SvenSmarthome
  • Donnerstag, 11.04.2019 um 21:36 Uhr

Fragen zu Aktoren und Funkprotokollen

Ich habe in meiner Base gesehen da ist Homematic, Homematic IP und Zigbee installiert.


Haben die beiden Homematic unterschiedliche Protokolle? Damit auch unterschiedliche Reichweiten?

Sehen
in der App und was die Einstellmöglichkeiten betrifft Geräte mit
gleicher Funktion nur Homematic oder Homematic IP gleich aus?

Also haben die Geräte dann den gleichen Funktionsumfang?


Ich
hatte im Netz was gefunden für die Garage da war z.b. ein
Aktor Homematic, glaube ich drin. Das wäre bei mir von der Base einmal
durch eine Wand und dann die ca.3,5m durch die Garage.


und den hier auch noch.



Das wollte ich nochmal suchen und im Urlaub versuchen nachzubauen.

Daher mal die Reichweitenfrage ob sowas überhaupt von der Reichweite her geht.

Und welche Aktoren evtl. weiter gehen die mit oder ohne IP.

Und ob die mit IP die gleichen Einstellmöglichkeiten haben wie die ohne IP.


Ich weiß nur nicht welche Idee die besswere ist, sind auch etwas älter, deshalb auch die Frage obs heute bessere Aktoren gibt oder welche überhaupt passen.


Da
ich mich mit den Heizungsreglern schonmal verkauft habe frage ich da
lieber vorher mal an. Die sind übrigens auf dem Weg zurück und die
Homematic Bausätze liegen zuhause. Einen hatte ich ja fertig gekauft der
ist installiert.


Mal sehen ob ich den Tip von Cobra
dann noch umsetze mit den Fensterkontakten, allerdings traue ich mich da
nicht an die Bausätze ran.


Tausend Dank nochmal, ohne
das Forum hier wäre ich noch lange nicht an der Stelle wo ich jetzt
schon bin weil ich einiges noch viel weniger verstehen würde.

Speichern Abbrechen
82 Kommentare
2019-04-11T20:36:07Z
  • Donnerstag, 11.04.2019 um 22:36 Uhr
Sven123:
Haben die beiden Homematic unterschiedliche Protokolle? Damit auch unterschiedliche Reichweiten?

Unterschiedliche Protokolle aber identische Reichweite.


DIe Reichweite ist recht hoch dabei, in der Regel kann man (je nach Wände) ein kleines Einfamilienhaus damit versorgen. Bei 3,5 m auf jeden Fall kein Problem.

2019-04-12T08:00:46Z
  • Freitag, 12.04.2019 um 10:00 Uhr
OK....

Ich habs jetzt mehrfach gelesen, das verschalten ist kein Problem, Phase an den Aktor und beide Ausgänge das Aktors parallel auf die Eingangsspule des Schütz.


Das Programmieren sieht schon etwas anspruchsvoller aus....


Ein zusätzlicher Tasteraktor dürfte kein Problem sein..oder?

Der Tastaktor soll ins Haus damit ich drauf drücken kann und bis ich draußen bin ist offen.

So nach oben öffnen nach unten schließen.

Geht das zusätzlich?


Das mit den 3,5 Meter ist die geschätzte Breite der Garage, davor ist noch eine ca. 50cm dicke Bimssteinwand, die Außenwand des Hauses die direkt an die Garage grenzt und vor der die HomeBase steht.



2019-04-12T10:28:27Z
  • Freitag, 12.04.2019 um 12:28 Uhr
P.S. Was mir in der Beschreibung auch nicht klar ist, wo soll der Tür und Fensterkontakt genau montiert werden?


Einen Tasteraktor und einen Fensterkontakt bekomme ich als 1,-EUR Geschenk fürs anmelden.

Und dann noch einen Innensirene da ist mir noch nicht klar was ich mit der machen soll.


Die anderen beiden sachen könnte ich wie oben geschrieben verwenden, der Taster ist zwar nicht schön und hoffentlich nicht so dick wie er auf den Bildern wirkt, der eQ3 sieht viel besser aus, aber für fast geschenkt ists schon super.

2019-04-12T11:06:41Z
  • Freitag, 12.04.2019 um 13:06 Uhr
Ich habe meinen Nutzernamen angepasst, ich wollte mich bei der anderen Community auch mal anmelden und da war mein Nutzername schon weg. 

Deshalb habe ich hier meinen Nutzernamen an die andere Community angepasst.

