SmartHomeTüftler

Haushüter schaltet Philips Hue nicht ab

Hallo zusammen,

Hat jemand von Euch auch schon bemerkt, dass der Haushüter alle Philips Hue Lampen nicht mehr programmgemäß ausschaltet?

Ich habe inzwischen alle Schalter, Zwischenstecker, Hutschienenschalter, usw. ausprobiert, und festgestellt, dass nur die Hue Geräte nicht mehr ausgeschaltet werden.

Welche Erfahrungen habt Ihn bis jetzt mit dem Haushüter gemacht ?

Liebe Grüße
ST
Speichern Abbrechen
41 Kommentare
2018-03-21T16:43:30Z
  • Mittwoch, 21.03.2018 um 17:43 Uhr
Hallo SmartHomeTüftler,

sprich, die Events die in Ihrem Haushüter angezeigt werden, dass die Lampen entsprechend ausgeschalten werden finden nicht statt? Welches Setup verwenden Sie denn, sprich welches Smartphone und Betriebssystem? Und welche Home Base haben Sie im Einsatz?

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-03-21T22:41:35Z
  • Mittwoch, 21.03.2018 um 23:41 Uhr
Hallo Sascha,

Richtig, die vom Haushüter eingeschalteten Hue Lampen werden vom Haushüter nicht mehr ausgeschaltet... sprich bleiben schließlich an obwohl der Im Haushüter gelistete Ausschaltzeitpunkt überschritten ist. Überwacht habe ich das akribisch nach und nach während meiner Abwesenheit mit Hilfe einer Kamera.

Mein Equipment:
QHB 2
Hue Bridge V2
IPhone 6, iOS 11.2.6 neuster Stand
Auch sind die Hue Lampen bei mir in keinen weiterern Apps oder Systemen eingebunden nur im Qivicon Alarmsystem und in den „manuellen“ Situationen ohne Steuerung oder weiteren Geräten zur Steuerung.

Ohne aktiven Haushüter alles ok

Danke für die Unterstützung

LG
ST
2018-03-22T16:07:15Z
  • Donnerstag, 22.03.2018 um 17:07 Uhr
Hallo SmartHomeTüftler,

vielen Dank für das Feedback! Ich habe den Fall zur Validierung und Analyse an die Kollegen weitergegeben.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-03-23T06:44:50Z
  • Freitag, 23.03.2018 um 07:44 Uhr
Ergänzung meiner Fehler-Analyse:
Ich habe gestern alle Hue Brinen aus dem Haushüter entfernt und dafür eine Hue LED-Stripe+ eingebunden.

Ergebins: die Hue-Birnen bleiben aus, dafür aber bleibt die Stripe jetzt an !

LG
ST
2018-04-04T21:16:24Z
  • Mittwoch, 04.04.2018 um 23:16 Uhr
Habe das gleiche Problem. Eine Lösung gefunden? Meine Hue schalten sich auch nicht mehr aus, wenn der Haushüter diese eingeschaltet hat
2018-04-05T08:54:44Z
  • Donnerstag, 05.04.2018 um 10:54 Uhr
Den Fehler gibt es in diversen Ausprägungen:
1. Im Haushüter ist generell nur das Einschalten der Lichter vorgesehen, nicht aber das Ausschalten.
Siehe https://community.qivicon.de/questions/haushueter-funktioniert-nicht-stabil#answer_207523
2. Im Haushüter ist das Einschalten und Ausschalten vorgesehen, es wird aber nur eingeschaltet.
3. Der Haushüter schaltet tagsüber für mehrere Stunden das Licht an.
Siehe https://community.qivicon.de/articles/ab-sofort-verfuegbar-die-magenta-smarthome-app-version-4-8?page=2#answer_209271

2018-04-23T09:05:26Z
  • Montag, 23.04.2018 um 11:05 Uhr
Hallo Alle, ich habe auch Probleme mit den Hue-Lampen, die wahrscheinlich auf den Haushüter zurück zu führen sind. Meine Probleme sind:

- Haushüter schaltete Lampen erst gar nicht ein
- Haushüter schaltet Lampen nicht mehr aus (was dazu führt, dass sie ewig an sind).

Ich musste Haushüter vorerst abschalten. Ob Haushüter mit Nicht-Hue-Aktoren funktioniert, muss ich noch ausprobieren.

