turner1948
  • Montag, 26.09.2016 um 15:32 Uhr

Erreichbarkeit Netatmo Module

Mir ist es jetzt schon häufiger passiert, dass Qivicon einige Netatmo Module (nicht alle) als nicht erreichbar bezeichnet, in der Netatmo App und bei Netatmo im Browser diese jedoch einwandfrei erreichbar sind.
Ich dachte eigentlich, dass sich Qivicon die Netatmo Informationen über das Internet direkt bei Netatmo besorgt. Dann kann doch so etwas nicht passieren. Weiss jemand, warum dennoch immer wieder einzelne Netatmo Module von Qivicon als nicht erreichbar gekennzeichnet werden ??
Speichern Abbrechen
Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
184 Kommentare
2016-12-16T12:48:01Z
  • Freitag, 16.12.2016 um 13:48 Uhr
Habt ihr ggf. alle ein Home Base 2 ??? Ansonsten kann ich mein Glück kaum fassen. Sollte ich wirklich schon wieder einmal ein Problem nicht haben?

Bei mir ist seit über zwei Wochen nicht einmal ein Problem mit Netatmo Modulen aufgetreten. Allerdings nutze ich (derzeit noch) eine Home Base 1.
2016-12-16T12:50:52Z
  • Freitag, 16.12.2016 um 13:50 Uhr
ich habe auch ne Einser
2016-12-16T12:59:20Z
  • Freitag, 16.12.2016 um 13:59 Uhr
Habe auch die 1er! Der Fehler fällt auch so nicht auf da alle Module noch immer als Erreichbar angezeigt werden. Erst wenn man die Werte vergleicht merkt man es.
2016-12-16T13:02:41Z
  • Freitag, 16.12.2016 um 14:02 Uhr
Bei mir auch. Habe eine Homebase 2. Obwohl ich erst die die Homebase 3 Wochen besitze, fühle ich mich bei den Problemen die hier auftauchen wie bei "Jugend forscht"!
2016-12-16T13:06:16Z
  • Freitag, 16.12.2016 um 14:06 Uhr
Kann nicht endlich einmal der Support sich dazu äußern, warum seit 24 Stunden sich die Netatmo-Werte nicht mehr verändern!!!!!
Hier hängt bei vielen Nutzern die Heizungssteuerung dran!!
Oder passiert jetzt bis Januar 2017 nichts mehr ???????
2016-12-16T13:10:51Z
  • Freitag, 16.12.2016 um 14:10 Uhr
turner, das wird Sommer bis das was wird und Hawk, wir sind Betatester hier! nicht lustig
2016-12-16T15:16:33Z
  • Freitag, 16.12.2016 um 16:16 Uhr
derDoc schrieb:
Habe auch die 1er! Der Fehler fällt auch so nicht auf da alle Module noch immer als Erreichbar angezeigt werden. Erst wenn man die Werte vergleicht merkt man es.

Das hab ich eben auch gemacht, und siehe da: Die Telekom zeigt irgendwas an, Netatmo was völlig anderes

Langsam ärger ich mich echt, dass man für so einen ************** jeden Monat auch noch Geld zahlen muss. Bin ich froh, dass ich keine Thermostate an der Qivicon hängen hab!
2016-12-16T16:08:31Z
  • Freitag, 16.12.2016 um 17:08 Uhr
Und wenn man dann auch noch liest, was die liebe Telekom alles über dieses tolle System schreibt! Da herrscht die total Realitätsverweigerung.
2016-12-16T16:39:05Z
  • Freitag, 16.12.2016 um 17:39 Uhr
Roland S schrieb:

[...]Bin ich froh, dass ich keine Thermostate an der Qivicon hängen hab!

Ganz ehrlich, eigentlich ist das halb so wild. Eben umstellen auf das Heizungsthermostat und alles läuft so als hätte man kein Netatmo.
Ich mag meine Diagramme und den ganzen Kram aber wichtig sind andere Dinge. Hoffe aber auch das es schnell wieder läuft da die Natatmo anders platziert sind damit die Heizung auch dementsprechend reagiert.
2016-12-16T17:22:31Z
  • Freitag, 16.12.2016 um 18:22 Uhr
wenn man den Wandthermostat als Hauptgerät festlegt hat man das Problem, daß er ewig nachheizt wenn man mit der Temperatur runtergeht. Ist mit dem Netatmomodul eindeutig besser, das wird wirklich als Master akzeptiert
2016-12-16T18:00:11Z
  • Freitag, 16.12.2016 um 19:00 Uhr
nach den ganzen Meldungen hier wäre es mal schön was von offizieller Stelle zu hören. Alle Leute zahlen gerade für etwas was nicht funktioniert. Service ist anders.
Geh mal 10 MONATE nach dem Kauf mit einem DEFEKTEN iPhone oder iPad in den Apple-Store.
Nach 10 MINUTEN gehst du mit einem NEUEN Gerät wieder raus.
DAS IST SERVICE !!!
2016-12-17T02:33:28Z
  • Samstag, 17.12.2016 um 03:33 Uhr
Gleiche Problem, seit 2 Tagen ist die Wetterstation nicht erreichbar . Base 2.0
2016-12-17T08:52:04Z
  • Samstag, 17.12.2016 um 09:52 Uhr
Ich habe einfach mal die Homepage Base neu gestartet, um zu sehen was passiert. Und wie erwartet: alle Netatmo Komponenten sind nicht erreichbar.

