DWFIN
  • Dienstag, 11.06.2019 um 12:57 Uhr

Fehlalarm durch Smarthome Bewegungsmelder innen

Vor ca. einem halben Jahr löste bei einer 3-tägigen Abwesenheit am 2. Tag am hellen Nachmittag der Alarm aus. Ich war im Kurzurlaub - ich schaute mir danach das Video der Innenkamera an, konnte allerdings keine Bewegung im Wohnzimmer feststellen. Ich dachte zunächst, es wäre vielleicht ein Blatt vom Blumenstock abgefallen - hat sich aber nicht bestätigt.

Über Pfingsten waren wir nun wieder 3 Tage weg und gestern Vormittag (10:29), am 3.Tag löste die Alarmanlage wiederum aus. Ich kann es mir nicht erklären, da die Videoaufnahme keinerlei Bewegung feststellt.

Kann es sein, dass durch Sonneneinstrahlung - ich habe im Wohn-Essbereich 2 große Schiebeelemente (ca. 8qm zusammen) welche durchaus eine Aufwärmung des Raumes bei Sonneneinstrahlung erlauben. Kann dies ggf. der Auslöser sein? Und wenn ja, wie kann ich in dem Fall das Auslösen verhindern?


Speichern Abbrechen
4 Kommentare
2019-06-11T11:29:39Z
  • Dienstag, 11.06.2019 um 13:29 Uhr
Sagen wir es mal so:
Die Bewegungsmelder reagieren auf Wärme.

Ob das bei dir mit der Sonneneinstrahlung jedoch der Verursacher ist glaube ich eher weniger denn dann hättest du diese Probleme ja öfters.
2019-06-11T11:36:27Z
  • Dienstag, 11.06.2019 um 13:36 Uhr
Danke für die Rückmeldung - ja ansonsten hab ich die Alarmanlage immer nur für ein paar Stunden scharf. Es kommt vielleicht auch auf die Intensität der Sonnenstrahlung an. Ich muss es beobachten - zumindest kann ich es nicht provozieren 


2019-06-15T09:17:04Z
  • Samstag, 15.06.2019 um 11:17 Uhr
Ich habe das gleiche Problem in meinem Badezimmer . Dort löst ein Telekom Bewegungsmelder ständig aus. Ich vermute ehr das es ein Defekt am Gerät selbst ist. Alle Türen und Fenster waren zu . Bei mir Ostrand Problem Tags sowie nachts. Selbst wenn ich zuhause bin ( habe iPads an den Wänden ) sehe ich öfters eine Bewegung im Bad die gar nicht vorhanden gewesen sein kann. Da ich in jedem Raum mindestens 2 Bewegungsmelder habe, kann ich leicht erkennen ob es nur blödsinn oder eine echte Bewegung war .

Meine Problemlösung: dieser eine melder muss 2x in 2 Sekunden eine Bewegung erkennen.

Die lichtsteuerung ist dadurch bisher nicht eingeschränkt.
2019-06-15T09:23:38Z
  • Samstag, 15.06.2019 um 11:23 Uhr
Vielen Dank, habe diese Woche nach Gespräch mit Qivicon-Support den Bewegungsmelder auf 2x Bewegung innerhalb 5 Sec gestellt. Sollte das Problem auch lösen.


Dateianhänge
    😄