Nutzer

Hombase 2.0: Seriennummer nicht in Datenbank gefunden

Hallo, ich habe eine Homebase  2.0 mit Telekom-Rechnung und in Originalverpackung gebraucht gekauft, kann sie allerdings nicht registrieren. Ich bekomme die Fehlermeldung Seriennummer nicht in Datenbank gefunden. Die Seriennummer ist allerdings korrekt, sie steht unten auf der Homebase und wird auch angezeigt, wenn man sich Lokal in die Homebase eingeloggt. Hombase 2.0, Modell 3101, Firmware 3.01.14-0, Hardwareversion 02. 

Der Verkäufer hat die HB aus seinem Bestand herausgenommen, sie ist dort nicht mehr registriert.

Habt ihr eine Erklärung?

Speichern Abbrechen
19 Kommentare
2019-01-26T20:24:51Z
  • Samstag, 26.01.2019 um 21:24 Uhr
Einen aktiven Vertrag der Telekom hast du aber?
2019-01-27T06:55:50Z
  • Sonntag, 27.01.2019 um 07:55 Uhr
Du solltest einmal den Support kontaktieren. Ich denke, die können das aufklären.
2019-01-27T13:14:32Z
  • Sonntag, 27.01.2019 um 14:14 Uhr
...danke für den Input.
Ich habe natürlich einen Qivicon-Account und den Support kontaktiert- Aktuell nutze ich eine HB 1. Der Support hatte allerdings auch keine Lösung. Dessen erste Vermutung war, dass es keine Telekom Homebase ist. Es ist allerdings eine T-HB, erkennbar am T mit den Digits. Natürlich kann man vermuten, dass hier ebenfalls die Telekom-Support Mitarbeiter von der Hotline antworten. Hier haben sie aber ggf. mehr Zeit, sich mit dem Problem auseinanderzusetzen.
2019-01-27T15:03:01Z
  • Sonntag, 27.01.2019 um 16:03 Uhr
Die Home Base hat eigentlich ein Qivicon Logo drauf, kein Telekom Logo.

Das ist sie:

2019-01-27T15:18:26Z
  • Sonntag, 27.01.2019 um 16:18 Uhr
Stimmt nicht ganz. Wenn ich die HomeBase bei der Telekom kaufe, hat sie auch ein Telekom Logo.

Das ist sie:


2019-01-27T17:13:44Z
  • Sonntag, 27.01.2019 um 18:13 Uhr
Ok, meine hat das nicht Was dazugelernt.

Dann ist es noch seltsamer. Evntuell kann Nutzer einmal bestätigen, dass er eine wie diese hat.
2019-01-27T20:27:51Z
  • Sonntag, 27.01.2019 um 21:27 Uhr
Meine ist definitiv mit Telekom Logo...
2019-01-28T05:04:11Z
  • Montag, 28.01.2019 um 06:04 Uhr
Kann es ggf. ander Meldung im HomeMatic Modul intern liegen - lässt sich auch mit Neustart nicht beseitigen.
  • CD1D16A0-D0B9-4F13-8E23-F07CF515664D.jpeg
    CD1D16A0-D0B9-4F13-8E23-F07CF515664D.jpeg
2019-01-28T06:16:39Z
  • Montag, 28.01.2019 um 07:16 Uhr
Nutzer:
Der Verkäufer hat die HB aus seinem Bestand herausgenommen, sie ist dort nicht mehr registriert.


Und das weißt du so genau, weil...? 

Ich vermute mal dass das Problem daran liegt dass es eben nicht so ist


@jvs1402

Dein Link führt auf nen frische erstellten Beitrag von vor 2 Stunden

2019-01-28T06:26:40Z
  • Montag, 28.01.2019 um 07:26 Uhr
Das denke ich auch.

@Cobra: ja, der neue Beitrag kam mir so bekannt vor

2019-01-28T08:22:53Z
  • Montag, 28.01.2019 um 09:22 Uhr
OK, danke - dann muss die Seriennummer tatsächlich noch vom Verkäufer freigegeben werden...

Gibt es Meinungen zum nicht übertragbaren Sicherheitsschüssel im internen Chip ( Huawei)? Siehe Foto
2019-01-28T19:27:29Z
  • Montag, 28.01.2019 um 20:27 Uhr
Nutzer:
OK, danke - dann muss die Seriennummer tatsächlich noch vom Verkäufer freigegeben werden...