Gruß Jürgen
2016-12-17T09:21:42Z
  • Samstag, 17.12.2016 um 10:21 Uhr
und ich habe sie gelöscht und bekomme sie nicht mehr angemeldet. so langsam ziehe ich arglistige Täuschung in Betracht
2016-12-17T09:39:35Z
  • Samstag, 17.12.2016 um 10:39 Uhr
Na ja, das würde ich jetzt nicht sagen. Es ist halt bei der Verknüpfung zweier unabhängiger Systeme schwierig, eine Schnittstelle zu betreiben. Es kann auch sein, dass Netatmo etwas geändert hat und deshalb Probleme mit der Verbindung aufkommen.

Bei der Einbindung war ich ohnehin zurückhaltend. Ich habe nur einige Situationen eingerichtet. Die Heizungssteuerung wird durch die Thermostate selbst gemessen und geregelt. Alle Messwerte lese ich ohnehin über die Netatmo Apple aus.
2016-12-17T10:51:53Z
  • Samstag, 17.12.2016 um 11:51 Uhr
@jvs1402
Das glaube ich nicht. Die Wetter-App WeatherProHD hat keine Probleme die Netatmo-Daten einzubinden. Da werden auch die ganzen Verläufe weiter richtig dargestellt.
2016-12-17T11:43:52Z
  • Samstag, 17.12.2016 um 12:43 Uhr
Hansi schrieb:
@jvs1402
Das glaube ich nicht. Die Wetter-App WeatherProHD hat keine Probleme die Netatmo-Daten einzubinden. Da werden auch die ganzen Verläufe weiter richtig dargestellt.

genau so ist es. Die Störungsstelle der Telekom wollte mich auch erst zu Netatmo verweisen. Erst mal den anderen den schwarzen Peter zuschieben.
Die Heizungssteuerung anderen Sensoren überlassen kann man natürlich machen. Aber wofür hab ich den dann die Möglichkeit Netatmo dafür zu benutzen? Die sollen hier einfach machen das es wieder geht.
Und noch immer kein Statement von offizieller Stelle!!!
TRAURID, TRAURIG................
2016-12-17T12:46:21Z
  • Samstag, 17.12.2016 um 13:46 Uhr
Ist doch klar die Schuld auf andere zu schieben ist in diesem Fall doch sehr leicht. Gehandelt wird erst, wenn man den monatlichen Rechnungsbetrag kürzt!
2017-01-01T08:45:37Z
  • Sonntag, 01.01.2017 um 09:45 Uhr
Gähn.... langsam weiß ich nicht ob ich noch gefrustet oder doch schon gelangweilt sein soll. Seit geschlagenen 3 Tagen kann Qivicon schon nicht mehr auf die Daten von Netatmo zugreifen. Alles schön mit einem Ausrufezeichen markiert und fertig. Über andere Apps (Netatmo selbst und 3rd-Party) kann ich wie gewohnt alle Daten abrufen. Nur Qivicon bekommt es mal wieder nicht hin. Wann um himmels willen bekommt man das in den Griff!?
2017-01-01T12:08:14Z
  • Sonntag, 01.01.2017 um 13:08 Uhr
Hier hilft weder Draufhauen noch Abwiegeln!

Zum Glück steuern wir unsere Heizung nicht über Qivicon, daher waren die Störungen bei uns von harmloser Art: Rollladenaktoren, OSRAM und Hue Lampen waren teilweise nicht erreichbar. Offenbar sind nicht alle von denselben Störungen betroffen. Hier heißt es wohl: (noch) Glück oder Pech gehabt.

Definitiv haben die Entwickler noch viele Hausaufgaben zu erledigen, bis von einem (leidlich) stabilen System die Rede sein kann. ;-(