52:45Z
  • Dienstag, 28.05.2019 um 21:52 Uhr
Du wirst das nicht abstellen können. Jeder offene Kontakt wird angezeigt.

Die einzige Möglichkeit ist der Umweg über ein Relais, wie schon beschrieben.
2019-05-29T11:00:11Z
  • Mittwoch, 29.05.2019 um 13:00 Uhr
@VoPo, nein, das hilft nicht.

@Fritzy, ich habe keinen Strom außen am Klingelknopf. Ich gehe davon aus, dass das mit dem Relais - ich dachte auch schon an so etwas - ohne Strom nicht funktioniert. Wie hast du das gelöst?
2019-05-29T12:45:52Z
  • Mittwoch, 29.05.2019 um 14:45 Uhr
Das würde eventuell doch funktionieren...🤔
Dazu müsstest Du allerdings den Klingeltaster selber durch ein Modell mit Öffner und Schließer tauschen.
Vorzugsweise als getrennte Kreisläufe mit 4 Anschlüssen.
Die Klingelfunktion auf den Schließer legen und den gebrückten Kontakt auf den Öffner.
Somit wäre gewährleistet das der Kontakt als geschlossen gilt wenn Abwesend aktiviert wird.
Halt nur noch als Alarmgeber rausnehmen das Ding.

Gruss VoPo
2019-05-29T13:23:11Z
  • Mittwoch, 29.05.2019 um 15:23 Uhr
Danke, VoPo. Es ist ein altes Haus mit einer alten schönen Klingel; die erweckte ich zum Leben. Ich denke, ich werde mir mal das mit dem Relais und irgendwie Stromzufuhr überlegen.
2019-06-03T17:16:06Z
  • Montag, 03.06.2019 um 19:16 Uhr
Moin,
deine Lösung: das Koppelrelais mit der Spule parallel zur Türklingel/Gong anschließen. Bitte auf die Spannungen achten! Dann hast du, je nach Relaistyp alle Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung. Den Reedkontakt des Fensterkontaktes auslöten und durch den Relaiskontakt deiner Wahl ersetzen. Im Ruhezustand : Schließerkontakt : in der App als offenes Fenster sichtbar , Öffnerkontakt : Fenster zu , nicht sichtbar, da alles in Ordnung. Es klingelt jemand: Relaiskontakt öffnet : Ereigniss ! Regel wird ausgeführt.
Ich hoffe es hilft dir.
Opty
2019-06-04T13:21:05Z
  • Dienstag, 04.06.2019 um 15:21 Uhr
Moin,
Nachtrag....
wenn du an der Klingeltasterseite ( Türseite ) allerdings keine Leitungen hast, und auf die Boardbatterie des Fensterkontaktes angewiesen bist, kannst du es auch mit der 3V Spannung lösen.
Hier ein Subminiaturrelais einsetzen und mit der 3V Spannung schalten. Dann hast du auch einen Öffner zur Verfügung. Ohne Leitunglegen.
z.B.:

Opty
2019-06-05T06:32:17Z
  • Mittwoch, 05.06.2019 um 08:32 Uhr
Seht gute Idee, Opty, danke.
2019-06-05T12:50:34Z
  • Mittwoch, 05.06.2019 um 14:50 Uhr
Ich habe ein Klingel mit AC 12V.
Habe einen Gleichrichter mit Kondensator parallel zur Klingel gelötet und ein 12V Relais dahinter geschaltet.

Dateianhänge
    😄