Draexler
  • Freitag, 24.10.2014 um 14:51 Uhr

HM-TC-IT-WM-W-EU Funk-Wandthermostat

Hallo,

ist geplant in nächster Zeit das das HM-TC-IT-WM-W-EU Funk-Wandthermostat mit der Telekom Smart Home App gesteuert werden kann bzw. in Qivicon eingebunden werden kann?
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2014-11-30T19:02:24Z
  • Sonntag, 30.11.2014 um 20:02 Uhr

Hallo zusammen, 

bzgl. des Wandthermostats habe ich ein kleines Update. 

Die SmartHome App erhält voraussichtlich ungefähr am 15.12. ein Update, sodass das Thermostat (wieder) unterstützt wird (Angaben ohne Gewähr). 

Viele Grüße 
Christopher, vom QIVICON Support Team

Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
32 weitere Kommentare
2014-10-24T14:16:21Z
  • Freitag, 24.10.2014 um 16:16 Uhr

Hallo Draexler, 

das Thermostat erscheint nächste Woche auf der Liste kompatibler Geräte hier in den Geräteinformationen. Heißt: Es kann (bereits heute) mit QIVICON verbunden werden. 

Über die Smart Home App der Telekom steuerbar ist es voraussichtlich nach einem Update am 15.11.2014 (Angaben ohne Gewähr). 

Viele Grüße
Ihr QIVICON Support Team 

2014-10-27T10:30:45Z
  • Montag, 27.10.2014 um 11:30 Uhr
Hallo Christopher,
heißt das, dass man
1. das Thermostat mit dem Laptop einbinden kann, die Regelung auch funktioniert, nur die Telekom-App das Thermostat noch nicht erkennt?
2. Die App würde dann bei der Temperaturanzeige des Raums die Thermostate der Heizkörper auslesen?
3. Die Regelung würde jedoch richtig funktionieren (heißt: ich stelle das Thermostat auf 20 Grad Celsius und die Heizung heizt den Raum auch hoch, bis diese 20 Grad Celsius des Thermostats erreicht sind)?
4. Nach dem (wahrscheinlichen) Update der Telekom-App würde die App dann automatisch auch diese Thermostate anzeigen und dort die Raumtemperatur ablesen?
2014-10-27T18:08:55Z
  • Montag, 27.10.2014 um 19:08 Uhr

Hallo Hansi, 

ich kann verstehen, dass Sie sich insbesondere in Hinblick auf die App weitere Informationen wünschen, jedoch liegen mir an dieser Stelle leider keine weiteren Informationen als die oben genannten vor.

2014-11-18T09:00:31Z
  • Dienstag, 18.11.2014 um 10:00 Uhr
Hallo Zusammen,

gestern wurde ja das Update der Smart Home App veröffentlicht. Hinweise auf das Wandthermostat waren nicht zu finden. Auch gibt es keine Hinweise auf die möglichen Funktionen bzw. habe sie weder in den FAQ der App oder der Qivicon Homepage gefunden.

Aktuell stellt es sich für mich so dar das in der iOS App nur die Temperatur und Luftfeuchtigkeit ausgelesen werden und in der iOS App angezeigt werden.

Es gibt meines Erachtens keinerlei Verbindung zu einen Heizkörperthermostat (Gleicher Raum etc.), dementsprechenden funktioniert auch die Regulierung der Temperatur, Boostfunktion etc. direkt über die Tasten/ Drehrad am Wandthermostat nicht. Also nichts anderes als Knöpfe ohne Funktion.

Mache ich hier etwas falsch?? (Was ich auch hoffe....)

Wenn nicht was bringt mir bitteschön diese Funktion? Meines Erachtens nichts, den die Temperatur wurde bis Dato auch schon in der App ausgelesen nur halt von Heizkörperthermostat.

Ich stellt mir das eigentlich so vor das das Wandthermostat und Heizkörperthermostat eine Einheit bilden. Also wenn ich das Wandthermostat auf 20 Grad stelle oder den Boost aktiviere alle Heizkörper des gleichen Raumes wo sich auch das Wandthermostat befindet dies auch ausführen.

Kann hier bitte Christopher oder Sascha ein Statement geben oder dies bei den Entwicklern einholen.

