tim-m

Heizkörperthermostate messen falsch (zu hohe Temperatur)

Hallo, 


ich nutze Heizkörperthermostate von Homematic und habe das Problem, dass die Temperatur am Thermostat viel zu hoch gemessen wird. Im Raum sind es 19 Grad, unter "Fernbedienung" in der App werden an den Thermostaten jedoch Temperaturen zwischen 24 und 25 Grad angezeigt. 


Jemand eine Idee woran das liegen kann?


Danke für Eure Hilfe.

Speichern Abbrechen
50 Kommentare
2018-12-12T18:12:17Z
  • Mittwoch, 12.12.2018 um 19:12 Uhr
Ist das erst seit heute so oder war das schon immer so?

Ist es nur die Anzeige oder misst der Thermostat selber diese Temperatur. 

Wenn der Thermostat diese misst, ist es denn wirklich so warm dort an der Heizung?


Im Thermostat selber kann man den Offset verändern, allerdings nicht mit einer Abweichung von 5-6 Grad (ich glaub maximal 3 Grad)

Aber schau mal nach ob du mit dem Offset besser hinkommst.



2018-12-12T18:19:36Z
  • Mittwoch, 12.12.2018 um 19:19 Uhr
Danke für Deine Antwort. Das Problem tritt seit heute auf. Danke für den Tipp bzgl. Offset, das schaue ich mir an sobald ich Zuhause bin.
2018-12-12T18:21:42Z
  • Mittwoch, 12.12.2018 um 19:21 Uhr
Also wenn das Problem erst seit heute auftritt dann ist es eher ein Fehler der App und nicht vom Offset (denn der ist ja im Heizkörper eingestellt).


Ich würde da eher mal schauen ob es mit einem Neustart der App wieder besser wird (ggfs auch die Homebase) und auch mal vor Ort prüfen was da jetzt wirklich ist mit der Temperatur.

2018-12-12T20:59:24Z
  • Mittwoch, 12.12.2018 um 21:59 Uhr
Hänge mich da mal dran.
Bei mir war das schon immer so. Muss die Temperatur am Thermostat nicht höher liegen? Also wenn ich auf 22 Grad stelle, dann liegt am Thermostat 25 Grad an. Raumtemperatur ist aber 22 Grad. Dachte immer das muss so sein
2018-12-12T21:02:24Z
  • Mittwoch, 12.12.2018 um 22:02 Uhr
Wenn das schon immer so war dann ist es der Offset mit dem man arbeiten muss und den man eben im Thermostat einstellen kann.

Wenn quasi das Thermostat 25 Grad misst und im Raum will man 22 Grad dann stellt man einen Offset von 3 Grad ein (fragt mich aber bitte jetzt nicht ob +3 oder -3 Grad, das verwechsle ich immer ).

Dann kann man quasi in der App bestimmen dass man gerne 22 Grad hätte und das Thermostat hört dann auf zu heizen wenn es selbst 25 Grad misst.


Wenn es aber schon immer gepasst hat und plötzlich nicht mehr dann ist es eher ein Fehler in der App oder ein anderer Defekt.

2018-12-12T21:04:33Z
  • Mittwoch, 12.12.2018 um 22:04 Uhr
Ok Danke. Werde ich mal auf -3 Grad stellen und testen
2018-12-13T15:43:36Z
  • Donnerstag, 13.12.2018 um 16:43 Uhr
Also die Magenta app ist scheinbar nicht geeignet um Offset einzustellen. Habe noch immer die gleiche Gradzahl (eingestellt 23 Grad, app sagt das auch, Thermostat sagt 26 Grad, Raumtemperatur 22,8 Grad)
2018-12-13T16:19:33Z
  • Donnerstag, 13.12.2018 um 17:19 Uhr
App sagt 23 Grad und im Raum sind es 22,8 Grad.

Na ist doch super, so sollte es ja auch sein. Oder was meinst du was jetzt nicht passt?
2018-12-13T16:25:07Z
  • Donnerstag, 13.12.2018 um 17:25 Uhr
Thermostat sagt 26 Grad. Habe Offset auf -3 gestellt. Müsste das das Thermostat nicht 23 Grad anzeigen? Also die Temp. die am Thermostat anliegt
  • 756050F7-1CCB-43BD-A4AA-BB68C5511CDF.png
    756050F7-1CCB-43BD-A4AA-BB68C5511CDF.png
2018-12-13T16:38:14Z
  • Donnerstag, 13.12.2018 um 17:38 Uhr
Okay, ich dachte als gemessene Temperatur wird dir in der App 23 Grad angezeigt, da steht ja aber die fast identische Temperatur des Thermostates.

