z0ltar64

Home Base blinkt 2x rot / Funktionen eingeschränkt

Hallo zusammen,


seit ca. 2-3 Wochen blinkt meine Homebase 2
ständig 2x kurz hintereinander rot. In der App steht, dass die Homebase
keine Verbindung zum Internet hat.


Ich ziehe dann jedes Mal den
Stecker und nach einem Neustart funktioniert es wieder. Allerdings nur
einige Stunden, manchmal vielleicht einen halben Tag, dann blinkt die
HomeBase 2 wieder 2x rot.


Daraus folgt:


- Automatisches setzen von "Zu Hause" geht nicht

- Situationen werden nicht umgesetzt ("Privatsphäre") für die Logitech Circle 2

- Ungewollte Alarme

- Letztens die Haustür geöffnet (Alarm war an), aber es gab keinen Alarm und keine Push Mitteilung


Smart Home ist so völlig nutzlos. Was ist denn da los? Ist meine HomeBase 2 vielleicht defekt?


Danke!
Speichern Abbrechen
30 Kommentare
2018-05-17T11:11:20Z
  • Donnerstag, 17.05.2018 um 13:11 Uhr
Hallo,

ich habe ein ähnliches Verhalten. Was bei mir vorübergehend hilft: Homebase min 24 Std. vom Strom nehmen, dann einschalten. Dann geht es wieder für 5-10 Tage (daher vorübergehend). 


Thomas

2018-06-09T08:56:12Z
  • Samstag, 09.06.2018 um 10:56 Uhr
Der Fehler besteht ja nun schon seit weit über einem Monat. Seitdem ist Smart Home nicht bzw. nur eingeschränkt nutzbar.

Langsam aber sicher sollte man doch mal mit einem Update rechnen können?

Ich bin mittlerweile nur noch genervt. Wenn ich nicht so viel Geld in die Hardware investiert hätte, wäre die fristlose Kündigung schon lange raus.
2018-07-04T15:11:22Z
  • Mittwoch, 04.07.2018 um 17:11 Uhr
2 Monate seit der letzten offiziellen Antwort, 25 Tage seit meiner letzten Nachfrage.... Nichts tut sich.

Problem besteht nach wie vor.

Es wäre wünschenswert, wenn man sich mal offiziell äußert wie es mit dem Problem weitergeht.
2018-07-05T15:54:38Z
  • Donnerstag, 05.07.2018 um 17:54 Uhr
Hallo z0ltar64,

das Problem liegt weiter bei unserer Technik zur Behebung. Der Fehler ist weiterhin adressiert und von unserer Seite wird daran auch aktiv gearbeitet. Einen genaueren Stand kann ich Ihnen jedoch noch nicht sagen.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2019-01-30T22:02:26Z
  • Mittwoch, 30.01.2019 um 23:02 Uhr
Hallo,

na toll jetzt bin ich mit dem rot rot Pause rot rot dran.
Home Base 2
Kurios, ich kann trotzdem auf die Box zugreifen.
Ich musste das Netzwerk neu einrichten, da wir seit Dezember vermehrt fremde Zugriffe auf das Netzwerk hatten.
Jetzt habe ich die MAC Filter der Zyxelbox (Telekom) und dem 2. WLAN-Router (TP-Link WR450) mit LAN verbunden.
Alle Geräte sind in der Filtertabelle eingetragen, so auch qivicon Home Base 2.
Jetzt wurden Updates gefahren und die Box blinkt fröhlich rot. Vorher blinkte diese Doppelt weiß und jetzt rot. Es raubt mir den Schlaf, da ich die Home Base leider nicht woanders aufstellen kann. Ich bin kurz davor die Box an die Wand zu klatschen!
Deaktiviere ich den MAC Filter wieder und starte die Box neu hört das Blinken auf.
Jedoch kann ich selbst mit blinken auf die Box zugreifen ...
Was ist da falsch programmiert? Ich hatte bis vor den Updates gut ein 3/4 Jahr keine Probleme.