Danke.
  • 10_00_30_778_IMG_2087.PNG
    10_00_30_778_IMG_2087.PNG
2014-11-18T14:14:35Z
  • Dienstag, 18.11.2014 um 15:14 Uhr
Ich kenne diesen Raumthermostaten nicht im Detail, aber vielleicht gibt es einen Workaround ?

Könnte man die Heizkörperthermostate/Ventile 'ganz klassisch' an den Raumthermostat, diesen jedoch an die App binden ? Dann sieht man zwar nur den Raumthermostat und nicht die einzelnen Regler/Fühler an den Heizkörpern, könnte diesen dann aber steuern und einbinden ?

(Könnte man auf diese Art auch das Fußbodenheizungsproblem lösen ? Die 'geregelten' RTL-Adapter müssten dann nicht direkt in der Telekom-App eingebunden sein. Nicht elegant ... aber für den Übergang zur perfekten Lösung ?)
2014-11-18T14:36:28Z
  • Dienstag, 18.11.2014 um 15:36 Uhr
Hallo Marc2,

Denke es scheitert bei deiner Lösung daran das ein
- DirectLinking der beiden Komponenten
und gleichzeitiges
- Pairing/ Einbinden einer der beiden Komponenten an die Homebase
nicht funktioniert.

Wollte dieses Szenario in ähnlicher weise bereits mit einen Schaltaktor und einen Funkwandtaster für eine Wechselschaltung (Lichtsteuerung) durchführen. Dort ging es auch nicht.

Werde dies aber trotzdem heute Abend mal testen. Bin da aber nicht sehr zuversichtlich.....
2014-11-18T14:46:23Z
  • Dienstag, 18.11.2014 um 15:46 Uhr
Ich teile diese Bedenken - hoffe aber (für uns Beide) dass das Pairing asymmetrisch möglich ist - nach 'unten' zu den Ventilen, nach 'Oben' zur Basis.
2014-11-18T14:53:50Z
  • Dienstag, 18.11.2014 um 15:53 Uhr
In dem Punkt muss ich dich jetzt schon (wenn ich dein vorhaben richtig verstanden habe) enttäuschen. In der App kann an den Wandthermostaten aktuell keinerlei Einstellung vorgenommen werden. Das Feld das auf meinen Screenshot zu sehen ist, ist kein Bedienfeld. Es zeigt nur Temperatur und Luftfeuchte an. Mehr nicht....
2014-11-18T15:45:22Z
  • Dienstag, 18.11.2014 um 16:45 Uhr
Ah ja ... also haben wir es derzeit noch mit einem sehr luxuriösen Funkthermometer zu tun, nicht mit einem Thermostat ...

Drücken wir also uns allen die Daumen, dass wir bald die entsprechende Evolution erleben werden ... damit dieses System endlich den Erfolg auch in der Breite bekommt, den es verdient
2014-11-19T07:48:47Z
  • Mittwoch, 19.11.2014 um 08:48 Uhr
Hallo Marc2,

getestet ohne Erfolg. Ein Directlinking ist nicht möglich wenn die Komponenten an der Homebase angebunden sind.
2014-11-20T08:56:07Z
  • Donnerstag, 20.11.2014 um 09:56 Uhr
Gibt es irgendwo Infos welchen Funktionsumfang das HM-TC-IT-WM-W-EU Wandthermostat in der SmartHome App hat?
2014-11-20T11:39:41Z
  • Donnerstag, 20.11.2014 um 12:39 Uhr
Der Wandthermostat funktioniert nicht. Er wird zwar angezeigt, steuert aber nicht den Heizkörperthermoastat im selben Raum. Wann ist mit einer Lösung des Problems zu rechnen?
2014-11-21T07:39:34Z
  • Freitag, 21.11.2014 um 08:39 Uhr
Meines Wissens wird das Wandthermostat noch überhaupt nicht unterstützt, siehe Kompatibilitätsliste:
https://shop.qivicon.com/Media/Default/PDFs/App-Kompatibilit%C3%A4tsliste.pdf
2014-11-21T07:48:58Z
  • Freitag, 21.11.2014 um 08:48 Uhr
Hansi schrieb:
Meines Wissens wird das Wandthermostat noch überhaupt nicht unterstützt, siehe Kompatibilitätsliste:
https://shop.qivicon.com/Media/Default/PDFs/App-Kompatibilit%C3%A4tsliste.pdf

Ist mir auch schon aufgefallen. Es wurde aber definitiv etwas integriert. Ich hatte vor dem Update dieser Woche bereits das Wandthermostat eingebunden. In der App war noch nichts zu sehen und nach dem Update war auf einmal das Symbol da. Siehe meinen Screenshot.
2014-11-21T11:56:33Z
  • Freitag, 21.11.2014 um 12:56 Uhr
Habe etwas gefunden......

