Joke
  • Donnerstag, 06.12.2018 um 06:30 Uhr

Homebase 2 nicht erreichbar

Hz,

gestern war meine Homebase 2 nicht erreichbar! War das ein zentraler Fehler?

LG

Joke
Speichern Abbrechen
68 Kommentare
2018-12-06T05:55:38Z
  • Donnerstag, 06.12.2018 um 06:55 Uhr
Nein, war kein zentraler Fehler
2018-12-06T07:21:06Z
  • Donnerstag, 06.12.2018 um 08:21 Uhr
Ich hatte auf jeden Fall ein ähnliches Problem:

Gestern Abend fing die HB in unregelmäßigen Abständen an, immer mal wieder kurz weiß zu blinken, aber ansonsten funktionierten alle Situationen und Geräte...

Heute Morgen dann:
- Homebase war scheinbar über die App noch erreichbar
- Homematic und HomematicIP Geräre ließen sich noch steuern
- Zigbee waren laut App angeblich erreichbar, ließen sich aber weder in Situtionen, noch manuell steuern
- Philips Hue ließen sich auch nicht mehr steuern, waren aber über die Philips Hue App steuerbar
- über der Web-Zugriff Qivicon war die HB aber nicht erreichbar (HTTP Fehler)

Alle Situationen, die auf Homatic/HomematicIP basieren, wurden weiter automatisch ausgeführt und ließen sich auch manuell schalten, aber alle Situationen mit Zigbee/Hue schalteten nicht mehr automatisch und auch nicht manuell.

ich mußte die komplette HB neu starten, jetzt geht es wieder
2018-12-06T12:22:22Z
  • Donnerstag, 06.12.2018 um 13:22 Uhr
Hallo Joke,

eine zentrale Beeinträchtigung gab es nicht, wissen Sie noch zu welcher Uhrzeit das in etwa war?

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team
2018-12-06T15:58:15Z
  • Donnerstag, 06.12.2018 um 16:58 Uhr
Daskann ich nicht genau sagen. Ich denkle zwischen 16:00 und 19:00 Uhr
2018-12-07T06:16:06Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 07:16 Uhr

Auch meine HomeBase 2 ist seit gestern (06.12.2018) nicht mehr erreichbar (Uhrzeit zwischen 11 und 16 Uhr)

Ich bin zunächst  (wieder mal) von einem Servierproblem ausgegangen,  aber es scheint ja derzeit keine zentrale Beeinträchtigung zu geben.


So äusserst sich das Problem

  • - qivicon dashboard (web): System nicht erreichbar
  • - iOS App (keine Verbindung möglich
  • - iOS App (lokale Verbindung ebenfalls nicht möglich)
  • - Steuerung der Aktoren erfolgt ebenfalls nicht


Meine HB ist via WLAN mit dem Router verbunden. 

Der Router zeigt an, dass eine IP Adresse vergeben wurde und die HB erreichbar ist. Ein „ping" an die vergebene IP Adresse ist ebenfalls möglich. 


Ich habe die HB jetzt bereits zweimal vom Strom getrennt und neu gestartet.  

Sie scheint normal zu starten; eine LED Anzeige erfolgt nach dem Neustart nicht.


Was  kann ich jetzt tun?


2018-12-07T06:24:18Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 07:24 Uhr
Guten Morgen,


1.) Hast du die HB2 mal länger als 10 min vom Strom genommen?

2.) Könntest du alternativ mal eine LAN Verbindung zum Router herstellen


Auch wenn der Ping auf die IP der Base eine response gibt. Was für ein Router verwendest du?


Wenn die HB2 bootet, dauert das ca 7 Minuten wo die LED Weiß/aus blinkt und

zum Schluß einmal grün/aus blinkt.

2018-12-07T06:27:07Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 07:27 Uhr
Meine Homebase 2 ist jetzt auch gerade nicht erreichbar und ich bin mal wieder froh dass ich mich nicht auf das System verlassen muss.

Die schafft es ja nicht einmal zuverlässig dass die LED etwas anzeigt in einem Fehlerfall wie diesem.

2018-12-07T06:27:14Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 07:27 Uhr
Guten Morgen, 


zu 1): Nein, das waren höchstens 5 Minuten. Ich trenne das aber gleich nochmal und warte dann mind. 15 Minuten


zu 2) ist aufwändig, aber temporär machbar. Dauerhaft klappt das leider nicht, da vom Routerstandort aus nicht alle Aktoren einwandfrei erreicht werden.


Die beschriebene LED Anzeige während des Bootens konnte ich auch beobachten. Nach Abschluss ist die LED aus.

2018-12-07T06:28:02Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 07:28 Uhr
@cobra

nicht erreichbar ? Via Browser oder APP ?


Beides funktioniert bei mir.

