ingokr
  • Freitag, 27.02.2015 um 09:11 Uhr

Funktioniert das so?

Hallo,

der Beitrag von JoSchul:

"Fensterkontakt kombiniert mit Glasbruchsensor
Hallo,

ich habe heute einen Fensterkontakt mit einem Glasbruchsender von Abus kombiniert.
Dazu musste ich den Fensterkontakt zerlegen und einen Anschluß des Reed-Kontaktes auftrennen und hier die zwei Anschlüsse des Glasbruchsensors anlöten (Reihenschaltung von zwei Öffnern).
Funktionstest war erfolgreich.
Bei Abwesend oder Urlaub wird jetzt Alarm gegeben.

Gruß
Johannes"


Das mit dem Glasbruchsensor und dem Fensterkontakt hatte ich genauso vor.
Ich habe aber gedacht, dass wenn ich ein Fenster schließe, der Fensterkontakt geschlossen ist.
Schließt sich dann der Glasbruchsensor hat das keine Auswirkung mehr, oder?

Das zweite Problem habe ich in einem anderen Post gelesen:
Der Glasbruchsensor soll wohl nur sehr schnell und kurz schließen. Kann das der Fensterkontakt überhaupt so schnell erkennen und den Status melden?
Wenn man beide zusammen nutzen kann wäre das super

Ich bin neu bei QIVICON

Viele Grüße
Ingo
Speichern Abbrechen
Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
1 Kommentar
2015-03-01T11:18:43Z
  • Sonntag, 01.03.2015 um 12:18 Uhr

Hallo Ingo, 

das scheint mir eine richtige "Bastlerlösung" zu sein. Glasbruchsensoren werden offiziell noch nicht von QIVICON unterstützt und daher kann ich diesbezüglich leider keine Tipps geben. Nur soviel: Nach meinen Informationen stehen Glasbruchsensoren auf der QIVICON Agenda. 

Aber vielleicht meldet sich ja JoSchul oder ein anderer engagierter "Bastler" hier  

Viele Grüße 
Ihr QIVICON Support Team