Nils Pamperin

HomematicIP Wandthermostat mit Schaltausgang–für Markenschalter, 24V,HMIP-BWTH24

Ich denke gerade darüber nach, unsere Fußbodenheizung Smart-Home-fähig zu machen. Gibt es eine Aussage darüber, ob es in der Planung ist, den Homematic IP Wandthermostat mit Schaltausgang – für Markenschalter, 24 V HMIP-BWTH24 (http://www.eq-3.de/produkte/homematic-ip/heizung-und-klima/wandthermostat-mit-schaltausgang-fuer-markenschalter-24-v-kopie.html) mit der Qivicon verbinden zu können?
Oder weiß jemand, ob er sich bereits jetzt inoffiziell über einen anderen Homematic IP Wandthermostaten anlernen lässt?
Speichern Abbrechen
Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen
2 Kommentare
2017-06-30T08:08:19Z
  • Freitag, 30.06.2017 um 10:08 Uhr
Meines Wissens gibt es bisher nur von Bitron einen geeigneten, kompatiblem Wandthermostaten. Ob das genannte Gerät auch geplant ist, müsste der Support sagen.
http://www.bitronvideo.eu/index.php/produkte/smart-home-produkte/funkthermostat/
2017-06-30T09:20:42Z
  • Freitag, 30.06.2017 um 11:20 Uhr

Hallo Nils Pamperin,

aktuell ist es nicht geplant, das angesprochene Geräte in absehbarer Zeit zu unterstützen. Derzeit unterstützen wir die Wandthermostate HMIP-WTH, HMIP-WTH-2 und HMIP-WTH-TK. Für die Nutzung einer Fußbodenheizung im QIVICON System unterstützen wir das von Smarthome bereits erwähnte Thermostat von Bitron Video.

Viele Grüße
Das QIVICON Support Team