Unter: http://www.eq-3.de/sensoren-detail/items/homematic-funk-heizkoerperthermostat.html

steht folgendes:
Beim Einsatz des HomeMatic Funk-Heizkörperthermostat in Verbindung mit dem HomeMatic Funk-Wandthermostat benötigen Sie die aktuellste Firmwareversion des Heizkörperthermostat (V1.2)

Alle meine Thermostate haben die Firmware 1.0 (((
2014-11-23T11:54:23Z
  • Sonntag, 23.11.2014 um 12:54 Uhr

Beim Einsatz des HomeMatic Funk-Heizkörperthermostat in Verbindung mit dem HomeMatic Funk-Wandthermostat benötigen Sie die aktuellste Firmwareversion des Heizkörperthermostat (V1.2)

Hallo, genau so ist es. 
Alle Kunden, die Geräte mit einer älteren Firmwareversion haben und Probleme erleiden werden gebeten sich mit ihren Kundendaten an folgende E-Mail zu wenden: smarthome@telekom.de 

Viele Grüße 
Ihr QIVICON Support Team 

2014-11-25T08:28:40Z
  • Dienstag, 25.11.2014 um 09:28 Uhr
Christopher schrieb:

Beim Einsatz des HomeMatic Funk-Heizkörperthermostat in Verbindung mit dem HomeMatic Funk-Wandthermostat benötigen Sie die aktuellste Firmwareversion des Heizkörperthermostat (V1.2)

Hallo, genau so ist es. 
Alle Kunden, die Geräte mit einer älteren Firmwareversion haben und Probleme erleiden werden gebeten sich mit ihren Kundendaten an folgende E-Mail zu wenden: smarthome@telekom.de 

Viele Grüße 
Ihr QIVICON Support Team 


Hallo,
es ist leider nicht gelöst.
Ich habe jetzt alle Heizungsthermostate und Wandthermostate geupdatet. Das Heizungsthermostate auf 1.4 und die Wandthermostate auf 1.2. Es ist immer noch so das das Wandthermostat dasHeizungsthermostat im gleichen Raum nicht steuert.
Bitte Christopher frage mal den Entwicklern nach welche Funktionen für das Wandthermostat implementiert worden sind.
Danke
2014-11-25T12:10:28Z
  • Dienstag, 25.11.2014 um 13:10 Uhr
Werde heute Abend noch was ausprobieren. Ich melde die Heizungsthermostate von der Base ab und mache dann ein Directlinking der Komponenten. Vielleicht lassen sie sich trotz Directlinking noch an der Base anmelden und die Steuerung funktioniert so wie gewünscht über Web, App, Wandthermostate und Heizkörperthermostat.
Ich berichte...
2014-11-25T17:27:27Z
  • Dienstag, 25.11.2014 um 18:27 Uhr
So ich habe es ausprobiert. Soweit funktioniert mein Lösungsansatz. Das einzige Problem was ich bis jetzt feststellen musste war das die ausgewählte Temperatur nicht an das Wandthermostat übertragen wird. Sprich wenn ich Am Heizkörperthermostat 20 Grad einstelle wird dies nicht übertragen, aber andersherum. Aber sonst funktioniert alles Boost etc. Die Steuerung über die App funktioniert auch.
2014-11-25T23:04:23Z
  • Mittwoch, 26.11.2014 um 00:04 Uhr
Hallo. Ich kann nach Abmeldung der Heizkörperthermostate (v1.2) von der Base und Anmeldung am Wandthermostat (v1.1) diese zwar über das Thermostat steuer, mit der App kann ich aber ausschliesslich die Temperatur des Wandthermostat auslesen, aber keine Steuerung / Einstellungen vornehmen. Gibt es hier eine Lösung?