2018-12-07T06:34:56Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 07:34 Uhr
Ja, nicht erreichbar (sonst würde ich das ja nicht schreiben )

Sowohl via Browser als auch via App (und ja, ich nutze am Browser den richtigen Link über die Homepage).


Schön dass es bei dir funktioniert.

  • Bildschirmfoto 2018-12-07 um 07.36.05.png
    Bildschirmfoto 2018-12-07 um 07.36.05.png
  • IMG_685904AB7371-1.jpeg
    IMG_685904AB7371-1.jpeg
2018-12-07T07:44:21Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 08:44 Uhr
Die HB2 ist auch nach einem längerem Stromlos-Setzen nach dem (problemlosen) Neustart nicht erreichbar (Website meldet "System nicht erreichbar"). Auch lokal kann die HB nicht erreicht werden, obwohl sie im lokalen Netzwerk eingebunden ist.
2018-12-07T07:51:12Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 08:51 Uhr
merkwürdig, würde jetzt auf einen Defekt der HB2 tippen, da aber auch Cobra Probleme hat würde ich imho auf Sascha warten.
2018-12-07T08:00:14Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 09:00 Uhr
Na ja, irgend etwas ist auf jeden Fall heute Nacht mächtig schief gelaufen.
Derzeit mehren sich die Meldungen dass Thermostate wieder Probleme machen, HomematicIP-Geräte nicht mehr erreichbar sind und das Funkmodul streikt.

Keine Ahnung was man da schon wieder treibt aber irgendwie wird man das Gefühl nicht los dass man bei Qivicon derzeit nichts mehr wirklich im Griff hat und alles aus dem Ruder läuft.

Jeden Tag Meldungen mit unterschiedlichen Bugs und selbst ich verliere so langsam den Überblick welchen Bug ich wo schon einmal gelesen habe um ggfs, zu unterstützen.
2018-12-07T08:47:05Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 09:47 Uhr
Reihe mich hier auch rein.

Auch gestern Nachmittag und auch ein Neustart wurde ausgelöst.

Heute morgen kein Zugriff.

Probleme mit den Kameras hab ich separat geschrieben, glaub aber das hängt hier mit zusammen
2018-12-07T09:04:39Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 10:04 Uhr
BTW:
Es wird immer noch behauptet dass die Homebase nicht erreichbar ist. Der Router hat davon immer noch nix bemerkt (siehe Screenshot).
  • PNG-Bild 3.png
    PNG-Bild 3.png
2018-12-07T09:16:05Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 10:16 Uhr
Bei mir genauso, die vergebene lokale IP-Adresse lässt sich sogar anpingen:

andreas$ ping 192.168.178.33

PING 192.168.178.33 (192.168.178.33): 56 data bytes

64 bytes from 192.168.178.33: icmp_seq=0 ttl=64 time=161.837 ms

64 bytes from 192.168.178.33: icmp_seq=1 ttl=64 time=2.336 ms

64 bytes from 192.168.178.33: icmp_seq=2 ttl=64 time=3.215 ms

64 bytes from 192.168.178.33: icmp_seq=3 ttl=64 time=2.852 ms

64 bytes from 192.168.178.33: icmp_seq=4 ttl=64 time=3.670 ms


64 bytes from 192.168.178.33: icmp_seq=5 ttl=64 time=2.844 ms


Das deutet auch darauf hin, dass das Gerät "arbeitsfähig" ist.

2018-12-07T10:24:56Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 11:24 Uhr

bei mir ähnlich seit heute Nacht,

app und web zeigen in der Übersicht keine Fehler ; Geräte lassen sich aber nicht mehr steuern, Situationen funktionieren nicht. Es scheint als habe die HB2 keinerlei Verbindung zu den Geräten und es werden die "alten" Daten vor Unterbrechung angezeigt. Es lassen sich nicht mal Zwischenstecker  egal ob DECT oder HMIP schalten   


Schade, ich wollte gestern noch posten, das nach den letzten Firmwareupdate bei mir alles  stabil läuft. Hat sich ja nun auch erledigt  

2018-12-07T11:18:59Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 12:18 Uhr
Bei mir war heute Morgen lt. Übersicht kein Livestream bei den Kameras möglich (D-Link, Bitron und Circle 2). Habe ich die Kameras dann individuell aufgerufen, war dennoch ein Live-Bild zu sehen. Aktuell statet die Homebase 2 immer wieder neu, ohne dass ich das angestoßen habe. Muss also von Qivicon kommen?!
2018-12-07T12:15:49Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 13:15 Uhr

Bei geht der Zugriff nur lokal mit Browser, über Internet nicht.

Mit der App habe ich Zugriff.


Mit Neustart und stromlos machen kein Erfolg.

2018-12-07T12:25:44Z
  • Freitag, 07.12.2018 um 13:25 Uhr
@Kalleb


auch mal länger Stromlos gemacht (mehr als 10 min) ?

Dateianhänge
    😄