2019-04-13T19:37:58Z
  • Samstag, 13.04.2019 um 21:37 Uhr
Hallo Cobra,
ich habe mir noch keinen Aktor für Garage bestellt. Ich bin mir noch nicht schlüssig welchen.
In dem von Dir geschickten Link steht unter anderem folgender Satz

Zitat "Diese Akrobatik wäre nicht vonnöten, würde die Aktion Rollladen schließen bedingt
ausgeführt, d.h.: Der Rollladenaktor schaltet nur bei einem Druck auf
ZU, wenn der Rollladen im System als AUF vermerkt ist. Leider schaltet
der Rollladenaktor bei einem Druck auf ZU auch dann, wenn der Rollladen
als ZU im System registriert ist." Zitat Ende

Hie bezieht man sich auf den Homematic Aktor HM-LC-BI1PBU-FM. Ist das bei dem Homematic IP HmIP-BROLL genauso oder ist es bei dem nicht so bzw. die Chance größer das es evtl. geändert wird? Der IP ist 10,- teurer als der andere.

Dann hab ich leider nicht verstanden wo der Tür und Fensterkontakt montiert werden soll und für was der genau ist.

Vielen Dank.



2019-04-13T19:45:21Z
  • Samstag, 13.04.2019 um 21:45 Uhr
Das „bedingt“ bezieht sich auf alle Aktoren, egal ob HomeMatic oder HomematicIP.

Den Fensterkontakt musst du irgendwie am Garagentor anbringen so dass der Kontakt erkennen kann ob das Tor offen oder geschlossen ist.
Ich hab mir dazu zB. ein Stück Kabelkanal auf die Gegenseite (das Tor) geklebt.

Der Kontakt ist für dich damit du jederzeit nachvollziehen kannst ob das Tor offen oder geschlossen ist.
2019-04-13T20:06:29Z
  • Samstag, 13.04.2019 um 22:06 Uhr
Hallo Cobra,
DANKE für die Info, kann man den Kontakt dann nicht einfach unten dran machen das er auf den Boden guckt?
2019-04-13T20:10:38Z
  • Samstag, 13.04.2019 um 22:10 Uhr
Ausprobieren.
Ich weiß nicht wie deine Garage genau gebaut ist.
2019-04-13T20:46:39Z
  • Samstag, 13.04.2019 um 22:46 Uhr
Im Prinzip muss es wahrscheinlich so sein das bei geschlossener Garage der Tür/Fensterkontakt gegen ein Hinderniss schaut, bei offener Garage dann nicht.

Oder hast Du den Türkontakt ganz oben neben die Garage montiert und über die ganze Garagenhöhe komplett den Kanal das der Türkontakt nur bei ganz geöffneter Garage "AUF" anzeigt?
Ode rhast Du nur ein kleines Stück Kabelkanal geklebt so das gleich wenn sich das Tor ein Stück bewegtd er Türkontakt "AUF" anzeigt?

Ich befürchte das ich beim programmieren auch noch mal kurz Hilfe brauche, da hab eich auch noch nicht alles ganz verstanden, aber als erstes brauche ich mal alle Teile und dann einbauen, Stromkabel legen und dann mal probieren.
2019-04-13T21:18:43Z
  • Samstag, 13.04.2019 um 23:18 Uhr
Ich habe es so angebracht dass der Kontakt sofort "offen" signalisiert sobald die Garage etwas auf geht. 
2019-04-14T18:47:50Z
  • Sonntag, 14.04.2019 um 20:47 Uhr
Bei meiner Garage sind links und rechts Laufschienen da kann ich nix anbringen.

Wenn ich den Tür/Fensterkontakt unten anbringe das er Richtung Boden schaut übersteigts leider meine Vorstellungskraft wie weit das Tor auf sein muss, also wie weit der Kontakt vom Boden weg sein muss das er offen anzeigt.....


Kann ich das testen? Ist die Anzeige in der App richtig Live?


Also kann ich den Tür/Fensterkontaktmal anmelden, den vor die Wand halten und rückwärts laufen um zu sehen bis wann er als offen angezeigt wird oder ist die Anzeige in der App nicht so live?

2019-04-14T19:39:11Z
  • Sonntag, 14.04.2019 um 21:39 Uhr
P.S. Zu dem oben habe ich noch was vergessen, ist es machbar noch zusätzlich einen Taster anzumelden um das Tor zu öffnen?

So das ich noch oben drücke für auf und nach unten für zu?

Ich habe hier den SmarthomeTaster den ich im Pakt für 1,- bekommen habe.
Der Tür/Fensterkontakt ist auchd er Smarthome der war auch in dem Paket.


