toni home

Heizungssteuerung prinzipieller Fehler in Logik mit Fenster offen??

Hallo,
ich war im Bad Fenster war geöffnet. In diesem Moment setzte die reguläre Heizungssteuerung den Thermostat auf 22 Grad . (Fenster war immer noch offen, sollte also nicht Heizen).
Fenster wurde geschlossen, Fensterkontakt wurde in der APP geschlossen. Regler Zeigt 14 Grad an?!?!?
Fenster wurde wieder geöffnet, Regler geht auf 6 Grad (wie es soll)
Fenster zu es geht wieder auf 22 Grad.
meine Annahme es wird ein schon offenes Fenster bei der Änderung der Tem.p der autom. Steuerung nicht erkannt. Ich habe es mehrmals probiert. Immer selbes Ergebnis
Zusammenfassung :
bei offenem Fenster erkennt die App bei der Steuerung der Heizung das offene Fenster nicht..
Warum beim schließen des Fenster die 14 Grad eingestellt werden weiß ich nicht! Zw 21:15 und 21:45 sollte 22 Grad eingestellt werden. Siehe Bilder
Gruß
Speichern Abbrechen
  • IMG_0314.PNG
    IMG_0314.PNG
  • IMG_0313.PNG
    IMG_0313.PNG
  • IMG_0315.PNG
    IMG_0315.PNG
  • IMG_0316.PNG
    IMG_0316.PNG
  • IMG_0317.PNG
    IMG_0317.PNG
3 Kommentare
2018-01-12T16:36:41Z
  • Freitag, 12.01.2018 um 17:36 Uhr
Ich habe das Problem auch! Siehe https://community.qivicon.de/questions/heizung-zustand-fenster-offen-ignoriert

Aber bis vor 2 Tagen lief es noch einwandfrei.
2018-01-14T16:44:05Z
  • Sonntag, 14.01.2018 um 17:44 Uhr
Hallo,
noch mal eine Ergänzung, war heute auch noch so. Die Regelung Absenken bei offenem Fenster ist an. Es funktioniert ja auch wenn ich das fenster öffne. Nur nicht bei offenem Fenster und Änderung der Heizprogrammierung.
Gruß
2018-01-15T16:09:17Z
  • Montag, 15.01.2018 um 17:09 Uhr

Hallo,

vielen Dank für die Beobachtung. Wir haben das Ganze an unser Team zur Prüfung weitergegeben.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Dateianhänge
    😄