Vattenfall Nutzer
  • Mittwoch, 19.11.2014 um 09:29 Uhr

Heizungssteuerung Vattenfall App ?

Da ich vom Vattenfall Support keine Antwort erhalten habe, dachte ich stelle hier mal meine Fragen.
Folgende Nachhricht habe ich an Vattenfall gesendet:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe zum Tarif „Smart Home“ gewechselt und nun vor einigen Tagen dieHardware installiert sowie die Einrichtung der Geräte vorgenommen.

Bis jetzt habe ich die Zentrale mit drei Heizköperthermostaten im Einsatz.
Die QIVICON-Zentral dient somit momentan ausschließlich der Heizungssteuerung. Doch schon hier stößt die Software APP etwas an die Grenzen. Ich habe Zeitpläne für unterschiedliche Wochentage eingerichtet, da ich im Schichtdienst arbeite. Dies funktioniert auch ohne Probleme.

Jetzt möchte ich gerne ein Szenario „Urlaub“ einrichten, um alle Thermostate auf eine bestimmte Temperatur für meine Abwesenheit einzustellen. Zusätzlich müssen aber auch die Zeitpläne deaktiviert werden. da ansonsten die Thermostate zu einer bestimmten Zeit wieder eine Temperatur übermittelt bekommen. Die Deaktivierung von Zeitplänen ist aber nur manuell möglich. Weshalb kann dies nicht mit einer Regel realisiert werden?

Beispiel: WENN „Szenario 1“ ausgelöst DANN „Zeitplan 1“ deaktiviert

Oder gibt es eine andere Möglichkeit um mein Problem zu lösen? Falls nicht, kann dies vielleicht in einer der folgenden Softwareversionen berücksichtigt werden?
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2014-11-19T22:07:34Z
  • Mittwoch, 19.11.2014 um 23:07 Uhr

Hallo, 

wir leiten Ihren Punkt gerne weiter. 

Viele Grüße 
Ihr QIVICON Support Team

Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
5 weitere Kommentare
2014-11-19T10:18:25Z
  • Mittwoch, 19.11.2014 um 11:18 Uhr
Ich habe auch für fast jeden Tag eine Automation aktiv und es ist auch bei mir so, dass wen ich die Urlaubsautomation aktivieren möchte zuerst die anderen deaktivieren muss.

Aber mal ehrlich, die 4-5 Klicks, dass sollte doch machbar sein.
2014-11-19T11:39:29Z
  • Mittwoch, 19.11.2014 um 12:39 Uhr
Schon mal vielen Dank für die Antwort. Natürlich ist es machbar. Aber das ganze System sieht für mich im Moment sehr nach Spielzeug aus, wenn für eine Urlaubsfunktion schon mehrere Klicks notwendig sind. Ist doch sicher kein Problem die App entsprechend zu erweitern. Ich kann die drei Thermostate auch direkt an der Heizung von Hand auf die Urlaubsfunktion stellen. Auch das ist machbar, aber auch keine sinnvolle Lösung.
2014-11-19T12:29:33Z
  • Mittwoch, 19.11.2014 um 13:29 Uhr
Dafür, dass es die App erst seid anfang 2014 gibt, finde ich den Funktionsumfang schon recht beträchtlich.

Natürlich ist immer mal wieder mit Anfangsschwierigkeiten zu rechnen und auch Weiterentwicklungen können meist nicht von Anfang an fehlerfrei umgesetzt werden.
Aber dafür wird die App immer weiter verbessert und Neuerungen mit eingearbeitet.
Richtige Antwort
2014-11-19T22:07:34Z
  • Mittwoch, 19.11.2014 um 23:07 Uhr

Hallo, 

wir leiten Ihren Punkt gerne weiter. 

Viele Grüße 
Ihr QIVICON Support Team

2014-11-20T05:11:25Z
  • Donnerstag, 20.11.2014 um 06:11 Uhr
Brocksi schrieb:
Dafür, dass es die App erst seid anfang 2014 gibt, finde ich den Funktionsumfang schon recht beträchtlich.

Natürlich ist immer mal wieder mit Anfangsschwierigkeiten zu rechnen und auch Weiterentwicklungen können meist nicht von Anfang an fehlerfrei umgesetzt werden.
Aber dafür wird die App immer weiter verbessert und Neuerungen mit eingearbeitet.



Guten Morgen Brocksi,

das stimmt und die Software läuft auch recht stabil. Mal schauen was die Zukunft bringt.

Vielleicht kannst du mir bei einer weiteren Frage helfen. Ich habe eine Regel erstellt, die mich per E-Mail informiert wenn die Temperatur unter einen bestimmten Wert fällt (Heizung defekt). Jetzt erhalte ich aber wenn die Temperatur unter den eingestellten Wert gefallen ist, mehrere Mails. Vermutlich bei jeder Messung. Kann man da irgendetwas machen?
2014-11-20T08:40:24Z
  • Donnerstag, 20.11.2014 um 09:40 Uhr
Da fällt mir nur wieder ein, dass die korrekte Regel: "wenn dann mail" und nicht "solange dann mail" heißen sollte.

Manchmal wird dies unerklärlicherweise umgestellt. Das würde ich einmal prüfen.