Frank SB
  • Montag, 24.11.2014 um 20:03 Uhr

Firmwareupdate Heizkörpersteuerung

Hallo zusammen

Ich habe an meiner Qivicon Homebase bisher 3 Heizkörpersteuerungen angemeldet, allerdings mit unterschiedlichen Firmwarestand.
Ich möchte die Firmware auf aktuellen Stand 1.4 updaten.
Wie bekomme ich die Firmware über die Home Base upgedatet?

Model:HM-CC-RT-DN
Hersteller:EQ3
Seriennummer:__________
Geräteversion:26
Firmwareversion:1.2
Firmwareversion:1.0
Funkprotokoll:HomeMatic
Verbunden seit:7.10.2014 17:54:18
Verbunden über:HomeMatic Funkmodul (intern)
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2014-11-24T21:17:18Z
  • Montag, 24.11.2014 um 22:17 Uhr
Soweit ich verstehe ist das aktuell über die Home Base gar nicht möglich. Ich habe in einem anderen Zusammenhang beschrieben wie ein Firmwareupdate mit Hilfe eines speziellen USB Sticks von HomeMatic geht
https://community.qivicon.de/feedbacks/smart-home-app-v-3-1-ihr-feedback?page=3#anchor_answer_151187

Rein interessehalber: welche BIOS Version hat die Home Base. Bei mir wird bei den Thermostaten leider immer nur die Firmware Version 1.0 angezeigt obwohl ich sicher bin alle auf 1.4 aktualisiert zu haben.

Bei mir sieht das so aus:

Firmware: 1.4.0s-3 (2013-11-29_11:21:10CET)
Boot ROM-Version: 1.2.0 (2013-03-06_10:33:28CET)
Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
10 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2014-11-24T21:17:18Z
  • Montag, 24.11.2014 um 22:17 Uhr
Soweit ich verstehe ist das aktuell über die Home Base gar nicht möglich. Ich habe in einem anderen Zusammenhang beschrieben wie ein Firmwareupdate mit Hilfe eines speziellen USB Sticks von HomeMatic geht
https://community.qivicon.de/feedbacks/smart-home-app-v-3-1-ihr-feedback?page=3#anchor_answer_151187

Rein interessehalber: welche BIOS Version hat die Home Base. Bei mir wird bei den Thermostaten leider immer nur die Firmware Version 1.0 angezeigt obwohl ich sicher bin alle auf 1.4 aktualisiert zu haben.

Bei mir sieht das so aus:

Firmware: 1.4.0s-3 (2013-11-29_11:21:10CET)
Boot ROM-Version: 1.2.0 (2013-03-06_10:33:28CET)
2014-11-25T09:45:11Z
  • Dienstag, 25.11.2014 um 10:45 Uhr
HarryT schrieb:
Soweit ich verstehe ist das aktuell über die Home Base gar nicht möglich. Ich habe in einem anderen Zusammenhang beschrieben wie ein Firmwareupdate mit Hilfe eines speziellen USB Sticks von HomeMatic geht
https://community.qivicon.de/feedbacks/smart-home-app-v-3-1-ihr-feedback?page=3#anchor_answer_151187

Rein interessehalber: welche BIOS Version hat die Home Base. Bei mir wird bei den Thermostaten leider immer nur die Firmware Version 1.0 angezeigt obwohl ich sicher bin alle auf 1.4 aktualisiert zu haben.

Bei mir sieht das so aus:

Firmware: 1.4.0s-3 (2013-11-29_11:21:10CET)
Boot ROM-Version: 1.2.0 (2013-03-06_10:33:28CET)

Hi Harry T,
meine Firmware und Bios ist:
Firmware:
1.4.0s-3 (2013-11-29_11:21:10CET)
Boot-ROM Version:
1.2.0 (2013-03-06_10:33:28CET)
Ich habe am Wochenende ja auch alle Thermostate geupdatet und bei mir werden die Thermostate auch mit 1.4 in der Qivicon angezeigt.
Was mir vielleicht einfallen würde. Hast du wie du die Thermostate wieder vom Stick abgelernt hast die Thermostate (es gab ja zwei Auswahl Möglichkeiten) abgelernt oder auf Werkszustand gesetzt?
Ich habe auf Werkszustand gesetzt.
2014-11-25T09:56:25Z
  • Dienstag, 25.11.2014 um 10:56 Uhr
Habe auch am Sonntag ein Thermostat nach Anleitung von HarryT geupdatet. Bei mir wird auch die V1.4 angezeigt.
Meine Firmware und Bios sind identisch mit ihren.
2014-11-25T11:02:03Z
  • Dienstag, 25.11.2014 um 12:02 Uhr

Hallo Herr Szeltner,

sie können nach der Anleitung von HarryT vorgehen (vielen Dank für die ausfühliche Beschreibung dafür auch an dieser Stelle), empfehlen Ihnen jedoch den entsprechenden USB-Stick mit der Firmware nicht über amazon (o.ä.) zu beziehen, sondern sich kurz mit Ihren Kundendaten und einer Problembeschreibung an smarthome@telekom.de zu wenden.