2019-04-14T22:14:26Z
  • Montag, 15.04.2019 um 00:14 Uhr
SvenSmarthome:
P.S. Zu dem oben habe ich noch was vergessen, ist es machbar noch zusätzlich einen Taster anzumelden um das Tor zu öffnen?

So das ich noch oben drücke für auf und nach unten für zu?




Redest du jetzt von einem direkt angebundenen Taster per Kabel oder redest du von einem Funk-Wandtaster (so wie du es mit den Dimmern machst)?


Also prinzipiell gibt es kein spezielles Auf oder Ab sondern es wird immer das gemacht wie es Legro beschrieben hat:


  • Tor zu → Tör öffnet
  • Tor offen → Tor schließt
  • Tor bewegt sich → Tor hält an
  • Tor halb offen und steht → Tor kehrt seine ursprüngliche Richtung um
2019-04-15T04:45:45Z
  • Montag, 15.04.2019 um 06:45 Uhr
Ja, wenn ichs richtig verstanden habe wird eine Szene erstellt Tor auf und Tor zu wegen der App Anzeige, der Taster ist der Smarthome Taster den ich so bekommen habe.
Da wollte ich raus bekommen ob der 2 Kanäle hat das ich Tor auf Szene und Tor zu Szene getrennt zuordnen kann und wenn nicht ob es so einen gibt.
Damit die App Anzeige immer stimmt.

Direkt am Aktor wirds vielleicht gehen, da mache ich auch eine Gira Wippe drauf, nach oben und nach unten drücken müsste ja die App Anzeige richtig stellen da es am Rolladen ja auch so ist.
Was mich etwas wundert ist das der Aktor das aushält, im Prinzip ist ja Ausgang 1 und 2 gebrückt, die Ausgänge bekommen da dann von der falschen Seite Strom angelegt.

Dann noch folgendes
Bei meiner Garage sind links und rechts Laufschienen da kann ich nix anbringen.

Wenn
ich den Tür/Fensterkontakt unten anbringe das er Richtung Boden schaut
übersteigts leider meine Vorstellungskraft wie weit das Tor auf sein
muss, also wie weit der Kontakt vom Boden weg sein muss das er offen
anzeigt.....


Kann ich das testen? Ist die Anzeige in der App richtig Live?


Also
kann ich den Tür/Fensterkontaktmal anmelden, den vor die Wand halten
und rückwärts laufen um zu sehen bis wann er als offen angezeigt wird
oder ist die Anzeige in der App nicht so live?


Vielen, vielen Dank.

2019-04-15T05:03:46Z
  • Montag, 15.04.2019 um 07:03 Uhr
SvenSmarthome:


Dann noch folgendes
Bei meiner Garage sind links und rechts Laufschienen da kann ich nix anbringen.

Wenn
ich den Tür/Fensterkontakt unten anbringe das er Richtung Boden schaut
übersteigts leider meine Vorstellungskraft wie weit das Tor auf sein
muss, also wie weit der Kontakt vom Boden weg sein muss das er offen
anzeigt.....


Kann ich das testen? Ist die Anzeige in der App richtig Live?


Also
kann ich den Tür/Fensterkontaktmal anmelden, den vor die Wand halten
und rückwärts laufen um zu sehen bis wann er als offen angezeigt wird
oder ist die Anzeige in der App nicht so live?


Vielen, vielen Dank.


Klar, die Anzeige reagiert sofort. Du kannst es auch erkennen wenn die LED des Fensterkontaktes aufleuchtet.

2019-04-15T05:30:28Z
  • Montag, 15.04.2019 um 07:30 Uhr
Ich finde die Seite nicht mehr wo die einzelnen Teile gezeigt und erklärt werden, ist die abgeschaltet?
2019-04-15T05:34:17Z
  • Montag, 15.04.2019 um 07:34 Uhr
2019-04-15T05:35:33Z
  • Montag, 15.04.2019 um 07:35 Uhr
Allerdings fehlen dort auch ein paar Geräte.
2019-04-15T05:40:05Z
  • Montag, 15.04.2019 um 07:40 Uhr
Nur ein Hinweis, in der Starter-Kits befinden sich in der Regel die MagentaSmartHome Magnet-Fensterkontakte, also DECT ULE und kein HM oder HMIP. Bei der Reichweite soll es allerdings keine signifikanten Unterschiede gegen. Das muss man hier aber in der Praxis ausprobieren. Ob der eine LED hat, weiß ich jetzt auch gerade nicht. Mein Kontakt liegt noch ungenutzt im Schrank. Auf den Bildern ist keine LED zu erkennen.

Dateianhänge
    😄