Gibt es Meinungen zum nicht übertragbaren Sicherheitsschüssel im internen Chip ( Huawei)? Siehe Foto


Ich habe die HB komplett zurückgesetzt und gelöscht. Wahrscheinlich ist sie trotzdem noch bei Qivicon im System hinterlegt. Ich habe am Samstag bereits eine Mail an den Qivicon-Support geschrieben. Aber vielleicht kann Sascha das ja ein bisschen beschleunigen 😉
2019-01-29T13:13:29Z
  • Dienstag, 29.01.2019 um 14:13 Uhr
Hallo Xela-T,

bist du der "Nutzer", welcher den Beitrag eröffnet hat? Hat sich gestern jemand bei Ihnen gemeldet?

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2019-01-29T13:40:07Z
  • Dienstag, 29.01.2019 um 14:40 Uhr
Sascha G:
Hallo Xela-T,

bist du der "Nutzer", welcher den Beitrag eröffnet hat? Hat sich gestern jemand bei Ihnen gemeldet?

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team


Nein, ich bin der User, der die HB an „Nutzer“ verkauft hat 😂
2019-01-29T14:06:09Z
  • Dienstag, 29.01.2019 um 15:06 Uhr
Hallo, bei mir hat sich bisher noch niemand gemeldet... Viele Grüße
2019-02-01T21:11:41Z
  • Freitag, 01.02.2019 um 22:11 Uhr
Hallo, 01.02. und die Seriennummer wird immer noch nicht in der Datenbank gefunden...Ist die HB samt Seriennummer jetzt aus dem Kundenaccount des Vorbesitzers entfernt - Oder ist die HB Elektroschrott weil der Qivicon-Prozess einen Besitzerwechsel nicht hergibt?
2019-02-08T10:16:07Z
  • Freitag, 08.02.2019 um 11:16 Uhr
Hallo Nutzer,

sorry erst einmal das ich mich erst jetzt wieder zu Ihrem aktuellen Fall melde. Folgendes kann ich Ihnen an Hilfestellung anbieten:


  • Ich habe Ihre Account prüfen lassen und bei diesem ist aktuell noch eine Home Base 1.0 hinterlegt. Daher ist es normal, dass Sie die Home Base 2.0 nicht mit diesem Konto verknüpfen können, da pro Account immer nur eine Home Base verknüpft werden kann
  • Dem Account von Xela-T ist derzeit definitiv KEINE Home Base mehr hinterlegt, daher sollte es problemlos möglich sein, die Base entsprechend an einen anderen Account zu übertragen.
  • Wenn es Ihr Ziel ist von Ihrer Home Base 1.0 auf die 2.0 umzusteigen, dann sollten Sie sich mit Ihrem QIVICON Account einloggen unter "Mein QIVICON" und dort unter Ihrem Benutzerkonto  den Punkt "Zugewiesene Zentralen" auswählen und hierüber den Wechselprozess zur Home Base 2.0 anzustoßen. Im Rahmen dessen würde dann Ihre Home Base 1.0 von Ihrem Konto entkoppelt werden und die Home Base 2.0 entsprechend zugewiesen werden (inklusive der Übertragung Ihrer Einstellungen). Bitte beachten Sie hierbei folgende Hinweise.
  • Wenn es nicht Ihr Ziel ist auf die neue Base umzustellen, sondern quasi zwei Bases parallel zu betreiben, dann benötigen Sie einen zweiten QIVICON Account auf den Sie dann ganz normal die Home Base 2.0 registrieren.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team

2019-02-17T23:13:51Z
  • Montag, 18.02.2019 um 00:13 Uhr
Hallo Sascha, das habe ich ja die letzten Male auch wie Sie es beschrieben haben gemacht, da hatte die Migration der Homebase allerdings nicht funktioniert, Ich habe das heute noch mal probiert und die Neuanmeldung der Homebase 2.0 bzw. Die Migration der HB 1.0 auf die HB 2.0 lief jetzt problemlos. Somit hat Qivicon und die Telekom aus meiner Sicht wie erwartet, nachdem auf ein Problem aufmerksam gemacht wurde, alles bestmöglich gelöst. Vielen Dank!

Dateianhänge
    😄