Peter
  • Donnerstag, 20.11.2014 um 19:53 Uhr

Hue Iris wird nicht gefunden

Hallo,

im Gegensatz zu einem Großteil der Leuchten, die ich an mein Hue System angeschlossen habe (E27 Birnen, GU10 Strahler, Lightstrips) wird meine Living Colors Iris Leuchte (modelid LLC006, swversion 4.6.0.8274) von der Qivicon Homebase, beim Versuch diese als neues Gerät hinzuzufügen, nicht gefunden.
Ein Neustart der Homebase und der Hue Bridge haben hieran nichts geändert.

Ins Hue System ist sie eingebunden und mit anderen apps problemlos steuerbar.
Da die Iris in der Qivicon Kompatibilitätsliste geführt wird sollte dies doch möglich sein?
Welche Massnahmen kann ich noch treffen damit die Homebase die Leuchte findet und ich sie einbinden kann?

viele Grüße,
Peter
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2014-11-21T14:42:35Z
  • André
  •  QIVICON Support Team
  • Freitag, 21.11.2014 um 15:42 Uhr
Philips hat eine ziemlich große Bandbreite an Geräten, die Iris gibt es, soweit ich weiß, mittlerweile in drei verschiedenen Versionen. Aktuell unterstützen wir die LLC007, das ist die aktuelle Iris. Wir werden die Bandbreite unterstützter Geräte kontinuierlich erweitern, die LLC006 ist bereits eingebaut und wird demnächst auch ausgerollt.

Durch die verschiedenen Möglichkeiten des hue-Systems können wir aber nicht für jede beliebige Kombination von Geräten an einer hue-Bridge die volle Funktionalität garantieren. Unter Umständen ist es nötig, einzelne Geräte manuell mit der Bridge zu verbinden, bevor sie in QIVICON verwendet werden können.
Beitrag geschlossen.
Der Beitrag wurde geschlossen. Es ist nicht mehr möglich, eine Antwort zu schreiben. Sie können jederzeit selbst eine Frage stellen. Wenn Sie eine Frage stellen möchten, können Sie das hier tun.
Neue Frage stellen