Wat nu?
Danke Nico
2019-01-31T05:52:11Z
  • Donnerstag, 31.01.2019 um 06:52 Uhr
Der Zusammenhang mit dem Router könnte in einigen Fällen valide sein. Ich hatte diesbezüglich vor Kurzem auch das Phänomen des roten Blinkens.

Ich nutze einen Speedport Smart und meine Home Base benötigte für einen gewissen Zeitraum eine statische IP-Adresse. Dazu hatte ich die IP-Adresse im DHCP-Server fest zugewiesen.

Nach dem letzten Firmware Update des Routers und einem Neustart blinkte die Home Base ebenfalls rot. Nur mehrfache Neustarts der Home Base führten dann sporadisch zum Erfolg.

Das Problem lag wohl an der Adressenverwaltung des DHCP-Servers, der die feste IP-Adresse offenbar der Home Base mehrfach vergab.

Bei Netzwerkproblemen 'räume' ich meinen DHCP-Server auf, indem ich die letzte Adresse des DHCP-Bereichs immer abwechselnd um eine vermindere oder erhöhe. Dann organisiert er sich neu und veergibt alle Geräten neue Adressen. Auch die Adresse der Home Base hatte wieder wieder auf dynamisch gesetzt und sie hat sich nach dem Abspeichern sofort geändert.

Das könnte also eine Ursache dieses Problems sein.
2019-01-31T18:05:23Z
  • Donnerstag, 31.01.2019 um 19:05 Uhr
Moin,

ich hatte beide Router aufgeräumt und lediglich den MAC Filter aktiviert und alle Geräte dort eingetragen.
Meine Anschlüsse sind wie folgt:

DSL-> Zyxel 5501 + WLAN für Handys und Tablets -> LAN Kabel -> TP-Link WR 450 WLAN für Handys, Tablets, TV Box, Qivicon Home Base 2
DSL ist 50000er von der Telekom.
Deaktiviere ich jedoch den MAC Filter blinkt die Home Base 2 nicht.
Ich denke, da hat jemand Murks programmiert.
Mein WLAN IP Bereich ist ab 100-150 und wird vom DHCP vergeben.

VG Nico
2019-02-01T09:50:48Z
  • Freitag, 01.02.2019 um 10:50 Uhr
Hallo Nico,

ich habe Ihre Beobachtung zwecks des MAC-Filters an die Kollegen, die das Thema derzeit untersuchen, weitergegeben.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2019-02-02T16:32:32Z
  • Samstag, 02.02.2019 um 17:32 Uhr
Hallo,
ich habe versucht den Fehler zu reproduzieren und habe herausgefunden das im Zusammenspiel des Samsung Galaxy S4 Mini GT-I9195 Android 4.4.2 die Box sich nicht (mehr) verbinden kann.
Grund, beide Geräte verlangen immer wieder die letzte verbundene IP Adresse vom DHCP.
Somit ist es passiert das beide Geräte jetzt die xxx.xxx.x.107 für sich beanspruchen.
Wird das Netz neu gestartet kann es passieren das ein anderes Gerät die 107 bekommt bevor die Home Base 2 gestartet ist und schon funktioniert die Home Base 2 nicht mehr, da diese keine andere IP akzeptiert.
Habe jetzt dem S4 Mini eine feste IP am Ende der Tabelle gegeben. Jedoch besteht dann immer noch die Gefahr nach einem Neustart des DSL das ein anderes Gerät bereits dort zugreift.
Mir fehlt bei der Home Base 2 die Möglichkeit das Netzwerk intern selbst einstellen zu können.

Es besteht durchaus die Möglichkeit das die Programmierung intern sich selbst auf eine IP festsetzt und somit sich selbst blockiert.

Danke und VG Nico
2019-02-03T22:23:45Z
  • Sonntag, 03.02.2019 um 23:23 Uhr

Hi Nico


Du kannst der Base 2 auch eine statische Adresse vergeben. Schau mal in der Bedienungsanleitung ab Seite 60.

Dann hast du das Problem mit DHCP nicht mehr.

Dateianhänge
    😄