Darüber hinaus gibt es noch andere Merkwürdigkeiten: Ab und zu ist eine, meistens dieselbe, Hue-Lampe an, auch am helligen Tag. Ich habe bis jetzt nicht herausfinden können, was sie einschaltet (wenn Haushüter nicht aktiv ist). Leider fehlt hier ein Log in der App, so dass ich keine Analysemöglichkeit habe.

lg, gl
2018-04-25T05:14:59Z
  • Mittwoch, 25.04.2018 um 07:14 Uhr
Selbe Problem bei mir. Bin in Urlaub und durch Zufall bemerkt das meine Lampen frölich den ganzen Tag an sind. Muss ich jetzt manuell schalten.
2018-04-26T00:37:28Z
  • Donnerstag, 26.04.2018 um 02:37 Uhr
Also ein- und ausschalten geht wenn der Haushüter aktiv ist, aber beim Ausschalten des Haushüters, sprich anwesend, werden manche aktuell eingeschaltete Lampen oder auch Sonos Abspielungen nicht automatisch beendet. Daher habe ich eine "manuelle" Haushütergeräte aus Situation erstellt.
Bitte mal fixen!
2018-04-26T20:05:16Z
  • Donnerstag, 26.04.2018 um 22:05 Uhr
Das Problem gibt es schon seit es den Haushüter gibt. Ob das jemals gefixt wird? Wenn dann sollte an nicht nur einen Fix machen sondern grundsätzlich mal den Haushüter überdenken
2018-04-27T08:13:16Z
  • Freitag, 27.04.2018 um 10:13 Uhr
Hallo in die Runde,

viele Dank für das zahlreiche Feedback zur beschriebenen Problematik. Der Fall wurde nun meinerseits an die Entwicklung zur umfassenden Überprüfung adressiert. Ich hoffe hier schon bald erstes Feedback zu erhalten.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-05-11T09:07:27Z
  • Freitag, 11.05.2018 um 11:07 Uhr
...14 Tage sind schon wieder vergangen
Gibt es vieleicht schon ein Feedback ?

Danke !

LG
ST
2018-05-11T09:34:58Z
  • Freitag, 11.05.2018 um 11:34 Uhr
Hallo SmartHomeTüftler,


nein, es ist auch unwahrscheinlich das ich hierzu kurzfristig Feedback erhalten werde. Für die Lösung sind Änderungen an der Magenta SmartHome App notwendig, welche wiederum ein Update der App mit sich führt.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2018-05-11T09:47:42Z
  • Freitag, 11.05.2018 um 11:47 Uhr
Oh, erleben wir gerade einen neuen Meilenstein bzgl der Reaktion auf Fehlermeldungen?

Statt "versuchen wir in Kürze zu beheben" jetzt der Wechsel zu "da werden wir erstmal nichts dran ändern"?

Zumindest ist es ehrlicher.


Gilt das jetzt für sämtliche Fehler für die ein Update der SmartHome App oder Mobile App notwendig wären?

Welche Fehler können denn überhaupt noch behoben werden wenn Updates der Apps erstmal nicht vorgesehen sind bzw möglichst vermieden werden sollen?

2018-05-11T09:57:24Z
  • Freitag, 11.05.2018 um 11:57 Uhr
Hallo Barnabas,

Fehler oder Probleme die Funktionalitäten der Magenta SmartHome App betreffen, benötigen schon immer ein Update der App und müssen entsprechend priorisiert und dann in die entsprechende Releaseplanung eingefügt werden. Je kritischer ein Fehler ist, desto höher die Priorität und je nach Komplexität wird dann natürlich versucht, den Fehler so schnell wie möglich über ein Hotfix-Release auszumerzen. Beim konkreten Fall des Haushüters handelt es sich bezüglich der Fehlerbehebung um eine komplexere Ursache.

Und selbstredend gibt es eine Vielzahl an Fehlern, die kein Magenta SmartHome Update erfordern. Jegliche Belange, die Geräte betreffen (z.B. Kamerafeatures etc.) oder eben Funktionalitäten die zum Beispiel den Anlernprozess bzw. Kernfunktionalitäten der Smart Home Zentrale betreffen (Funkmodule etc.).

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-05-11T11:24:28Z
  • Freitag, 11.05.2018 um 13:24 Uhr
Und ab wann gilt ein Fehler als kritisch und würde ein Hotfix-Release rechtfertigen?

