Rolf Krause

Hitzeschutz

Hi zusammen,

Habe einen Hitzeschutz für meine Rollläden eingerichtet.

In einem Zeitfenster von 9:00 Uhr bis 19 Uhr


Bei erreichen einer bestimmten Temperatur fahren die Rollläden auf die

gewünschte Höhe.

Was nicht klappt, das die Rollläden nach 19 Uhr wieder ganz hochfahren.

Hat jemand vielleicht so eine Situation, die ich auch verwenden kann,

wäre super wenn mir jemand helfen könnte.


Danke im Voraus 

Gruß

Rolf

Speichern Abbrechen
7 Kommentare
2018-06-12T20:59:27Z
  • Dienstag, 12.06.2018 um 22:59 Uhr
Hallo Rolf,

Wechsel unter Automatisierung in den Bearbeitenmodus. Unter den Sensoren findest Du eine Punkt Dauer. Stelle hier eine Ablaufzeit für die Situation. Bei den Rollladen habe ich die maximal wählbare 60 Min eingestellt.
2018-06-13T08:25:38Z
  • Mittwoch, 13.06.2018 um 10:25 Uhr
Hallo Herr Krause,

eine weitere Lösung wäre, wenn Sie Ihre bisherige Situation ohne Ende-Bedingung realisieren und eine weitere Situation einrichten, die Ihre Rollläden explizit um 19 Uhr triggert, diese hochzufahren. Wenn Sie dies per se um 19 Uhr so machen möchten ist auch keine weitere Bedingung notwendig. Ansonsten können Sie auch in dieser Situation die Temperatur als eine Bedingung hinterlegen.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-06-13T19:05:16Z
  • Mittwoch, 13.06.2018 um 21:05 Uhr

Hi schper


60 min ist zu knapp, das sollte schon den ganzen heißen Tag möglich sein.

Der Vorschläge von Sascha G finde ich gut, die werde ich mal testen, wenn ein paar Fragen geklärt sind.


danke für deine Mühe


Gruß
Rolf 

2018-06-13T19:16:14Z
  • Mittwoch, 13.06.2018 um 21:16 Uhr

Hi Sascha, 

danke für den Hinweis. 

Nur wie muss ich den Hitzesensor einstellen? 


Wenn ich z.B. 25 Grad einstelle das die Rollläden herunterfahren und Abends um 19 Uhr nur noch 23 Grad sind, dann macht er das doch nicht oder? Der Hitzesensor ist nicht draußen sondern in der Küche da das der Raum ist der als erstes heiß wird. Die Situation sollte also im Sommer und Winter funktionieren, ich habe keine Lust irgendwann im Spätjahr die Situation zu deaktivieren. 


Gruß

Rolf

2018-06-13T20:27:21Z
  • Mittwoch, 13.06.2018 um 22:27 Uhr
Rolf Krause:

Hi schper


60 min ist zu knapp, das sollte schon den ganzen heißen Tag möglich sein.

Der Vorschläge von Sascha G finde ich gut, die werde ich mal testen, wenn ein paar Fragen geklärt sind.


danke für deine Mühe


Gruß
Rolf 


Eigentlich reicht hier sogar eine Dauer von 1 Minute denn deine Situation endet ja erst wenn es nicht mehr so heiß ist und dann erst eine Minute danach fahren die Rollläden hoch.

2018-06-13T21:16:58Z
  • Mittwoch, 13.06.2018 um 23:16 Uhr
Hallo Rolf

du siehst, es gibt viele Lösungswege. Du must für dich den rechten finden. Ich hatte bei geringerer Zeitverzögerung den Effekt das die Rolladen im Übergangszeitraum (Frühjahr/Herbst) mehrfach öffneten um wenig später wieder zu schließen. Liegt dran das die Innentemperatur recht hoch, 25°, eigestellt ist, diese bei den großen Fensterflächen recht schnell erreicht ist, nach der Abschattung jedoch die Temperatur in den Räumen, insbesondere im Frühjahr schnell wieder absinkt. Einfach um hier eine gewisse Trägheit zu erreichen hab ichs so eingestellt. Will ja auch nicht grundlos in der Dunkelkammer sitzen (ohne Endebedingung), sprich wenns doch mal tagsüber durch eine Wetterwechsel abkühlt.😂 
Im Winter möchte man ja eigentlich die Sonne nutzen, wie löst du dass ohne Aussentemperaturfühler? 
2018-06-15T14:56:14Z
  • Freitag, 15.06.2018 um 16:56 Uhr
Hi Cobra, danke für den Hinweis, ich werde mal den Vorschlag testen
Und auch nur mal eine Minute einstellen, bin mal gespannt ob das sie klappt.
Gruß
Rolf

Dateianhänge
    😄