Richtige Antwort
2019-01-14T11:41:52Z
  • Montag, 14.01.2019 um 12:41 Uhr
Wie gesagt, geht definitiv nicht. Ein Speedport kann kein Homematic. Weder mit noch ohne Stick.

Entweder auf eine Homebase wechseln oder aber den Sensor zurückschicken.
5 weitere Kommentare
2019-01-10T18:10:11Z
  • Donnerstag, 10.01.2019 um 19:10 Uhr
Hier der Link zu den inoffiziell kompatiblen Geräten, darunter ist auch der HM-WSD30-T-O.

Dort ist auch beschrieben wie man ihn anlernt.


Allerdings macht der Fundstück keinen Sinn, der ist nur für den Speedport gedacht und kann auch nur HomematicIP.


Die Homebase kann sowohl Homematic als auch HomematicIP ohne den Stick




2019-01-13T21:58:38Z
  • Sonntag, 13.01.2019 um 22:58 Uhr
Der HM-WDS30-T-O wird von meinem Speedport Smart2 nicht erkannt. Weder über die Magenta SmartHome App (Android) noch über den PC über die Website MyQivicon. Und auch weder mit und ohne IP-Funkstick. Die Geräteliste bietet mir auch kein kompatibles Gerät an.

Mache ich da was verkehrt?
2019-01-13T22:19:00Z
  • Sonntag, 13.01.2019 um 23:19 Uhr
Das Problem ist der Speedport Smart, der kann keine normalen Homematic-Geräte, nur HomematicIP (mit dem Stick).



Oben hast du doch SmartHome Base geschrieben. Hast du keine im Einsatz?


2019-01-14T11:37:21Z
  • Montag, 14.01.2019 um 12:37 Uhr
Nee, war zuerst falsche Bezeichnung. Habe den Speedport Smart2 im Einsatz. Der Funkstick ist aktiv., aber der HM-WDS30-T-O wird nicht erkannt. Trotz booten des Routers und rücksetzen auf Werkseinstellung des HM-WDS30-T-O.
Richtige Antwort
2019-01-14T11:41:52Z
  • Montag, 14.01.2019 um 12:41 Uhr
Wie gesagt, geht definitiv nicht. Ein Speedport kann kein Homematic. Weder mit noch ohne Stick.

Entweder auf eine Homebase wechseln oder aber den Sensor zurückschicken.
2019-01-14T15:26:16Z
  • Montag, 14.01.2019 um 16:26 Uhr
Dann wohl zurück schicken. Danke nochmals.

Dateianhänge
    😄