Dass bei aktiviertem Haushüter nachts alle Lampen permanent leuchten, reicht nicht.

Dass eine Vielzahl User seit Jahren die App nicht nutzen können (Fehler 99xxx), reicht auch nicht.


Ich verzweifele wirklich langsam an der Update-, Bugfix- und Kommunikationspolitik.

Man fühlt sich durchgehend nicht ernst genommen, vertröstet, hingehalten und ausgenommen.

2018-05-11T12:04:42Z
  • Freitag, 11.05.2018 um 14:04 Uhr
Hallo Barnabas,


das Thema der Login-/Logoutproblematik wird von uns mit höchster Priorität behandelt. Ein Hotfix ist letztlich auch nur dann realisierbar, wenn sich ein Problem kurzfristig lösen lässt, sprich der Entwicklungsaufwand gering ist. An den hoch priorisierten Fehler wird natürlich intensiv gearbeitet und deren Lösung ist auch unser Ziel, diese möglichst frühzeitig lösen zu können. Im Fall des Login-/Logoutproblems hatten wir bereits ein Update veröffentlicht, welches leider noch nicht alle Fälle lösen könnte. Die Erfahrungen nutzen wir, um an weiteren Optimierungen aktuell zu arbeiten.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2018-05-12T20:43:06Z
  • Samstag, 12.05.2018 um 22:43 Uhr
Lieber Sascha,

also ehrlich gesagt sehe ich das auch etwas anders...

Ich denke „Uns“ als Kunde und Mitwirkende hier im Forum, die unzählige Stunden in ihrer Freizeit dafür aufbringen und dabei unterstützen, die Fehler einzukreisen, sollte schon ein etwas höheren Stellenwert für ein Feedback entgegengebracht werden!

Sicherlich sind Prioitäten bei der Fehler-Beseitigung zu setzen, aber den Kunden dann gänzlich Monate lang sitzen zu lassen, ist auch nicht der richtige Weg! ...“kurzfristig“ ist in diesem Fall schon um ein vielfaches überschritten!

Soetwas veruracht gewaltigen Unmut! ... Und setzt man dann noch die aufgewendete Zeit, den Ärger und die Investionen in Form von „Geld“ im Verhältnis zum Nutzen, kommt jeder irgendwann zwangsläufig zu dem Entschluß, dieses System in die Ecke zu stellen und auf ein anderes zu wechseln!

Geduld und Treue kann man auch überstrapazieren!

Das nur mal als kleiner Denkanstoß, ...für die lieben Herren im Hintergund

Gruß
ST
2018-05-14T09:24:52Z
  • Montag, 14.05.2018 um 11:24 Uhr
Sascha G:

Ein Hotfix ist letztlich auch nur dann realisierbar, wenn sich ein Problem kurzfristig lösen lässt, sprich der Entwicklungsaufwand gering ist. 


Diese Aussage kann doch unmöglich ernst gemeint sein!?


Ein Hotfix muss bereitgestellt werden, wenn ein Fehler dazu führt dass ein System nicht oder nur stark eingeschränkt zu benutzen ist. Und genau das ist mit dem Login-Problem seit Jahren(!!!) der Fall. Die versprochene Leistung, für die ich monatlich bezahle, wird nicht erbracht.


Wie hoch der Entwicklungsaufwand dafür ist, spielt überhaupt keine Rolle! 

Ich kann doch nicht ein fehlerhaftes System verkaufen und dann sagen, dass für eine Fehlerbehebung der Aufwand zu groß ist. Unfassbar!

2018-06-26T12:13:24Z
  • Dienstag, 26.06.2018 um 14:13 Uhr
Hallo in die Runde.

Ich habe auch mit dem Problem zu kämpfen. Bei mir betrifft es nicht nur die hue Lampen sondern auch den ein oder anderen Zwischenstecker. Die Zwischenstecker sind alle die gleichen von homematic ip. Der eine wird wieder ausgeschaltet und der andere nicht.

Der Haushüter ist so echt nicht zu gebrauchen, wenn das Licht dann den ganzen Tag leuchtet.
Ich habe dann in Abwesenheit mehr Stromkosten wie bei Anwesenheit.

Super Funktion! ;-(

Dateianhänge
    😄