Gelöschter Nutzer

Heizungssteuerung wieder falsch.

Leider musste ich gestern feststellen, das die Heizungssteuerung wieder nicht richtig funktioniert. Nach dem Update der App schien zunächst alles in Ordnung, aber gestern stellte ich fest, das die Thermostaten bei geöffnetem Fenster auf 12 Grad gestellt wurden. Woher dieser Wert kommt, ist mir rätselhaft, da in meinem Steuerprogramm ein solcher Wert nicht eingestellt ist.
Konkreter Ablauf:
- Thermostaten werden von Hand auf Off gestellt
- Fenster wird nach einigen Minuten geöffnet
- Thermostaten schalten auf 5 Grad
- Thermostaten schalten nach einiger Zeit auf 12 Grad
- Fenster werden geschlossen, Thermostaten bleiben auf 12 Grad
Speichern Abbrechen
2 Kommentare
2018-03-13T10:13:28Z
  • Dienstag, 13.03.2018 um 11:13 Uhr
Ich vermute, dass die 12 Grad durch das Thermostat selbst bei starkem Temperaturabfall gesetzt werden. Dies habe ich bei meinen EQ3 IP auch. Nach 10 bis 15 Minuten, wird wieder hochgestellt.
Gruß aus Bamberg
Lothar
2018-03-13T13:46:41Z
  • Dienstag, 13.03.2018 um 14:46 Uhr
Hallo Hirschmann14,

die Beobachtung von Herrn Schröder könnte auf jeden Fall treffend sein für Ihr beobachtetes Verhalten. Unabhängig hiervon arbeiten die Kollegen der App derzeit noch an einzelnen Optimierungen zwecks der Heizungssteuerung hinsichtlich der Lüften-Funktion und die Verbesserungen sollen nach aktuellen Planung mit der Version 4.8.1 ausgeliefert werden. Einen konkreten Termin für die neue Version kann ich Ihnen jedoch noch nicht nennen.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

Dateianhänge
    😄