Beste Grüße, der QIVICON Support

2014-11-25T11:04:46Z
  • Dienstag, 25.11.2014 um 12:04 Uhr
Nur so aus reiner Neugier. Was macht den "smarthome@telekom.de" als Lösung bei den Kunden die nicht über den Stick updaten?
2014-11-25T14:02:19Z
  • Dienstag, 25.11.2014 um 15:02 Uhr
leider nichts, das weiterhilft (siehe unten), wenn man (einen Teil) der Thermostate nicht bei der Telekom gekauft hat - ein Austausch erscheint mir als "Ersatz" für eine fehlende Firmwareupdate Funktion der Geräte über die Qivicon Homebase doch etwas "mit Kanonen auf Spatzen" geschossen....

- - -- - -- - --
vielen Dank für Ihre Anfrage an die Telekom.

Es gibt leider Probleme mit den Heizkörperthermostaten. Diese lassen sich nicht mehr über die App steuern.

Der Fehler hängt mit einer zu alten Firmware zusammen und es ist leider nicht möglich die aktuelle Firmware per Update einzuspielen.

Die Geräte müssen ausgetauscht werden. Bitte wenden Sie sich am besten telefonisch an uns.

Wir benötigen einen Kaufnachweis das die Geräte direkt bei der Telekom gekauft wurden.
Bei Rückfragen rufen Sie uns bitte unter 08003300228 zurück.
- - -- - -- - ---
2014-11-25T14:09:45Z
  • Dienstag, 25.11.2014 um 15:09 Uhr
Hallo Draexler, Hallo Hansi,

Danke für die Rückmeldung. Ich hatte die Thermostate nach dem Firmware-Update nochmal komplett resettet (nicht abgelernt) weil sonst die Meldung kam es gäbe einen Sicherheitsschlüssel der nicht zur Qivicon HomeBase passen würde. Etwas komisch. Aber OK das ist aktuell nicht so entscheidend.

Sehr gut wenn die Telekom Hilfe anbietet!
2014-11-25T15:51:14Z
  • Dienstag, 25.11.2014 um 16:51 Uhr
Hallo Peter
Den Zeitaufwand kriegt man aber nicht bezahlt. Ablernen, abschrauben, anschrauben und wieder anlernen muss ich doch selbst machen. Außerdem die Thermostate wegschicken.
Da ich den Homeatic USB-Stick habe kann ich genauso gut die Thermostate an der Heizung lassen und das Update selbst durchführen. Sind halt wieder ein paar Stunden für'n Ar...!
2014-11-25T21:11:55Z
  • Dienstag, 25.11.2014 um 22:11 Uhr
Hallo Hansi,

mir wird wohl auch nur der USB Stick weg bleiben - die hier vom Support häufig angeführte "Hilfe" ist für mich de-fakto keine, da ich die meisten der Thermostate eben nicht bei der Telekom gekauft habe.
Zudem wird eq3 Thermostate abschrauben, manuelles anschrauben, theromastate wegschicken, anschliessend thermostate wieder tauschen im Endeffekt genauso lange dauern, wie das Turnschuhupdate mit dem Stick...

Weder der Austauschprozess, noch der Weg des "manuellen Firmwareupdates" sind Benutzer- und alles andere als Zeitfreundlich.
Dem Beiträgen in diesem Forum zufolge gibt es mit den Bitron Geräten ja wohl ähnliche Probleme mit veralteten Firmwares - hier liegt wohl ein grundlegendes Defizit im System vor...

Letztendlich ergibt sich hieraus die Frage für uns Kunden, wann/ob jemals eine Firmwareupdatefunktion für Geräte über die HomeBase kommt!
2014-11-26T19:35:03Z
  • Mittwoch, 26.11.2014 um 20:35 Uhr
Hallo in die Runde

Ich möchte mich erst bei allen für die ausführlichen Antworten und die rege Diskussion bedanken.

Hier noch die Firmware meiner Home Base:

Firmware: 1.4.0s-3 (2013-11-29_11:21:10CET)
Boot-ROM Version: 1.2.1 (2013-10-16_07:48:35CEST)

Ich habe meine Thermostate alle in den letzten vier Wochen im "Telefonladen" der Telekom erworben und finde sehr es befremdlich das Firmwareupdate durch einen Tausch der Hardware zu bewerkstelligen.
Hier ist ein Fehler im System!
2014-11-26T19:58:03Z
  • Mittwoch, 26.11.2014 um 20:58 Uhr
Ich sehe dass ich eine ältere Boot-ROM Version habe, das wäre die Frage ob und wie ich die Aktualisieren kann. Evt liegt es daran dass ich nicht sehen kann wenn meine Thermostate Firmware aktualisiert ist.

Naja hoffen wir dass sich bald was tut mit dem Firmware Update. Das macht ja keinen wirklichen Sinn zu jedem Update und wenn die Entwicklung mit der neueren Firmware arbeitet dann das ganze Austauschen zu lassen. So richtig effizient klingt das noch nicht...