Hm komisch.
Was passiert wenn du auf +3 Grad stellst im Thermostat?
2018-12-13T16:56:40Z
  • Donnerstag, 13.12.2018 um 17:56 Uhr
Ich teste mal
2018-12-13T16:59:56Z
  • Donnerstag, 13.12.2018 um 17:59 Uhr
Upps......
  • F7FC5197-3FE7-4588-BD64-1DC30DB2E46D.png
    F7FC5197-3FE7-4588-BD64-1DC30DB2E46D.png
2018-12-13T19:16:30Z
  • Donnerstag, 13.12.2018 um 20:16 Uhr
Ich reihe mich hier auch Mal ein. Ich habe bei einem meiner Homematic-IP Thermostate seit kurzem auch so einen Effekt.

Der Thermostat ist auf 21grad eingestellt, die App zeigt 23grad, ein manuelles Thermometer daneben 18,8 und der Heizkörper ist kalt. Gefühlt sind es die 18,8 und nicht die 23 der App.
Das beobachte ich seit ein paar Tagen, also schon vor der App 5.0 und nur bei diesem Gerät (habe insgesamt. 7 Stück).
Ich habe schon die Batterien gewechselt, den Thermostat resettet und die HB2 neu gestartet, ohne Erfolg. Es ist kein Offset eingestellt und er steht auf Manu. 1,5 Jahre lief er unauffällig, plötzlich so eine Abweichung.
2018-12-14T07:54:50Z
  • Freitag, 14.12.2018 um 08:54 Uhr
Hallo in die Runde,

ich hätte zu Ihren Fällen folgende Fragen:

  • Nutzen Sie mehrere Thermostate in Ihren Räumen?
  • Sind die deutlich über den Zielwert gemessenen Temperaturen dauerhafter Natur oder können Sie die Heizspitzen nur punktuell beobachten? Hintergrund ist,  dass es natürlich vorkommen kann, dass die Thermostate phasenweise deutlich über den Zielwert messen, da das Ventil komplett geöffnet wird, um die Raumtemperatur zu erreichen.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2018-12-14T08:13:36Z
  • Freitag, 14.12.2018 um 09:13 Uhr
Hallo Sascha G


Nein, nur ein Thermostat.


Ja wie soll ich das beantworten? Meistens wird die dauerhaft erhöhte Temperatur angezeigt, aber in seltenen Ausnahmen scheint mir für einige Minuten der korrekte Wert angezeigt zu werden. Wenn jedoch die hohe Temperatur angezeigt wird und es ist kalt im Zimmer und der Heizkörper ist kalt, wüsste ich nicht woher eine Beeinflussung kommen könnte.

2018-12-14T10:04:05Z
  • Freitag, 14.12.2018 um 11:04 Uhr
Ich nutze in dem Raum, in dem das Problem auftritt, vier Heizkörperthermostate und ein Wandthermostat. Ich habe an der Konfiguration nichts geändert. Das Problem tritt seit einigen Tagen auf (auch schon vor dem aktuellen App-Update). 


Es wäre schön, wenn sich jemand zeitnah diesem Problem annehmen würde. Ich habe jetzt erstmal den Kamin angemacht, da es doch ziemlich kalt ist. 


Übrigens scheinen weitere Nutzer von dem Problem betroffen zu sein, siehe die Diskussion in diesem Forum: 

2018-12-14T10:36:15Z
  • Freitag, 14.12.2018 um 11:36 Uhr
Ein Thermostat pro Raum. Erhöter Wert wurde schon immer bei mir so angezeigt und bleibt auch so. Also er ändert sich nicht
2018-12-14T13:59:56Z
  • Freitag, 14.12.2018 um 14:59 Uhr
Hallo framic und tim-m,

sprich es wird Ihnen in der App angezeigt, dass der Thermostat einen recht hohen Wert misst, aber in Wahrheit ist der Heizkörper kalt und es wurde demnach schon für eine längere Zeit definitiv gar nicht mehr geheizt? Habe ich das richtig verstanden?

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-12-14T14:20:56Z
  • Freitag, 14.12.2018 um 15:20 Uhr
Bei mir wird geheizt aber zu wenig. D.h. obwohl ich z.B. 23 Grad einstelle bleibt es im Raum nur 19 Grad o.ä. 
2018-12-14T14:36:13Z
  • Freitag, 14.12.2018 um 15:36 Uhr
Hallo tim-m,

ok, sprich Ihr Heizkörper ist somit maximal lauwarm, wenn Sie mit der Hand ranfassen nehme ich an. 
@framic: wie verhält es sich bei Ihnen?

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Dateianhänge
    😄